Die Suche ergab 405 Treffer

von dinocolon
28.01.13, 15:53
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Vor der Hinrichtung "ermorden"
Antworten: 23
Zugriffe: 234

Re: Vor der Hinrichtung "ermorden"

Mensch fionn,

allein die Frage ist ja schon erschreckend !

In einem Deutschland, in dem die Todesstrafe existiert, bleibt nur der Henker straffrei.

Ansonsten bleibt es natürlich Mord.

Gruß
dinocolon
von dinocolon
06.01.13, 17:19
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Verfolgung Unschuldiger - Verschwendung von Steuergeldern
Antworten: 19
Zugriffe: 938

Re: Verfolgung Unschuldiger - Verschwendung von Steuergelder

Lieber dea, ich plädiere dafür, dass wir hier langsam Schluß der Debatte machen. Ich meine mich schwach erinnern zu können, dass er wohl in seinem anderen Verfahren mit der Einstellung nach 154 II wegen der "groben Ungerechtigkeit" das Forum geknechtet hat. Wenn er derart beratungsresistent ist, mus...
von dinocolon
05.01.13, 12:43
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Verfolgung Unschuldiger - Verschwendung von Steuergeldern
Antworten: 19
Zugriffe: 938

Re: Verfolgung Unschuldiger - Verschwendung von Steuergelder

Trotz Hinweis des Revisionsgerichts stehen sich ja in diesem Verfahrensstadium lediglich unterschiedliche Rechtsansichten gegenüber. Der Staatsanwalt wäre lediglich behördenintern Weisungen unterworfen; hier darf er aber seine Auffassung vertreten. Wäre der Angeklagte wegen des zugrundeliegenden Sac...
von dinocolon
05.01.13, 12:35
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Bedrohung
Antworten: 1
Zugriffe: 199

Re: Bedrohung

Also unter dem Stichwort "Bedrohung" ist da nichts zu machen, da diese nur dann strafbar ist, wenn ein Verbrechen, d.h. eine Straftat mit einer Mindeststrafandrohung von 1 Jahr, angedroht wird. Dafür gibt aber die Formulierung "Ich krieg Dich noch." nichts her. Der bislang dargelegte Sachverhalt ist...
von dinocolon
23.12.12, 18:15
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: § 154 Abs.2 Einstellung.. Vor-und Nachteile..
Antworten: 42
Zugriffe: 1472

Re: § 154 Abs.2 Einstellung.. Vor-und Nachteile..

Also lieber Themenstarter, was willst Du eigentlich ??? Natürlich bin nicht nur ich es, der juristisches Wissen hat. In der ganzen Forengemeinde ist aber ein enormes juristisches Wissen präsent, was den Fragestellern regelmässig zur Verfügung gestellt wird. Wenn Du aber nur Deinen Frust über die Jus...
von dinocolon
22.12.12, 11:09
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: § 154 Abs.2 Einstellung.. Vor-und Nachteile..
Antworten: 42
Zugriffe: 1472

Re: § 154 Abs.2 Einstellung.. Vor-und Nachteile..

Wie ich oben schon angedeutet habe, sehe ich hier eine eher schlechte Zukunftsprognose. Er kommt wohl wieder, wenn er erneut Beifall für seine Rechtsansichten sucht. Das Forum ist nach meiner Erfahrung neutral, hat unendliche Geduld mit juristischen Laien, grenzt sich aber bei unbelehrbaren Themenst...
von dinocolon
21.12.12, 11:02
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: § 154 Abs.2 Einstellung.. Vor-und Nachteile..
Antworten: 42
Zugriffe: 1472

Re: § 154 Abs.2 Einstellung.. Vor-und Nachteile..

Also jetzt mal ganz ehrlich:

Halt bitte-schön den Ball mal schön flach. :!:

Im Zweifel bist Du mit der Einstellung gut bedient und gebärdest Dich daraufhin selber als ziemlich arrogant.

Du gehst damit auf ein ziemlich gefährliches Glatteis im Hinblick auf ein künftig straffreies Leben.
von dinocolon
09.12.12, 16:28
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: § 154 Abs.2 Einstellung.. Vor-und Nachteile..
Antworten: 42
Zugriffe: 1472

Re: § 154 Abs.2 Einstellung.. Vor-und Nachteile..

Lies bitte die Beiträge von J.A. noch dreimal durch, da der Recht hat. Du kannst das ja noch so viel anders sehen, wie Du willst, aber als Angeklagter hat man eben seine Wahrheit und dann gibt es eben noch eine prozessuale Wahrheit. Auf gut Deutsch: Wenn das Gericht es anders sieht, bist Du der Dumm...
von dinocolon
08.12.12, 19:06
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: § 154 Abs.2 Einstellung.. Vor-und Nachteile..
Antworten: 42
Zugriffe: 1472

Re: § 154 Abs.2 Einstellung.. Vor-und Nachteile..

Guckst Du hier: http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php?t=206342 Ich halte die Verfahrensweise des Gerichts für ein wohlwollendes Entgegenkommen. Der evtl. Nachteil ist, dass Du schlichtweg verurteilt wirst. Ohne Anwalt und Akteneinsicht kannst Du die Situation nicht überblicken und Du hast eine nic...
von dinocolon
04.11.12, 21:06
Forum: Recht und Politik
Thema: Tierschutznovelle der Bundesregierung
Antworten: 20
Zugriffe: 3122

Re: Tierschutznovelle der Bundesregierung

Diese Woche wird im zuständigen Landwirtschaftsausschuss der Bundesregierung voraussichtlich die endgültige Fassung der Neuerungen im Tierschutzgesetz festgelegt bevor sie dem Bundestag zur Abstimmung zugeleitet werden. Mich würde interessieren, ob bei einer Qualifizierung des wohl künftigen Sodomie...
von dinocolon
12.10.12, 09:12
Forum: Recht und Politik
Thema: Tierschutznovelle der Bundesregierung
Antworten: 20
Zugriffe: 3122

Re: Sexuelle Belästigung eines Hundes ???

Mir fällt eine Subsumtion des Sachverhalts im Rahmen des Sexualstrafrechts denkbar schwer. Für Ideen wäre ich wirklich dankbar ! :D In meinem Dienstbereich wurden mehrfach Spermaspuren (menschliche) an Hühnerkloaken gefunden (da schüttelt's einen noch beim Schreiben), kann aber auf die Schnelle nic...
von dinocolon
11.10.12, 21:06
Forum: Recht und Politik
Thema: Tierschutznovelle der Bundesregierung
Antworten: 20
Zugriffe: 3122

Re: Sexuelle Belästigung eines Hundes ???

Lieber hws, ich kenne und schätze bislang all Deine Beiträge, aber hier läuft gerade etwas vollkommen schief, weil Du es wohl in den falschen Hals bekommen hast. Der von mir geschilderte Fall ist heute tatsächlich passiert. Ich betreue div.Gruppen, die sich für die Wiedereinführung der Strafbarkeit ...
von dinocolon
11.10.12, 20:01
Forum: Recht und Politik
Thema: Tierschutznovelle der Bundesregierung
Antworten: 20
Zugriffe: 3122

Sexuelle Belästigung eines Hundes ???

Folgender Fall: Frauchen geht mit ihrem Hund in ein Fachgeschäft zum Kauf von Hundefutter. Während des Abpackens des Futters beugt sich ein anderer Kunde zu dem Hund um ihn vermeintlich zu streicheln, wie Frauchen zunächst denkt. Entsetzt stellt sie fest, dass der Kunde sich tatsächlich an den Genit...
von dinocolon
04.09.12, 23:21
Forum: Recht und Politik
Thema: Tierschutznovelle der Bundesregierung
Antworten: 20
Zugriffe: 3122

Re: Tierschutznovelle der Bundesregierung

Besten Dank, dass Du Dir die ganze Mühe gemacht hast. Die genannten Vorschriften sind mir allesamt bekannt. Meine Defizite sind eher rechtstheoretischer Natur am Beispiel der ganzen Tatbestände im § 18 TSchG. Ich verstehe nicht, warum das alles bloßes Verwaltungsunrecht sein soll. Kannst Du mir denn...
von dinocolon
04.09.12, 20:33
Forum: Recht und Politik
Thema: Tierschutznovelle der Bundesregierung
Antworten: 20
Zugriffe: 3122

Tierschutznovelle --- OWi oder Straftat

Es ist mir schon fast peinlich zu fragen, aber ich weiß es nicht mehr: Liebe Forengemeinde, vor einigen Jahrzehnten wurde nach meiner Erinnerung zur "Entkriminalisierung des Strassenverkehrs" das OWi-Gesetz eingeführt und auch einige Übertretungen als Ordnungswidrigkeiten neu qualifiziert. Da ich se...