Die Suche ergab 25 Treffer

von baderin
04.11.15, 23:03
Forum: Beamtenrecht
Thema: Ist "umknicken" ein Dienstunfall?
Antworten: 9
Zugriffe: 3341

Re: Ist "umknicken" ein Dienstunfall?

Vielen lieben Dank für die Antworten.

Dann werde ich mal sehen....
von baderin
03.11.15, 19:10
Forum: Beamtenrecht
Thema: Ist "umknicken" ein Dienstunfall?
Antworten: 9
Zugriffe: 3341

Ist "umknicken" ein Dienstunfall?

Hallo,

Angenommen ein Lehrer knickt während der Pausenaufsicht - als er schnell zu einem Schüler möchte - auf dem Schulhof ohne weitere äußere Einflüsse um.
Ist das ein Dienstunfall? Wo kann ich nachlesen, was als Dienstunfall gilt?

Vielen Dank für Tipps und Antworten,

Baderin
von baderin
25.07.13, 18:08
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Haben Kreditzinsen bei einem Denkmal Steuerliche Auswirkunge
Antworten: 6
Zugriffe: 296

Re: Haben Kreditzinsen bei einem Denkmal Steuerliche Auswirk

Danke für die Antworten, genau, es gibt keine Einkünfte aus dem Überlassen des Wohnrechts, bzw. Durch die Ausübung desselben...

Also können die Kreditzinsen gar nicht angesetzt werden?

Viele Grüsse und ein Riesen Danke schön für die Antworten!!!
von baderin
25.07.13, 15:45
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Haben Kreditzinsen bei einem Denkmal Steuerliche Auswirkunge
Antworten: 6
Zugriffe: 296

Re: Haben Kreditzinsen bei einem Denkmal Steuerliche Auswirk

Vielen Dank für die Antwort! Auch wenn es nicht die gewünschte ist :-)

Wenn 50% des Hauses aufgrund eines Wohnrechts nicht selbst genutzt werden (aber natürlich mit umgebaut wurden), könnten dann 50% steuerlich geltend gemacht werden?

Vielen Dank und schöne Grüße
von baderin
24.07.13, 20:26
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Haben Kreditzinsen bei einem Denkmal Steuerliche Auswirkunge
Antworten: 6
Zugriffe: 296

Haben Kreditzinsen bei einem Denkmal Steuerliche Auswirkunge

Hallo,

Angenommen ein Baudenkmal wurde saniert/renoviert und wird selbstgenutzt, können die Zinsen des Kredits, der für diese umfangreiche Baumaßnahmen aufgenommen wurde steuerlich abgesetzt werden?

Viele Grüsse und vielen Dank!
Baderin
von baderin
14.06.13, 16:16
Forum: Baurecht
Thema: Pflichten/Aufgaben eines Architekten
Antworten: 19
Zugriffe: 1285

Re: Pflichten/Aufgaben eines Architekten

Naja, insgesamt um eine generelle Unzufriedenheit mit der Arbeit des Architekten. Sowohl in der Planung, der Bauüberwachung/-begleitung. Dies ist aber letztlich erstmal ein subjektives Empfinden. Inwieweit die Leistung des Architekten mangelhaft war/ist hängt erstmal davon ab was vertraglich verein...
von baderin
13.06.13, 22:15
Forum: Baurecht
Thema: Pflichten/Aufgaben eines Architekten
Antworten: 19
Zugriffe: 1285

Re: Pflichten/Aufgaben eines Architekten

Naja, insgesamt um eine generelle Unzufriedenheit mit der Arbeit des Architekten. Sowohl in der Planung, der Bauüberwachung/-begleitung. Und jetzt schlussendlich darum, dass der Sachverständige sagt, dass Anschlüsse zwischen verschiedenen Werkstoffen nicht korrekt ausgeführt wurden und es somit zu R...
von baderin
13.06.13, 19:45
Forum: Baurecht
Thema: Pflichten/Aufgaben eines Architekten
Antworten: 19
Zugriffe: 1285

Re: Pflichten/Aufgaben eines Architekten

Weil der Architekt die Übergänge zwischen den Gewerken nicht geplant hat und sich nun auf den Standpunkt stellt, dass das ja auch eine technische Ausführung sei, die er gar nicht planen könne, da sein technisches Wissen dafür nicht ausreiche.

Der Link hat mir sehr weiter geholfen!

Vielen Dank!
von baderin
12.06.13, 23:29
Forum: Baurecht
Thema: Pflichten/Aufgaben eines Architekten
Antworten: 19
Zugriffe: 1285

Re: Pflichten/Aufgaben eines Architekten

Ok, unerfreulich.....dann müssen die Handwerker die Leistngen der verschiedenen Gewerke selbständig untereinander abstimmen?

Wofür bekommt der Architekt dann soviel Geld, wenn solche Planungen nicht zu seinen Aufgaben zählen?
von baderin
12.06.13, 21:23
Forum: Baurecht
Thema: Pflichten/Aufgaben eines Architekten
Antworten: 19
Zugriffe: 1285

Re: Pflichten/Aufgaben eines Architekten

Ja, der Architekt hat für uns VOB Verträge aufgesetzt, die wir dann mit den Handwerkern geschlossen haben.
von baderin
11.06.13, 19:14
Forum: Baurecht
Thema: Pflichten/Aufgaben eines Architekten
Antworten: 19
Zugriffe: 1285

Re: Pflichten/Aufgaben eines Architekten

Danke für die Antworten! Ein Sachverständiger hat sich das ganze schon angeschaut, aber da gingen dann die Meinungen auseinander, weil der z. B. meinte, dass die technische Ausführung in der Ausschreibung hätte stehen müssen, Pläne haben wir vor Baubeginn keine erhalten, die Handwerker hatten zum Te...
von baderin
12.05.13, 10:43
Forum: Baurecht
Thema: Pflichten/Aufgaben eines Architekten
Antworten: 19
Zugriffe: 1285

Re: Pflichten/Aufgaben eines Architekten

Danke für die Antwort!

Wenn es keinen schriftlichen Vertrag gibt und der Architekt nur gesagt hat, dass dann dort alles inklusive wäre, gibt es also kaum eine Möglichkeit?

Liebe Grüsse
Baderin
von baderin
11.05.13, 22:12
Forum: Baurecht
Thema: Pflichten/Aufgaben eines Architekten
Antworten: 19
Zugriffe: 1285

Pflichten/Aufgaben eines Architekten

Hallo, Kann mir jeman einen Tipp geben, wo ich Pflichten des Architekten nachlesen kann? Ist dazu überhaupt etwas festgelegt? Muss er in den einzelnen Leistungsstufen bestimmte Dinge dokumentieren....wer veranlasst in der Leistungsstufen 9 die letzte "Begehung"? Ist das überhaupt seine Pflicht??? Fr...
von baderin
27.12.11, 11:19
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Fristen bei Widerrufsrecht bei einem Onlinegeschäft
Antworten: 4
Zugriffe: 552

Re: Fristen bei Widerrufsrecht bei einem Onlinegeschäft

Vielen Dank!

Und einen guten Start in das neue Jahr :-)

Viele Grüße
baderin
von baderin
27.12.11, 00:42
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Fristen bei Widerrufsrecht bei einem Onlinegeschäft
Antworten: 4
Zugriffe: 552

Fristen bei Widerrufsrecht bei einem Onlinegeschäft

Hallo, nehmen wir an, eine Kundin kauft online etwas bei einem großen Autkionshaus, sofort erhält sie eine Mail mit folgender Widerrufsformulierung: "Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vo...