Die Suche ergab 2393 Treffer

von Hanomag
04.05.21, 19:53
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Abnahme von Handwerksleistungen
Antworten: 2
Zugriffe: 225

Abnahme von Handwerksleistungen

Nehmen wir mal an, ein Hausbesitzer lässt die Heizung erneuern und bittet den Handwerker vorzeitig um die Rechnung, damit er diese noch im alten Jahr steuerlich nutzen kann. Der Handwerker nutzt das Angebot und überzieht die Rechnung um mehr als 10 %. Anschließend stellt er für sämtliche Restarbeite...
von Hanomag
29.04.21, 13:26
Forum: Immobilienrecht
Thema: Abwasserleitung im Sondereigentum?
Antworten: 11
Zugriffe: 784

Re: Abwasserleitung im Sondereigentum?

An dieser Abwasserleitung hängt einzig und allein diese eine Küche? Genau so muss man sich das vorstellen. Und die Verstopfung ist immer in der vertikalen Falleitung oder in der Zuleitung? Hauptsächlich in der Einmündung von der horizontalen Zuleitung des betroffenen Mieters zum vertikalen Fallrohr...
von Hanomag
29.04.21, 12:14
Forum: Immobilienrecht
Thema: Abwasserleitung im Sondereigentum?
Antworten: 11
Zugriffe: 784

Abwasserleitung im Sondereigentum?

Folgendes Beispiel: Der Mieter eines WEG-Eigentümers entsorgt offensichtlich häufiger fetthaltige Abwässer über seine Küchenabwasserleitung. Dies macht dann immer wieder Einsätze eines Rohrreinigers notwendig. Die nicht immer unerheblichen Kosten werden allen WEG-Eigentümern in Rechnung gestellt, wo...
von Hanomag
08.04.21, 11:23
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Freistellungsauftrag aufgehoben
Antworten: 5
Zugriffe: 787

Re: Freistellungsauftrag aufgehoben

Den Freibetrag eines Verstorbenen in Anspruch zu nehmen ist schon sehr grenzwertig. Ich wäre da mal ganz froh, wenn kein Steuerstrafverfahren folgt. Na, jetzt übertreibe mal nicht so. Schließlich gibt es ja auch das Gnadenjahr, das dem überlebenden Ehepartner die Steuervergünstigungen des Verstorbe...
von Hanomag
07.04.21, 18:34
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Freistellungsauftrag aufgehoben
Antworten: 5
Zugriffe: 787

Re: Freistellungsauftrag aufgehoben

Ich habe mal in meinem Steuerratgeber nachgelesen. Danach kann man die Günstigerprüfung beantragen und es wird dann wahrscheinlich so gehandhabt, als hätte der Steuerpflichtige bei der betroffenen Bank zu wenig und bei einer anderen zu viel Freibetrag erteilt. Demzufolge hast Du mit der Günstigerprü...
von Hanomag
07.04.21, 13:03
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Freistellungsauftrag aufgehoben
Antworten: 5
Zugriffe: 787

Freistellungsauftrag aufgehoben

Ein Ehepaar arbeitet nur mit einer Bank zusammen und hat dort den vollen Freistellungsbetrag (1602 €) hinterlegt. Ein Partner verstirbt 2019, der andere ändert den Auftrag nicht und so wird in 2020 ein Spekulationsgewinn bis zum Freibetrag steuerfrei ausgezahlt. In 2021 erfährt die Bank vom Tode des...
von Hanomag
22.03.21, 23:20
Forum: Mietrecht
Thema: Ersuchen um Mieterhöhung korrekt?
Antworten: 18
Zugriffe: 1420

Re: Ersuchen um Mieterhöhung korrekt?

Bei mir ist es auch so, bei Neuvermietung kann ich deutlich mehr bekommen, als der Mietspiegel abbildet. Das Problem ist häufig, dass sich die Miethöhe im Hause herum spricht und die Neumieter sich benachteiligt fühlen. Deshalb sehen sich in solchen Fällen viele Vermieter gezwungen bei den Bestands...
von Hanomag
13.03.21, 16:44
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuerklärung noch für 2019 möglich?
Antworten: 9
Zugriffe: 672

Re: Steuerklärung noch für 2019 möglich?

Foerster hat geschrieben: 12.03.21, 23:36Ein weiterer Beleg dafür: aus meiner Kinderzeit kenne ich noch die alten Lanz- oder Hanomag-Traktoren. :)
:daumenhoch Den Sound vom Lanz habe ich auch noch ganz unvergesslich im Ohr.
von Hanomag
12.03.21, 21:37
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuerklärung noch für 2019 möglich?
Antworten: 9
Zugriffe: 672

Re: Steuerklärung noch für 2019 möglich?

Wenn ich diese Zahlen richtig interpretiere, dann käme ich auf ein zu versteuerndes Einkommen von etwa 9.700 €, also über dem Grundfreibetrag. Die Steuer hierauf würde 77 € betragen, der größte Teil der einbehaltenen Steuer würde also trotzdem ausbezahlt werden. Hast Du an den Altersentlastungsbetr...
von Hanomag
09.03.21, 22:14
Forum: Mietrecht
Thema: Fristlose Kündigung bei Eigentümerwechsel
Antworten: 1
Zugriffe: 362

Fristlose Kündigung bei Eigentümerwechsel

Da der Mieter einer verkauften ETW mit zwei Monatsmieten in Verzug ist, soll ihm gekündigt werden. Der neue Eigentümer ist noch nicht im Grundbuch eingetragen. Deshalb soll auf seinen Wunsch hin der Alteigentümer die Kündigung aussprechen. Muss der Alteigentümer die Kündigung auch über den Zeitpunkt...
von Hanomag
09.03.21, 22:07
Forum: Mietrecht
Thema: Wem kündigen?
Antworten: 15
Zugriffe: 1442

Re: Wem kündigen?

Ich wollte die zitierten Urteile nicht auf meinen Beispielsfall beschränken, sondern ganz allgemein als weitere Erläuterung zum Thema.
von Hanomag
09.03.21, 21:33
Forum: Mietrecht
Thema: Wem kündigen?
Antworten: 15
Zugriffe: 1442

Re: Wem kündigen?

Die Kündigung an den ausgezogenen Mieter muss an dessen Anschrift geschickt werden. Hierzu habe ich eine abweichende Aussage in einem von mir abonnieren Werk (Rechtstipps) gefunden: Ist Ihnen die neue Anschrift nicht bekannt, dürfen Sie die Kündigung für den ausgezogenen Mieter ebenfalls an die Adr...
von Hanomag
09.03.21, 13:02
Forum: Mietrecht
Thema: Versendungsform einer Wohnungskündigung
Antworten: 4
Zugriffe: 297

Re: Versendungsform einer Wohnungskündigung

Hängt ein bißchen vom Glück ab. Es gab auch mal den Fall wo der Briefzusteller dann aussagte, dass er die Zettel immer schon frühmorgens vor seiner Runde unterschreibt und deshalb nicht sicher sagen kann, ob der Brief eingeworfen wurde. Du hättest schreiben sollen: Hängt ein bisschen vom Pech ab, w...
von Hanomag
09.03.21, 12:53
Forum: Mietrecht
Thema: Fristlose Kündigung und ordendliche
Antworten: 5
Zugriffe: 680

Re: Fristlose Kündigung und ordendliche

AFAIR kann man den "Joker" sofortige Zahlung der Rückstände afaik nur alle 2 Jahre ziehen um eine daraufgestützte fristlose Kündigung aus der Welt zu schaffen. Wenn der Mieter keine zwei Jahre am Stück zahlen kann, dann ist es für den Vermieter, trotz möglicherweise ausbleibender Zahlung,...
von Hanomag
09.03.21, 12:44
Forum: Mietrecht
Thema: Versendungsform einer Wohnungskündigung
Antworten: 4
Zugriffe: 297

Versendungsform einer Wohnungskündigung

Nehmen wir mal an, ein Mieter hat seit mehr als zwei Monaten keine Miete mehr überwiesen und sich nach Aussagen der Mietbewohner des Hauses in das Ausland abgesetzt. In so einem Fall will man den so schnell wie möglich loswerden und kündigt die Wohnung. Die Kündigung wird dann in der Regel per Einsc...