Die Suche ergab 18 Treffer

von Jerrie
27.08.18, 17:42
Forum: Beamtenrecht
Thema: Erstattung von Pflegeversicherungsbeiträgen wegen Beihilfe
Antworten: 1
Zugriffe: 410

Erstattung von Pflegeversicherungsbeiträgen wegen Beihilfe

Hallo, Brauche hilfreiche Auskunft für folgenden Sachverhalt: Eine beihilfeberechtigte Beamtenwitwe zahlt seit 2006 in die Pflegeversicherung den normalen Beitrag (2,5 % statt 1,275 % mit Beihilfeberechtigung) ein. Aus Unkenntnis oder Vergessen ist damals die Beihilfeberechtigung nicht angegeben wor...
von Jerrie
28.05.15, 16:17
Forum: Beamtenrecht
Thema: Beihilfeanspruch bei Unterhaltsleistungen?
Antworten: 2
Zugriffe: 901

Beihilfeanspruch bei Unterhaltsleistungen?

Hallo,
eine Beamtenwitwe zahlt an ihren bedürftigen Sohn eine monatliche Unterstützung.
Ist diese Hilfe grundsätzlich beihilfefähig?
Danke im voraus für Antwort
von Jerrie
28.05.15, 14:48
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Beihilfe für Unterhalt ?
Antworten: 1
Zugriffe: 154

Beihilfe für Unterhalt ?

Hallo,
eine Beamtenwitwe möchte wissen, ob für Unterhaltsleistungen an ihren Sohn wegen Bedürftigkeit
Beihilfe gewährt wird.
Danke im voraus
von Jerrie
26.05.15, 19:09
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuerliche Anerkennung -Mutter unterstützt Sohn-
Antworten: 4
Zugriffe: 336

Re: Steuerliche Anerkennung -Mutter unterstützt Sohn-

Hallo Alana4,
recht vielen Dank für diesen Hinweis.
Anhand der dort sehr ausführlich beschriebenen Tipps und der angegebenen prozentualen und
absoluten Höchstwerte läßt sich sehr exakt die Steuerersparnis berechnen.
Nochmals vielen Dank!
von Jerrie
26.05.15, 16:55
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuerliche Anerkennung -Mutter unterstützt Sohn-
Antworten: 4
Zugriffe: 336

Re: Steuerliche Anerkennung -Mutter unterstützt Sohn-

Hallo Opa, vorweg danke für die Antwort also der Sohn ist 66 Jahre alt und die Mutter (Beamtenwitwe) 91! Jahre alt. Der Sohn hat als einziges Einkommen nur die angegebene Altersrente und da seine Jahresrente unterhalb der Bemessungsgrenze liegt auch keine Einkommensteuererklärung. Zum Amt wegen Grun...
von Jerrie
25.05.15, 06:50
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuerliche Anerkennung -Mutter unterstützt Sohn-
Antworten: 4
Zugriffe: 336

Steuerliche Anerkennung -Mutter unterstützt Sohn-

Hallo, eine Mutter unterstützt ihren Sohn seit dem 01.07.2014 mit mtl. € 1.000.--. Der Sohn ist Altersrentner, erhält € 520,-- (netto € 463,--) mtl. Rente und ist zu 70 % schwerbehindert. Kann die Mutter in ihrer Einkommensteuererklärung 2014 die € 6.000,-- als außergewöhnliche Belastung geltend mac...
von Jerrie
13.05.14, 06:31
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Unterhalt von Mutter wegen Bedürftigkeit
Antworten: 3
Zugriffe: 315

Re: Unterhalt von Mutter wegen Bedürftigkeit

der Sohn ist Altersrentner und bekommt sonst nichts mehr.
Er möchte aus bestimmten Gründen keine Grundsicherung in Anspruch nehmen.
von Jerrie
12.05.14, 14:54
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Unterhalt von Mutter wegen Bedürftigkeit
Antworten: 3
Zugriffe: 315

Unterhalt von Mutter wegen Bedürftigkeit

Sehr geehrte Damen und Herren, Eine Mutter will ihren Sohn ab Juli mit 1.000,-- Euro mtl. unterstützen, weil der mtl. nur 460 Euro Rente ausgezahlt bekommt Durch die zusätzliche Zahlung kommt der Sohn über den jährlichen Freibetrag. Muß er jetzt Steuern zahlen oder kann man durch geschicktes Deklari...
von Jerrie
18.04.13, 20:33
Forum: Sozialrecht
Thema: Übergang von ALGII auf Altersrente
Antworten: 1
Zugriffe: 429

Übergang von ALGII auf Altersrente

Hallo, möchte gern folgenden Sachverhalt hier in das Forum einstellen und um juristischen Ratschlag bitten: Ein 64-jähriger ALGII-Empfänger (geb. 03/49) wird im März diesen Jahres von seinem Jobcenter aufgefordert, vorzeitige Altersrente zu beantragen. Er kommt diesem "Wunsch" nach und erhält vom 01...
von Jerrie
14.08.11, 15:59
Forum: Verbraucherrecht
Thema: "Streit" im Spielcasino
Antworten: 5
Zugriffe: 238

Re: "Streit" im Spielcasino

An alle Leser, die nicht zu den Moderatoren gehören! Mit meinem Ansprechlapsus wollte ich natürlich niemanden ausschließen, der sich in dieser Angelegenheit auskennt und Ratschläge geben kann. Ich bitte hiermit um Entschuldigung und warte nun -hoffentlich nicht vergebens- auf Antworten auch aus dies...
von Jerrie
14.08.11, 12:38
Forum: Verbraucherrecht
Thema: "Streit" im Spielcasino
Antworten: 5
Zugriffe: 238

"Streit" im Spielcasino

Sehr geehrte Moderatoren, hier kurz die Darstellung der Sachlage: Beim Abrechnen des Kontostandes am Spielautomaten hat man mir 100 Euro zuviel ausgezahlt. Einen Tag später kam der Casinochef auf mich zu und wollte diesen Betrag von mir wieder erstattet bekommen, was ich erst einmal abgelehnt habe. ...
von Jerrie
23.03.10, 17:20
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Was bedeutet hier Generalquittung?
Antworten: 1
Zugriffe: 1720

Was bedeutet hier Generalquittung?

Hallo, liebes Forum ich bin durch einen Aufhebungsvertrtag per 30.06.2009 aus einem Beteiligungsverhältnis ausgeschieden. In dem Vertrag wurde unter anderem folgendes formuliert: "Generalquittung: Nach Auszahlung des Treuhandbetrages erteilen sich die Vertragschließenden gegenseitig Generalquittung ...
von Jerrie
09.02.10, 16:54
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Gewinnermittlung
Antworten: 1
Zugriffe: 302

Gewinnermittlung

Hallo, ich habe bis zum 30.06.2009 Anteile an einer Beteiligungs GmbH & Co.KG gehalten. Ist für die Gewinnermittlung bzw. Ausschüttung das ganze Geschäftsjahr 2009 maßgebend oder darf nur das 1. Halbjahr herangezogen werden? Die in der 2. Hälfte des Jahres beginnende Weltwirtschaftskrise zieht den G...
von Jerrie
02.11.09, 08:23
Forum: Sozialrecht
Thema: Rentenzahlung nach dem Tod
Antworten: 4
Zugriffe: 1329

Rentenzahlung nach dem Tod

Hallo, bitte höflichst um Erläuterungen zu folgendem Sachverhalt: Erhält eine Beamtenwitwe mit eigener Rente sowie anteiliger Altersrente und Pension ihres verstorbenen Ehemannes nach ihrem Tod noch Bezüge aus diesen drei Einkünften und wenn ja, wie lange? Wie ist die Rechtslage? Vielen Dank für Ant...
von Jerrie
06.07.09, 15:19
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Differenz zwischen gezahltem und tatsächlichem Gewinn
Antworten: 1
Zugriffe: 413

Differenz zwischen gezahltem und tatsächlichem Gewinn

Hallo, ich habe mich als Kommanditist über eine Treuhand bei einer BeteiligungsgmbH eingekauft. Im März wurde der Gewinn für 2008 ausgezahlt. Die Bilanz bzw. G+V Rechnung der GmbH im Juni wies einen höhren Gewinn aus. Hat man Anspruch auf Auszahlung der Differenz? Wie ist die Rechtslage? Vielen Dank...