Die Suche ergab 264 Treffer

von revoman2006
02.10.20, 11:54
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Mitschuld des Vordermanns bei Auffahrunfall?
Antworten: 35
Zugriffe: 554

Re: Mitschuld des Vordermanns bei Auffahrunfall?

Zwei spurige AB, rechte Spur A mit 120 km/h unterwegs, von hinten kommt B an 244 km/h. Es kommt ein 120km/h Schild, Verstehe ich das richtig, Limit 120, gefahren 244 und Unfall gebaut, trotzdem Strafverfahren eingestellt? Am Schild wurde, soweit ich noch weiß, eine Geschwindigkeit von ~170km/h "für...
von revoman2006
01.10.20, 12:47
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Mitschuld des Vordermanns bei Auffahrunfall?
Antworten: 35
Zugriffe: 554

Re: Mitschuld des Vordermanns bei Auffahrunfall?

Also aus einem konkreten Fall aus 2016, vielleicht hilft es dem TE. Zwei spurige AB, rechte Spur A mit 120 km/h unterwegs, von hinten kommt B an 244 km/h. Es kommt ein 120km/h Schild, die AB verläuft leicht nach links, vorher galt Richtgeschwindigkeit. A soll die Spur gewechselt haben (was seitens A...
von revoman2006
01.10.20, 08:24
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Doppelt gelieferter Artikel / Preis "falscher" Artikel
Antworten: 14
Zugriffe: 288

Re: Doppelt gelieferter Artikel / Preis "falscher" Artikel

Der Einwand ist vollkommen berechtigt, wenn dann sollte ich auch den fiktiven Fall richtig schildern :roll: C hat natürlich ein Mail vorher geschrieben mit "Bitte um Übersendung eines Retourenscheins bis zum xx, da es sich um einen Sachmange handelt". H2 hat reagiert mit einer "automatischen Mail",...
von revoman2006
29.09.20, 23:10
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Doppelt gelieferter Artikel / Preis "falscher" Artikel
Antworten: 14
Zugriffe: 288

Re: Doppelt gelieferter Artikel / Preis "falscher" Artikel

Vielen Dank für die Antworten. Meiner Meinung nach weigert sich H2 in diesem Fall zurecht, die Versandkosten zu bezahlen. Und warum? H2 hat ja nunmal einen falschen Artikel geschickt, C schickt diesen auf seine Kosten zurück und H2 zahlt nun die Rücksendekosten nicht zurück! Und wenn H2 erst nach Ma...
von revoman2006
29.09.20, 19:04
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Doppelt gelieferter Artikel / Preis "falscher" Artikel
Antworten: 14
Zugriffe: 288

Re: Doppelt gelieferter Artikel / Preis "falscher" Artikel

Sie haben Recht und ich meine Ruhe :roll:

Zurück zur Nachfrage, bitte, danke.
von revoman2006
29.09.20, 18:40
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Doppelt gelieferter Artikel / Preis "falscher" Artikel
Antworten: 14
Zugriffe: 288

Re: Doppelt gelieferter Artikel / Preis "falscher" Artikel

Hi, von meiner Seite aus: es wäre vielleicht besser gewesen, doch ein neues Thema aufzumachen, damit möglicherweise nicht auffällt, wie langweilig und öde es ist, darauf zu antworten, weil null Rückmeldung kommt. Hat beim letzten Mal ja auch funktioniert^^ Jetzt weiß ich aber, dass es gar nicht das...
von revoman2006
29.09.20, 15:19
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Doppelt gelieferter Artikel / Preis "falscher" Artikel
Antworten: 14
Zugriffe: 288

Re: Doppelt gelieferter Artikel / Preis "falscher" Artikel

Hallo, ich muss nochmals etwas nachfragen, bevor ich jetzt extra ein neues Thema aufmache. C sendet den falschen Artikel am H2 zurück. Am gleichen Tag schreibt C eine Mail an H2 mit der Forderung die (Rück-)Versandkosten an C zu zahlen mit Fristsetzung (H2 bestätigt den Erhalt der Mail). H2 lässt di...
von revoman2006
15.09.20, 16:20
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Verkehrsberuhigter Bereich, 30-Zone
Antworten: 106
Zugriffe: 1218

Re: Verkehrsberuhigter Bereich, 30-Zone

Hallo, anbei mal die Bilder einer Beispielkreuzung. Kreuzung "weit entfernt": https://www.bildhost.com/image/YjIuxU Kreuzung "näher" https://www.bildhost.com/image/YjIAb1 Foto nach rechts https://www.bildhost.com/image/YjI0SH Das "Spielstraßenschild" ist ca. 12m von der Kreuzungsmitte entfernt. Auf ...
von revoman2006
15.09.20, 13:34
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Verkehrsberuhigter Bereich, 30-Zone
Antworten: 106
Zugriffe: 1218

Re: Verkehrsberuhigter Bereich, 30-Zone

revoman2006 wurde Deine Frage für Dich ausreichend beantwortet oder gibt es zu den Antworten noch Rückfragen? Ich denke, ich mache einfach mal ein Foto von einer Beispielkreuzung (da fiktiver Fall) und poste es. Werde hierzu die Kennzeichen usw. unkenntlich machen. Die Flut der Beiträge mit der Aus...
von revoman2006
15.09.20, 13:09
Forum: Sozialrecht
Thema: Meldung bei AA nach gewisser Zeit erforderlich?
Antworten: 1
Zugriffe: 175

Meldung bei AA nach gewisser Zeit erforderlich?

Hallo zusammen, ich habe eine Frage die mich aktuell beschäftigt. Nehmen wir einmal an A ist seit 01.07.2020 arbeitslos. Das zuständige AA wurde darüber schon vor längerer Zeit informiert, einen Termin gab es schon bei dem Sachbearbeiter im April 2020. ALG1 wird an A gezahlt (ohne Sperre oä). Aufgru...
von revoman2006
08.09.20, 16:37
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Doppelt gelieferter Artikel / Preis "falscher" Artikel
Antworten: 14
Zugriffe: 288

Doppelt gelieferter Artikel / Preis "falscher" Artikel

Hallo zusammen, ich habe mal wieder ein paar Fragen und hoffe hier vernünftige Antworten, wie bisher, zu erhalten. Beide Fälle haben nichts miteinander zu tun. Fall A: Person A bestellt für B einen Artikel im Internet bei einem H (Händler). Rechnungsempfänger/-zahler ist A, Lieferadresse ist von B (...
von revoman2006
04.09.20, 12:59
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz 4 vs. KU vs. Kinderbonus
Antworten: 10
Zugriffe: 357

Re: Hartz 4 vs. KU vs. Kinderbonus

... Es sehe auch keinen Grund warum das Geld bei getrennten Eltern nur beim betreuenden Elternteil ankommen soll. Dies sehe ich genau so, nur beantwortet dies leider nicht meine ursprüngliche Frage :wink: Ich würde behaupten, dass der Gesetzgeber sich selbst ins Bein damit geschossen hat. Denkbar w...
von revoman2006
04.09.20, 08:53
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz 4 vs. KU vs. Kinderbonus
Antworten: 10
Zugriffe: 357

Re: Hartz 4 vs. KU vs. Kinderbonus

Der Kinderbonus wird an den Kindergeldempfänger ausgezahlt, der Kinderbonus (50%) kann mit dem KU (bei >=100% nach DDT) verrechnet werden. Würde der KV das Kindergeld erhalten und es an die KM mit KU überweisen, gleichzeitig aber für Sep 100€ abziehen, so stünden wir mMn immer noch vor dem gleichen ...
von revoman2006
04.09.20, 08:24
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz 4 vs. KU vs. Kinderbonus
Antworten: 10
Zugriffe: 357

Re: Hartz 4 vs. KU vs. Kinderbonus

Warum sollte die Mutter im September einen höheren Anspruch gegen das Jobcenter haben? Ja sie bekommt 100 € weniger Kindesunterhalt, erhält aber ja auf der anderen Seite den Kinderbonus von 200 €. Hat also unterm Strich immer noch mehr in der Tasche. Weil der Kinderbonus nicht angerechnet wird und ...
von revoman2006
04.09.20, 08:02
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz 4 vs. KU vs. Kinderbonus
Antworten: 10
Zugriffe: 357

Hartz 4 vs. KU vs. Kinderbonus

Hallo zusammen, der Kinderbonus wird diesen Monat iHv 200€ (2/3) fällig. Nehmen wir einmal an, KV muss für sein K1 100% nach DDT zahlen. Für den Monat September zieht der KV 100€ vom KU ("Verrechnung" mit Kinderbonus) ab. Gleichzeitig wird der Kinderbonus (meines Wissens nach) nicht auf Hartz4 anger...