Die Suche ergab 233 Treffer

von Volker Kles
11.02.10, 17:27
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: GbR
Antworten: 3
Zugriffe: 373

Die GbR gibt es nicht mehr. Oli führ das Lokal alleine weiter, ist also alleiniger Inhaber. Das ist ja die Frage: Kann er

1. in seinem eigenen Namen Forderungen der GbR für die GbR
2. in seinem eigenen Namen und auf eigene Rechnung Forderungen der GbR für sich

geltend machen?
von Volker Kles
11.02.10, 16:21
Forum: Mietrecht
Thema: Frist BK-Abrechnung Gewerbeimmobilie
Antworten: 4
Zugriffe: 283

Frist BK-Abrechnung Gewerbeimmobilie

Hallo,

gibt es - wie im Wohnungsmietrecht - bei Gewerbeimmobilien eine Frist (z.B. bis zum Ende der nächsten Abrechnungsperiode) zur Vorlage der Betriebskostenabrechnung?
von Volker Kles
11.02.10, 16:15
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz IV
Antworten: 6
Zugriffe: 615

Okay. Dann arbeitet man schwarz. Die Berechnung ist nämlich viel zu kompliziert.
von Volker Kles
11.02.10, 15:47
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Verlosung von Häusern etc. In Deutschland erlaubt???
Antworten: 4
Zugriffe: 379

Glücksspiel bedarf der behördlichen Genehmigung. Dann ist es gestattet. 9Live veranstaltet ja auch ein Glücksspiel. Sofern der Einsatz nicht über die Kosten einer Postkarte zwecks Teilnahme an einem kostenlosen Preisausschreiben hinausgeht, liegt er unter der Geringfügigkeitsgrenze.
von Volker Kles
11.02.10, 15:45
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Wer erhält die Forderungen einer GmbH gegen Dritte?
Antworten: 3
Zugriffe: 1163

Immer mal langsam. Gegründet ist eine GmbH zwar schnell, aber die Liquidation dauert umso länger. Woher wollen Sie wissen, dass das Urteil nach der Liquidation gefällt wird? Das ist schon deshalb abwegig, weil eine Liquidation die Abwicklung sämtlicher Forderungen beinhaltet. Die GmbH könnte den Pro...
von Volker Kles
11.02.10, 15:24
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Drei Unternehmen, 2 Verträge und nur Probleme
Antworten: 2
Zugriffe: 395

Sie haben mit der Muttergesellschaft (vermutlich) keinen Vertrag, der die Gesellschaft berechtigen würde, bei Forderungen Dritter (auch verbundener Unternehmen) ihre eigenen Zahlungen einzustellen. Ich würde den Fall im strafrechtlichen Bereich (Erpressung) ansiedeln.
von Volker Kles
11.02.10, 15:17
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Verlosung von Häusern etc. In Deutschland erlaubt???
Antworten: 4
Zugriffe: 379

Ein klares NEIN. Es handelt sich um ein Glücksspiel, das gem. Glückspielstaatsvertrag nicht nur verboten, sondern auch strafbar ist. Glücksspiel ist definiert als die Chance auf einen Gewinn gegen Entgelt. Genau darum handelt es sich bei einer Hausverlosung.
von Volker Kles
11.02.10, 15:13
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: GbR
Antworten: 3
Zugriffe: 373

GbR

Hallo,

zwei Freunde betreiben eine Kneipe in Form einen GbR. Dann gibt es Streit. Sie trennen sich und Oli führt das Lokal alleine weiter. Die GbR stellte Rechnungen aus, die Oli jetzt in seinem Namen geltend macht. Darf er das?
von Volker Kles
10.02.10, 10:51
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Praxisgebühr
Antworten: 4
Zugriffe: 789

Praxisgebühr

Hallo,

ich fürchte, man muß auch dann die Praxisgebühr entrichten, wenn man sich lediglich ein Rezept ausstellen läßt, oder?
von Volker Kles
08.02.10, 19:45
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz IV
Antworten: 6
Zugriffe: 615

Okay, und wenn es um selbständige Arbeit geht?
von Volker Kles
08.02.10, 18:16
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz IV
Antworten: 6
Zugriffe: 615

Hartz IV

Hallo, ich habe keine Ahnung, in welches Unterforum mein Posting gehört, deshalb poste ich es einmal unter Steuerrecht. Hypothetischer Sachverhalt: Ein Hartz IV-ler verdient einzig im März 2.000,-- EUR. Frage: 1.) Wird ein Jahresdurchschnitt gebildet und die Monatsleistung um 1/2tel davon gekürzt un...
von Volker Kles
30.01.10, 19:27
Forum: Mietrecht
Thema: Exvermieter will Zinsen, nach Ratenzahlung von Mietrückstand
Antworten: 29
Zugriffe: 2043

Dea hat es ja schon gesagt: Zinsen fallen keine an.
von Volker Kles
30.01.10, 19:17
Forum: Mietrecht
Thema: Gefrorene Fensterrahmen
Antworten: 39
Zugriffe: 4935

Niemand kann verlangen, dass man bei offenem Fenster schläft und auch nicht, dass man alle Stunde aufsteht, um zu lüften. Also bleibt das Fenster zu. Dann kann sich durchaus eine rel. Feuchte von 80 % einstellen. Die Bausubstanz muß so etwas aushalten, ohne dass "rund um das Fenster" (ich ...
von Volker Kles
30.01.10, 19:02
Forum: Mietrecht
Thema: Darf der Vermieter Wasser und Heizung abstellen?
Antworten: 25
Zugriffe: 3292

Körperverletzung würde ich verneinen, aber Nötigung, wenn nicht gar Erpressung ist drin.
von Volker Kles
30.01.10, 18:57
Forum: Mietrecht
Thema: Exvermieter will Zinsen, nach Ratenzahlung von Mietrückstand
Antworten: 29
Zugriffe: 2043

Ich glaube, heute ist nicht mein bester Tag :cry: