Die Suche ergab 114 Treffer

von IngolfB
28.08.19, 09:15
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Minijob neben Selbständigkeit
Antworten: 13
Zugriffe: 906

Re: Minijob neben Selbständigkeit

@Hanomag

ebenfalls vielen Dank, das brachte noch mehr Licht in die Angelegenheit.
von IngolfB
27.08.19, 12:41
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Minijob neben Selbständigkeit
Antworten: 13
Zugriffe: 906

Re: Minijob neben Selbständigkeit

Danke. Nein ich erwarte hier keine Rechtsberatung oder Vorwegnahme von Ergebnissen möglicher Rechtsstreits. Scheinselbständigkeit? Damit macht der AG sich kein Problem, er rechnet doch alles seiner Meinung nach korrekt als Minijobs (nichtselbst. Besch.) ab. Was ich mit meiner Frage "Muss der Arbeitg...
von IngolfB
27.08.19, 12:00
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Minijob neben Selbständigkeit
Antworten: 13
Zugriffe: 906

Re: Minijob neben Selbständigkeit

Es kann nicht jedes beliebige Beschäftigungsverhältnis als Übungsleitertätigkeit behandelt werden, nur weil man mit der Entlohnung unter 2400 € jährlich bleibt. Ein gewerbliches Unternehmen kann die Entlohnung von Arbeitnehmern nicht als Übungsleiterfreibetrag deklarieren, die Begründung wäre dann ...
von IngolfB
27.08.19, 10:28
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Minijob neben Selbständigkeit
Antworten: 13
Zugriffe: 906

Re: Minijob neben Selbständigkeit

Ha, überschnitten mit der Antwort von Susanne eben. Nochmals Dank! Darf ich bitte noch an die Zusatzfrage erinnern: Steht einem Arbeitnehmer bei Vorliegen der Voraussetzungen die Inanspruchnahme des Übungsleiterfreibetrages zu oder kann der Arbeitgeber, einfach gesagt, das Ansinnen abweisen mit "nö ...
von IngolfB
27.08.19, 10:24
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Minijob neben Selbständigkeit
Antworten: 13
Zugriffe: 906

Re: Minijob neben Selbständigkeit

Vielen Dank, Ihr Lieben. Dass ein Minijob generell versteuert wird, ist erst mal klar (Schuldner = Arbeitgeber). Der Arbeitgeber entscheidet aber über Pauschalsteuer oder Versteuerung nach Steuerklasse. Danke, das fand ich bereits heraus und erwähnte das unter 3) im Eingangsbeitrag. Ich bat um Infor...
von IngolfB
26.08.19, 23:13
Forum: Sozialrecht
Thema: Rentenversicherungspflicht - ja oder nein oder beides?
Antworten: 8
Zugriffe: 735

Re: Rentenversicherungspflicht - ja oder nein oder beides?

Kann ich mir - von sehr wenigen Ausnahmen mal abgesehen - kaum vorstellen, dass jemand in einer selbst Tätigkeit "speziell befreit" ist. ... und in der RV wurde vermutlich festgestellt, dass für diese Tätigkeit keine VP besteht (z.B. weil die Voraussetzungen des § 2 Nrn. 1 - 9 SGB VI nicht erfüllt ...
von IngolfB
26.08.19, 22:44
Forum: Sozialrecht
Thema: Rentenversicherungspflicht - ja oder nein oder beides?
Antworten: 8
Zugriffe: 735

Re: Rentenversicherungspflicht - ja oder nein oder beides?

Stefanie145 - nochmals Dank! Old Piper - spitzfindig, aber natürlich korrekt: man ist nicht verpflichtet. Begrifflichkeiten sollte man immer korrekt formulieren. Vielleicht können Sie (alle) mir ja noch bei einer weiteren Frage zu dem Thema Auskunft geben: recht . de/phpbb/viewtopic.php?f=40&t=28367...
von IngolfB
26.08.19, 22:43
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Minijob neben Selbständigkeit
Antworten: 13
Zugriffe: 906

Minijob neben Selbständigkeit

Sehr geehrte Forensianer, ich suche Auskünfte einschl. gesetzlicher Informationen zu einer folgenden Konstellation; meine eigenen Recherchen ergaben widersprüchliche Ergebnisse: Person P ist hauptberuflich selbständig und freiwillig gesetzlich versichert als Gewerbetreibender. Er übt eine einzige ge...
von IngolfB
18.08.19, 12:11
Forum: Sozialrecht
Thema: Rentenversicherungspflicht - ja oder nein oder beides?
Antworten: 8
Zugriffe: 735

Re: Rentenversicherungspflicht - ja oder nein oder beides?

Liebe Stefanie145 und RHW, ganz herzlichen Dank! Ich hab mich wie immer bissl unklar ausgedrückt. Ja es ging kurz gesagt darum, wenn jemand geprüftermaßen (durch Krankenkasse) haupttätig selbständig und speziell befreit von RV und Arbeitslosen-V ist*, ob er dann in einer versicherungspflichtigen Neb...
von IngolfB
17.08.19, 21:30
Forum: Sozialrecht
Thema: Rentenversicherungspflicht - ja oder nein oder beides?
Antworten: 8
Zugriffe: 735

Rentenversicherungspflicht - ja oder nein oder beides?

Hallo liebe Foren_siker. Es gibt Selbständige, die nicht rentenversicherungspflichtig sind. Ja, es sind Gespräche im Gange, dass alle irgendwie verpflichtet werden sollen. Aber dazu soll meine Frage nicht sein. Sondern: eine Person P ist selbständig, aber nicht rentenversicherungspflichtig, sagen wi...
von IngolfB
15.11.18, 13:52
Forum: Sozialrecht
Thema: Freiwillig ges. Versicherter - Arb.los.V. in Zweitjob?
Antworten: 6
Zugriffe: 469

Re: Freiwillig ges. Versicherter - Arb.los.V. in Zweitjob?

Danke Old Piper! Ja das trifft in dem Fall wohl zu. _________ Das ist halt die Frage. Viele Alleinselbständige verdienen sehr wenig und sind auf den Zusatzjob und evtl. das Arbeitslosengeld daraus angewiesen. Na ja, man kann in der GKV ja auch freiwillig AV zahlen, die sinkt demnächst sogar um ein h...
von IngolfB
14.11.18, 21:26
Forum: Sozialrecht
Thema: Freiwillig ges. Versicherter - Arb.los.V. in Zweitjob?
Antworten: 6
Zugriffe: 469

Re: Freiwillig ges. Versicherter - Arb.los.V. in Zweitjob?

Herzlichen Dank, das Thema darf als beantwortet gelten! Danke sehr. ich war unsicher, weil ja z.B. Selbständige mit mehr als 18 Jahren Pflichtbeiträgen sich auch von der RV befreien lassen können und das wohl entsprechend bescheinigt bekommen. Hätte vielleicht sein können, dass das auch für Arbeitsl...
von IngolfB
14.11.18, 14:05
Forum: Sozialrecht
Thema: Freiwillig ges. Versicherter - Arb.los.V. in Zweitjob?
Antworten: 6
Zugriffe: 469

Freiwillig ges. Versicherter - Arb.los.V. in Zweitjob?

Guten Tag. Wenn eine Person in Haupttätigkeit selbständig Gewerbetreibender ist und sagen wir freiwillig gesetzlich versichert, muss sie nicht in die Arbeitslosenversicherung einzahlen (kann es aber). Hat er gelegentlich eine zweite nichtselbständige Beschäftigung, dann wird dort beim Minijob der AG...
von IngolfB
14.11.18, 08:39
Forum: Arbeitsrecht
Thema: (Recht auf) Übungsleiterfreibetrag?
Antworten: 10
Zugriffe: 681

Re: (Recht auf) Übungsleiterfreibetrag?

Vielen Dank für die Antworten. Der Beschäftigungsstatus ist in der Tat sehr eigenartig. Leider hat das Erwähnen der Komplikationen von meiner Kernfrage etwas abgelenkt. Ich versuche es zu präzisieren, doch vielleicht sollte ich die Frage im Sozialrechtsforum neu formulieren? Bin hin- und hergerissen...
von IngolfB
08.11.18, 00:27
Forum: Arbeitsrecht
Thema: (Recht auf) Übungsleiterfreibetrag?
Antworten: 10
Zugriffe: 681

Re: (Recht auf) Übungsleiterfreibetrag?

Ich meine damit, dass es nicht sauber zugeht. Der gemeine Komparse bekommt für Proben ein 'Probenhonorar' unterhalb des gesetzlichen Mindestlohnes. Für die Vorstellungen erhält er 'Vorstellungshonorar', das er nicht verhandeln konnte. Von dem 'Honorar' werden bei Geringfügigkeit Steuer und die Beitr...