Die Suche ergab 45 Treffer

von picasso
22.05.19, 15:12
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Kieferorthopädische Behandl. "Kind" ist jetzt fast 19J und macht nicht mehr mit
Antworten: 6
Zugriffe: 656

Re: Kieferorthopädische Behandl. "Kind" ist jetzt fast 19J und macht nicht mehr mit

Sie hat auch nur aus praktischen Gründen den Eigenanteil weiterhin bezahlt. Heißt das, dass Frau A den Eigenanteil in Raten bezahlt? Wenn ja, muss sie (bzw. der Sohn) m.E. die Gesamtsumne des Eigenanteils auch dann fertig "abstottern", wenn der Sohn die Behandlung abbricht. Nein , es ist ja so das ...
von picasso
22.05.19, 11:29
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Kieferorthopädische Behandl. "Kind" ist jetzt fast 19J und macht nicht mehr mit
Antworten: 6
Zugriffe: 656

Kieferorthopädische Behandl. "Kind" ist jetzt fast 19J und macht nicht mehr mit

Hallo Allerseits Der Sohn von Frau A hat vor 6 Jahren- im Alter von 13 Jahren, eine kieferorthopädische Behandlung begonnen. Frau A hat immer pünktlch ihren Eigenanteil bezahlt und ca. 800€ privat an den ZA bezahlt für Leistungen die, die Kasse nicht zahlt. Nun ist der Sohn inzwischen fast 19 J alt....
von picasso
18.03.18, 14:28
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Schaden bei Türöffnung . Zahlt die Privathaftpflicht ?
Antworten: 2
Zugriffe: 387

Schaden bei Türöffnung . Zahlt die Privathaftpflicht ?

Hallo alle Zusammen, ich habe da ein grosses Problem das mich umtreibt. Frau A füttert in unregelmässigen Abständen die 4 Katzen ihrer Bekannten in deren Wohnung während die Bekannte auf Reisen ist. Eines Tages vergisst Frau A den Wohnungsschlüssel in der Wohnung und zieht die Türe zu. Die Bekannte ...
von picasso
02.07.17, 15:28
Forum: Versicherungsrecht
Thema: VN soll Gerichtskostenvorschuss zurückerstatten
Antworten: 3
Zugriffe: 907

Re: VN soll Gerichtskostenvorschuss zurückerstatten

nein, leider habe ich in den Bedingungen nichts darüber gefunden
von picasso
02.07.17, 11:48
Forum: Versicherungsrecht
Thema: VN soll Gerichtskostenvorschuss zurückerstatten
Antworten: 3
Zugriffe: 907

VN soll Gerichtskostenvorschuss zurückerstatten

Hallo, ich hoffe ich bin im richtigen Forum und jemand weiss eine Antwort. Frau A hatte einen Unfall. Der Fall ging vor Gericht. Die Rechtsschutzversicherung übernahm die Kosten und zahlte an den Anwalt von Frau A einen Vorschuss von ca. 3000,--€. Da Frau A bei ihrem Anwalt eine Vollmacht unterschri...
von picasso
23.02.17, 19:20
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anwalt leitet Mandantengeld nicht weiter- Verjährungsfrist?
Antworten: 12
Zugriffe: 2319

Re: Anwalt leitet Mandantengeld nicht weiter- Verjährungsfri

Es geht im Grunde darum, dass der Anwalt das Geld das die gegnerische KFZ Versicherung für den Unfallschaden überwiesen hat, nicht an Frau A weitergegeben hat.
Frau A hat durch Zufall erst 3 Jahre später davon erfahren.
Der Anwalt gibt keine Auskunft mehr.
Wie geht man da jetzt vor?
von picasso
23.02.17, 12:01
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anwalt leitet Mandantengeld nicht weiter- Verjährungsfrist?
Antworten: 12
Zugriffe: 2319

Anwalt leitet Mandantengeld nicht weiter- Verjährungsfrist?

Hallo im Forum Frau A hatte 2013 einen KFZ- Unfall und ging zum Anwalt. Die gegnerische Versicherung bezahlte vorab an den Anwalt von Frau A 50% des Schadens. (ca 1200€ was Frau A aber nicht wusste) Es kam zur Verhandlung denn Frau A dachte sie sei gar nicht schuld an dem Unfall. Das Gericht sprach ...
von picasso
10.02.17, 09:00
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Wer muss Titel nach Volljährigkeit ändern lassen ?
Antworten: 2
Zugriffe: 774

Wer muss Titel nach Volljährigkeit ändern lassen ?

Guten Morgen allerseits ! Frau A hat einen Unterhaltstitel für 3 Kinder (16,18,20).Der Unterhalt wird von der Rente des Vaters gepfändet( unter der Pfändungdfreigrenze). Der 20- jährige Sohn ist im Juli mit der Ausbildung fertig. Die 18 jährige Tochter und der 16 jährige Sohn nächstes Jahr im Sommer...
von picasso
17.04.16, 16:48
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kontrolle des Mindestlohnes durch Zoll
Antworten: 1
Zugriffe: 401

Kontrolle des Mindestlohnes durch Zoll

Hallo, letzte Woche bekam die Fa. von Frau A besuch vom Zoll. Es wurden fast alle Mitarbeiter zu Ihrer Arbeitszeit befragt. Frau A ist schon seit einiger Zeit der Ansicht das sie nicht den Mindestlohn erhält. Sie antwortete wahrheitsgemäss und unterschrieb das von dem Zollbeamten vorgelegte Protokol...
von picasso
05.12.15, 20:04
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Netzbetreiber gibt Zählerstand nicht an Versorger weiter
Antworten: 2
Zugriffe: 461

Re: Netzbetreiber gibt Zählerstand nicht an Versorger weiter

weil der Versorger nur die Daten anerkennt die der Netzbetreiber liefert. Wenn Frau A versucht online den Zälerstand beim Versorger einzugeben kommt die Meldung:" Für diese Abnahmestelle kann kein Zählerstand abgegeben werden. Der Zählerstand für die Schlussrechnung wird vom Netzbetreiber mitgeteilt...
von picasso
05.12.15, 18:41
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Netzbetreiber gibt Zählerstand nicht an Versorger weiter
Antworten: 2
Zugriffe: 461

Netzbetreiber gibt Zählerstand nicht an Versorger weiter

Hallo!! Frau A wechselt jedes Jahr Ihren Gasversorger. Den Zählerstand für die Endabrechnung muss sie dem Netzbetreiber , den Stadtwerken, mitteilen. Da sie ja kein Kunde der Stadtwerke mehr ist, geht das nur durch Ausfüllen und zurückschicken der Ablesekarte. Da schon 2 Mal die Ablesekarte verloren...
von picasso
30.10.15, 14:19
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Pfändung- Kindesunterhalt bei mehreren AG
Antworten: 4
Zugriffe: 363

Pfändung- Kindesunterhalt bei mehreren AG

Frau A hat einen 10 jährigen Sohn. Vom Vater des Kindes hat sie sich vor 7 Jahren getrennt. Der Vater hat bisher freiwillig- heisst ohne Gerichtsurteil - Unterhalt nach Düsseldorfer Tabelle gezahlt. Seit 2 Monaten zahlt er nun keinen Unterhalt mehr. Der Vater arbeitet bei 3 verschiedenen Arbeitgeber...
von picasso
28.10.15, 20:59
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Lieferfrist nicht eingehalten -was tun ?
Antworten: 2
Zugriffe: 295

Lieferfrist nicht eingehalten -was tun ?

Frau A hat bei einer Firma eine Haustüre bestellt. Sie überweist 50% des Rechnungsbetrags im voraus- als Abschlag. Auf der Rechnung steht: Lieferung der Türe ca. 3 Wochen nach Zahlungseingang der Abschlagsumme. Die Firma bestätigt den Zahlungseingang. Nun sind bereits 5 Wochen vergangen und die Türe...
von picasso
13.08.15, 11:52
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Zahnzusatzversicherung -Kündigung wegen zu vielen Schäden?
Antworten: 4
Zugriffe: 416

Zahnzusatzversicherung -Kündigung wegen zu vielen Schäden?

Frau A hat seit 2002 eine Zahnzusatzversicherung. Sie ist jetzt 50 Jahre alt und hat sehr schlechte Zähne. Die Versicherung bekommt jedes Jahr Rechnungen über 3-4 Füllungen. Ausserdem hat die Versicherung in den letzten 5 Jahren 3 Kronen und 3 Implantate bezahlt. Man kennt das ja aus dem Haftpflicht...
von picasso
27.05.15, 12:55
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Kontopfändung- kann man das Konto von Bekannten nutzen?
Antworten: 24
Zugriffe: 1363

Kontopfändung- kann man das Konto von Bekannten nutzen?

Herr A hat noch aus Zeiten seiner Selbständigkeit eine Kontopfändung vom Finanzamt. Der Lohn den er nun von seinem neuen Arbeitgeber auf das Konto überwiesen bekommt, wird gleich gepfändet. Herr A frägt nun Frau B ob er seinen Lohn auf ihr Konto überweisen lassen kann und sie von ihrem Konto alle Za...