Die Suche ergab 1020 Treffer

von lerchenzunge
16.07.19, 22:55
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Schriftart manipulieren
Antworten: 4
Zugriffe: 181

Re: Schriftart manipulieren

Es wäre auf jeden Fall auch eine sinnvolle Erwägung, auf eine opensource Schriftart auszuweichen, bei der entsprechende Änderungen per se gestattet sind. Hier wurde nicht gesagt, um welche Schriftart es geht, daher nur mal pauschal zwei Beispiele für opensource Alternativen zu beliebten Schriftarten...
von lerchenzunge
16.07.19, 12:43
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Könnte ein gültiger Arbeitsvertrag zustande gekommen sein?
Antworten: 38
Zugriffe: 659

Re: Könnte ein gültiger Arbeitsvertrag zustande gekommen sein?

Die Option klären, wie eine Klausel zu verstehen sei, die unklar und/oder rechtswidrig ist, halte ich für völlig normal, auch wenn die Unklarheit kein Anlass wäre, den Vertrag ganz sein zu lassen. das ist ja auch ganz normal. Aber im Eingangsbeitrag steht ja, dass diese Runde schon gedreht wurde: i...
von lerchenzunge
15.07.19, 10:07
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Könnte ein gültiger Arbeitsvertrag zustande gekommen sein?
Antworten: 38
Zugriffe: 659

Re: Könnte ein gültiger Arbeitsvertrag zustande gekommen sein?

‚Rumgeeier‘ ist es, sich zunächst mit der Erklärung nicht zufrieden zu geben, auf eine zweite Nachbesserung zu bestehen, dann aber trotzdem den unveränderten Vertrag zu unterschreiben. Entweder der Punkt ist unwichtig und spielt für die Entscheidung, dort zu unterschreiben, keine Rolle, dann muss da...
von lerchenzunge
15.07.19, 09:13
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Könnte ein gültiger Arbeitsvertrag zustande gekommen sein?
Antworten: 38
Zugriffe: 659

Re: Könnte ein gültiger Arbeitsvertrag zustande gekommen sein?

Meine Vorhersage: VOR will den AN und wird sich bei HR um Einstellung bemüben. HR wird vor AN warnen, da HR aber keine Entscheidungsgewalt hat, wird die Entscheidung des weiteren Vorgehens an VORVOR eskaliert. VORVOR hat keine Emotionen in der Sache, überlässt die Entscheidung wieder VOR, jedoch nic...
von lerchenzunge
14.07.19, 08:30
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: ausländischer Führerschein, wichtige Frage
Antworten: 2
Zugriffe: 114

Re: ausländischer Führerschein, wichtige Frage

1) Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! 2) er ist NICHT im Besitz einer in Deutschland gültigen Fahrerlaubnis, ob er eine irgendwo anders gültige Fahrerlaubnis hat, spielt keine Rolle. Damit ist § 21 Fahren ohne Fahrerlaubnis hier zutreffend. Wohlwollend interpretiert geschah dies jedoch nicht vor...
von lerchenzunge
08.07.19, 12:24
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Könnte ein gültiger Arbeitsvertrag zustande gekommen sein?
Antworten: 38
Zugriffe: 659

Re: Könnte ein gültiger Arbeitsvertrag zustande gekommen sein?

okay, ändert aber nichts daran, dass der Kandidat auch damit nicht einverstanden war und weitere Änderung wünschte. Wenn ein Kandidat so "korinthenkackerig" einen Vertrag durchgeht, dann ist das sein gutes Recht, aber eben auch das gute Recht des AG, eine Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammena...
von lerchenzunge
08.07.19, 12:02
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Könnte ein gültiger Arbeitsvertrag zustande gekommen sein?
Antworten: 38
Zugriffe: 659

Re: Könnte ein gültiger Arbeitsvertrag zustande gekommen sein?

@carn das erste "Nachverhandeln" hat der AG bzw. die HR Abteilung ja auch offenbar akzeptiert, jedenfalls haben sie darauf einen neuen Vertrag mit alternativer Formulierung geschickt. Erst als der Kandidat dann ein weiteres Mal Änderungen wünschte, hat der potentielle AG die Grundlage für eine Zusam...
von lerchenzunge
08.07.19, 11:26
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Könnte ein gültiger Arbeitsvertrag zustande gekommen sein?
Antworten: 38
Zugriffe: 659

Re: Könnte ein gültiger Arbeitsvertrag zustande gekommen sein?

Der VOR hatte auch schon per zugestimmt. in dem Satz fehlt etwas: per <was>? Und zu was hat er da zugestimmt? Wenn seine Unterschrift unter dem AV fehlt, so hat er ja wohl noch nicht zugestimmt, oder? Es ist nicht die Aufgabe des Vertragspartners die Vollmachten des Vertragspartners zu prüfen. wenn...
von lerchenzunge
07.07.19, 23:18
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Attestpflicht in der Grundschule???
Antworten: 21
Zugriffe: 370

Re: Attestpflicht in der Grundschule???

In der Sachverhaltsbeschreibung geht es um ein Kind, das im ersten Halbjahr der Klasse drei 14 Tage entschuldigt krank war und deshalb im zweiten Halbjahr eine Attestpflicht vom ersten Krankheitstag an auferlegt bekommen hat. ich kann der Sachverhaltsschilderung nicht entnehmen, dass alle drei Grun...
von lerchenzunge
07.07.19, 22:48
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Attestpflicht in der Grundschule???
Antworten: 21
Zugriffe: 370

Re: Attestpflicht in der Grundschule???

Das ist schon sehr heftig. Für 9jährige Kinder kenne ich keine Statistik, aber bei Arbeitnehmern sind laut Fehlzeitenreport 2018 der AOK 12,1 Tage im Jahr der Durchschnitt - hier also mehr als das Doppelte. eine Statistik habe ich auch nicht, aber im Allgemeinen sind Kinder deutlich häufiger als Er...
von lerchenzunge
07.07.19, 22:12
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Attestpflicht in der Grundschule???
Antworten: 21
Zugriffe: 370

Re: Attestpflicht in der Grundschule???

@Froggel die Frage ist aber eine andere, nämlich, ob die Schule das überhaupt verlangen darf. Im Arbeitsrecht ist das ausdrücklich geregelt: § 5 Abs. 1 EFZG (1) Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, dem Arbeitgeber die Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer unverzüglich mitzuteilen. Dauert...
von lerchenzunge
07.07.19, 20:17
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Attestpflicht in der Grundschule???
Antworten: 21
Zugriffe: 370

Re: Attestpflicht in der Grundschule???

Im Allgemeinen kann ich Dir folgen und zustimmen, nur diesen Satz verstehe ich nicht: Also wenn ein Schulleiter es für sinnvoll hält, in einem bestimmten Fall eine Attestpflicht ab dem xten Krankheitstag zu erlassen, dann kann er das tun. Im allgemeinen wird das aber nicht gemacht, sondern ein Attes...
von lerchenzunge
07.07.19, 16:07
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Könnte ein gültiger Arbeitsvertrag zustande gekommen sein?
Antworten: 38
Zugriffe: 659

Re: Könnte ein gültiger Arbeitsvertrag zustande gekommen sein?

da würde ich mich Tastenspitz anschließen wollen: das Unterschriftenfeld für VOR existiert sehr wahrscheinlich nicht ohne Grund. Wenn die HR Abteilung bevollmächtigt wäre, alleine Arbeitsverträge abzuschließen, wäre das überflüssig und daher vermutlich bereits gelöscht. Ich würde davon ausgehen, das...
von lerchenzunge
07.07.19, 15:43
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Attestpflicht in der Grundschule???
Antworten: 21
Zugriffe: 370

Re: Attestpflicht in der Grundschule???

@Kurt Knitz Aber in dem von Dir verlinkten Text steht ausdrücklich: (2) Bei einer Krankheitsdauer von mehr als zehn, bei Teilzeitschulen von mehr als drei Unterrichtstagen, kann der Klassenlehrer vom Entschuldigungspflichtigen die Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses verlangen. Lassen sich bei auffäl...
von lerchenzunge
07.07.19, 12:32
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Attestpflicht in der Grundschule???
Antworten: 21
Zugriffe: 370

Re: Attestpflicht in der Grundschule???

Dennoch verhängt die Grundschule in der 3. Klasse eine Attestpflicht ab dem ersten Fehltag. Mich würde mal interessieren, ob eine Schule ohne konkreten Anlass und einfach pauschal für alle SuS sowas auf Schulebene beschließen kann? Von Arbeitnehmern wird üblicherweise ein Attest erst nach drei Tage...