Die Suche ergab 162 Treffer

von UrseleJoshi
26.02.20, 10:42
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Rechtskraft Scheidung trotz Beschwerde
Antworten: 3
Zugriffe: 302

Rechtskraft Scheidung trotz Beschwerde

Guten Morgen, Herr H und Frau F zanken sich seit Jahren vor Gericht. Am 01.08.2019 war der xte Termin vor dem Familiengericht. Es geht um Scheidung und Zugewinn. Am 15.09.2019 kommt das Scheidungsurteil und eine Entscheidung zu dem Zugewinn. H ist einverstanden, F legt Rechtsmittel ein. Nach einigen...
von UrseleJoshi
25.11.19, 15:48
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Nach Totalschaden: Nutzungsentschädigung + Leasing
Antworten: 5
Zugriffe: 387

Nach Totalschaden: Nutzungsentschädigung + Leasing

Hey,

der H hatte einen unverschuldeten Unfall. Sein Fahrzeug ist Schrott. Die Versicherung wird bezahlen. Er will sich aber kein neues Kfz kaufen sondern eher was leasen.
Hat er dann Anspruch auf Nutzungsentschädigung oder muss er einen Neukauf nachweisen?
von UrseleJoshi
11.11.19, 07:55
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Beschwerde gegen verbundene Gütersache
Antworten: 8
Zugriffe: 947

Re: Beschwerde gegen verbundene Gütersache

......gegen diesen Beschluss wurde aber Beschwerde eingelegt.
von UrseleJoshi
08.11.19, 08:10
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Beschwerde gegen verbundene Gütersache
Antworten: 8
Zugriffe: 947

Re: Beschwerde gegen verbundene Gütersache

Guten Morgen, danke für die Antwort.Aufgrund der psychischen Belastung ist es F kaum möglich über diesen Vorgang nachzudenken. Einen Anwalt kann sie sich kaum leisten. Bekommt sie denn nun aufgrund der Beschwerde noch weiter den Trennungsunterhalt oder fällt der weg? Ist sie denn jetzt schon geschie...
von UrseleJoshi
05.11.19, 12:31
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Beschwerde gegen verbundene Gütersache
Antworten: 8
Zugriffe: 947

Re: Beschwerde gegen verbundene Gütersache

Ergänzungsfrage: könnte der Mann nun - was er bisher nicht getan hat - einen eigenen Ausgleichsanspruch zu seinen Gunsten beantragen??
von UrseleJoshi
05.11.19, 12:11
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Beschwerde gegen verbundene Gütersache
Antworten: 8
Zugriffe: 947

Beschwerde gegen verbundene Gütersache

Hallo, Frau F ist verzweifelt. Ihr Mann hatte vor 5 Jahren Scheidungsantrag einreichen lassen und die beiden haben sich seitdem gestritten. Nun liegt ein Beschluss vor, nach welchem zum einen die Ehe geschieden wird und die F noch einen geringen Zugewinnausgleich erhält. Jetzt hat der Mann Beschwerd...
von UrseleJoshi
16.09.19, 09:02
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Scheidung - Rente - Verfallbarkeit?
Antworten: 4
Zugriffe: 724

Scheidung - Rente - Verfallbarkeit?

Guten Morgen, Herr H und Frau F lassen sich scheiden. Ha hat einen Anwalt, F nicht. F bekam nun einen Brief der ZVK aus der sie erfuhr, dass H Anrechte in der Ehe erworben hat, die aber noch verfallbar sind, da 60 Monate noch nicht erreicht sind. Ergo sollen diese Rechte nicht ausgeglichen werden. I...
von UrseleJoshi
05.09.19, 17:05
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: 6g Gras, Minderjähriger Ersttäter - was blüht ihm?
Antworten: 5
Zugriffe: 913

6g Gras, Minderjähriger Ersttäter - was blüht ihm?

Guten Abend, in der headline steht eigentlich die Frage schon drin. Kurz zum Hintergrund: Die Tochter T (16Jahre alte) der Mutter M wird bei einer allgemeinen Kontrolle in F-Stadt von einer zivilen Streife kontrolliert und es werden bei T knappk 6g Gras sichergestellt. M wird informiert und ist fass...
von UrseleJoshi
19.02.19, 14:45
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Handwerkerrechnung: viel höher als angeboten
Antworten: 5
Zugriffe: 475

Handwerkerrechnung: viel höher als angeboten

Hallo! Herr H hat bei Firma F bzgl. einfacher Dachdeckerarbeiten zunächst einen Kostenvoranschlag (nach Aufmaß des F vor Ort) eingeholt, welcher 5000€ brutto für das Material und 900€ (Kalkulationsgrundlage: 12 Stunden Arbeit) für den Lohn beinhaltet. Zunächst will H nur das Material haben, entschli...
von UrseleJoshi
11.02.19, 16:23
Forum: Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Thema: Krankenkasse fordert Schadenersatz - Kind
Antworten: 9
Zugriffe: 835

Re: Krankenkasse fordert Schadenersatz - Kind

Kleine Ergänzung / Korrektur:

es werden nicht die Eltern aufgrund einer Aufischtspflichtverletzujng, sondern direkt das Kind in Anspruch genommen.

Wie ist die Rechtslage dann?
von UrseleJoshi
08.02.19, 09:45
Forum: Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Thema: Krankenkasse fordert Schadenersatz - Kind
Antworten: 9
Zugriffe: 835

Krankenkasse fordert Schadenersatz - Kind

Guten Morgen, Familie F hat ein Problem: Ihre Tochter T (7Jahre) ist vor einigen Monaten auf einem in der Nachbarschaft liegenden Spielplatz mit einem Kinderrad unterwegs gewesen. Papa F hat sie beaufsichtigt; das Fahren mit dem Rad war dort recht wahrscheinlich durch ein Schild verboten, was Papa F...
von UrseleJoshi
04.12.18, 09:08
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Erbengemeinschaft - Auseinandersetzung, Ausstieg
Antworten: 8
Zugriffe: 486

Re: Erbengemeinschaft - Auseinandersetzung, Ausstieg

Guten Morgen,

herzlichen Dank für diese Hinweise.

Wie geht man den Verkauf eines Erbanteils an?
Muss man da vorher Gutachten über die Immo-Werte einholen?
von UrseleJoshi
03.12.18, 16:59
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Erbengemeinschaft - Auseinandersetzung, Ausstieg
Antworten: 8
Zugriffe: 486

Erbengemeinschaft - Auseinandersetzung, Ausstieg

Hallo, Frau F ist 78 und neben ihren Geschwistern (A=72Jahre, B=79Jahre alt) Teil einer Erbengemeinschaft. Diese besteht seit ca. 35Jahren und es wurden die drei darin enthaltenen Stadthäuser bisher kaum nachhaltig verwaltet. Es ist absehbar, dass A, B oder F nicht ewig leben; alle haben mindestens ...
von UrseleJoshi
15.01.18, 15:06
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Fahrtenbuchauflage nach zu schnellem Fahren
Antworten: 15
Zugriffe: 1383

Fahrtenbuchauflage nach zu schnellem Fahren

Hey! Frau F hatte in 06/2017 eine flotte Fahrt außerorts hingelegt. (28km/h Das Kfz läuft über ihren Arbeitgeber, ihre GmbH. Dort kam dann auch nach drei Wochen eine Fahreranfrage an, welche sie schlicht vergessen hatte zu beantworten. Es folgte ein weiterer Brief mit der Mitteilung, dass das Verfah...
von UrseleJoshi
04.01.18, 11:17
Forum: Baurecht
Thema: Thuja an Grundstücksgrenze - Neubau beim Nachbarn
Antworten: 1
Zugriffe: 623

Thuja an Grundstücksgrenze - Neubau beim Nachbarn

Hallo, Herr H hat seit ca. 30 Jahren an seiner Grenze zum Nachbarn N mehrere Thujas (Höhe 8-10m) stehen. Nun hat N an diese Grenze heran ein Mehrfamilienhaus gebaut. Die Äste der Bäume ragen seit Jahren über die Grenze - nun beginnt dies N zu stören. Kann er den Rückschnitt bis zur Grenze verlangen?...