Die Suche ergab 29 Treffer

von Janis B.
20.09.12, 17:16
Forum: Mietrecht
Thema: Strohtrocknung auf Dachboden eines Miethauses
Antworten: 13
Zugriffe: 717

Re: Strohtrocknung auf Dachboden eines Miethauses

Soweit ich sehen kann, befindet sich kein einziges Insekt in diesem Stroh und entzünden kann sich nur Stroh, was feucht und gleichzeitig stark gepresst und in größeren Mengen über- und nebeneinander gestapelt liegt, aber keinesfalls 6-8 Strohballen, die auseinander genommen und locker auf einer Plan...
von Janis B.
20.09.12, 08:58
Forum: Mietrecht
Thema: Strohtrocknung auf Dachboden eines Miethauses
Antworten: 13
Zugriffe: 717

Re: Strohtrocknung auf Dachboden eines Miethauses

Nachtrag.

Alle Mieter haben auf ihrem Anteil des Dachbodens z.B. Holzschränke, Kartons mit allem Möglichen, u.a. auch einen Teppich ausgebreitet liegen.

Ich dachte grad an eine Brandschutzverordnung, die greifen könnte.
von Janis B.
20.09.12, 08:43
Forum: Mietrecht
Thema: Strohtrocknung auf Dachboden eines Miethauses
Antworten: 13
Zugriffe: 717

Strohtrocknung auf Dachboden eines Miethauses

Ein Mieter hat sich Strohballen beim Bauern gekauft und dann festgestellt, dass die Ballen (70cm*40cm)in der Mitte feucht sind. Nun hat er auf seinem Anteil des Dachbodens (4 Mietparteien teilen sich den Dachboden, der ein großer Raum ist - jeder hat seinen Bereich, den er nutzen kann) eine Plane au...
von Janis B.
03.05.09, 01:06
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Forum löscht Beiträge
Antworten: 3
Zugriffe: 629

Forum löscht Beiträge

Hi, ich habe hier einen Fall, wo in einem Forum willkürlich Beiträge gelöscht wurden. Derjenige hat etwas geschrieben, was er persönlich erlebt hat. Ihm wird das nicht geglaubt und es wird einfach gelöscht - obwohl es in keiner Weise die üblichen Forenregeln verletzt - also keine gefährdenden oder g...
von Janis B.
28.04.09, 22:32
Forum: Sozialrecht
Thema: Einstellung der Leistung ALGII
Antworten: 24
Zugriffe: 2186

Wie meinen Sie das jetzt konkret? Naja einen Anwalt prüfen lassen ob das rechtmäßig war und wenn nicht es notfalls bis zum Gericht eskalieren zu lassen. Kostet natürlich alles Zeit, Geld und Nerven... :wink: .... aber es könnte eine Schneise schlagen... für die Nachfolgenden. Ich habe den Satz nur ...
von Janis B.
27.04.09, 14:17
Forum: Baurecht
Thema: Sicherungspflicht
Antworten: 3
Zugriffe: 877

Hallo ktown, nein nur die Hälfte von "B" ist im Rohbau - die von "A" ist stark sanierungs bedürftig. Beide Haushälften wurden vor Verkauf der Hälften als ein gesamtes Haus genutzt - deshalb keine Trennwand. Ich habe mir inzwischen anwaltliche Hilfe gesucht und es ist so, dass beide Nachbarn verpflic...
von Janis B.
26.04.09, 16:35
Forum: Baurecht
Thema: Sicherungspflicht
Antworten: 3
Zugriffe: 877

Noch eine Frage dazu. In welches Sachgebiet gehört diese rechtliche Auseinandersetzung?
von Janis B.
26.04.09, 16:26
Forum: Baurecht
Thema: Sicherungspflicht
Antworten: 3
Zugriffe: 877

Sicherungspflicht

Hallo hier bin ich noch einmal mit einer Frage. Also folgender Fall. Zwischen 2 Haushälften gibt es keine Trennwand im Haus. Nachbar A will nun seine Haushhälfte sichern. Er verschließt Türen und Fenster mit Holzplatten. Nachbar B kann seine Haushälfte nicht in dieser Art und Weise sichern, weil er ...
von Janis B.
13.04.09, 13:29
Forum: Sozialrecht
Thema: durch wen kranken versichert?
Antworten: 26
Zugriffe: 2572

Oh, sorry. Ich hatte mich nicht "auf Ihre Seite geschlagen". Ich gab Ihnen nur Recht in Ihrer Aussage, weil ich sie als für mich auch richtig empfinde. Ich wußte nicht, dass soetwas hier verboten ist. Und für mich ist Recht gleich Recht. Egal ob es sich um die Rechte von sozial Schwachen oder von Mi...
von Janis B.
13.04.09, 02:31
Forum: Sozialrecht
Thema: durch wen kranken versichert?
Antworten: 26
Zugriffe: 2572

Windalf du hast recht, wenn ich keine Miete zahlen kann, kann ich wenigstens noch unter einer Brücke im Sommer und im Obdachlosenheim im Winter schlafen. Aber das mit der Zwangs-KV ist finde ich ein Unding. Und auch ganz besonders, dass die gleichen Beiträge gezahlt werden müssen. Wenn es für solche...
von Janis B.
12.04.09, 19:47
Forum: Baurecht
Thema: Hilfe!!!
Antworten: 23
Zugriffe: 7745

Hallihallo und frohe Ostern noch schnell, bevors vorbei ist :D Nun habe ich in einem anderen Thread gelesen, dass wenn die Leitungen vom Hauptwasser- und Stromanschluß zu einer (hier also meiner) Haushälfte gehen - auch wenn sie über das andere Grundstück führen, als untrennbar verbunden mit meinem ...
von Janis B.
12.04.09, 17:39
Forum: Sozialrecht
Thema: durch wen kranken versichert?
Antworten: 26
Zugriffe: 2572

ok, nun ist das Nicht-Zahlen-Können der KV-Beiträge also ein Indiz dafür, dass bei ihm keine eheähnliche oder Einstandsgemeinschaft vorliegt. (Er ist nicht verheiratet) Was hat er aber nun für eine Chance - nachdem Widerspruch abgelehnt, Einspruch dagegen erhoben, wieder abgelehnt, eine EA gemacht, ...
von Janis B.
12.04.09, 17:25
Forum: Sozialrecht
Thema: Wie ist man Versichert wenn man Arbeitslos ist
Antworten: 7
Zugriffe: 1490

nö, gelesen in einem Arbeitslosen-Forum :roll:
von Janis B.
12.04.09, 12:32
Forum: Sozialrecht
Thema: Umzug abgelehnt
Antworten: 19
Zugriffe: 2982

Nun ja, nicht jeder war seit seinen Twen-Jahren abhängig vom Arbeitslosengeld und was der Staat so an Steuern verlangt, die jeder hart erarbeiten muß und erarbeitet hat irgendwann in seinem Leben.... da kann dann schon mal ein Anspruch entstehen, wenn man arbeitslos wird - oder nicht? So funktionier...
von Janis B.
11.04.09, 22:03
Forum: Sozialrecht
Thema: Umzug abgelehnt
Antworten: 19
Zugriffe: 2982

Irgendwie stößt mir das hier unangenehm auf, wie ihr mit dem Fragesteller umgeht. Im letzten Beitrag meine ich eine Unterstellung zu lesen, dass der Fragesteller und seine Freundin nicht arbeiten gehen wollen. Und das ist nicht fair. Ihr wißt nichts von den Umständen und ihr habt auch nicht danach g...