Die Suche ergab 28 Treffer

von spaceprince
23.08.19, 21:45
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Fahrradunfall aufgrund falsch abgestellter Abfalltonnen
Antworten: 60
Zugriffe: 2290

Re: Fahrradunfall aufgrund falsch abgestellter Abfalltonnen

Die Polizei, welche den Unfall betreute, sagt übrigens auch, dass die städtischen Entsorger in der Pflicht sind die leeren Tonnen wieder außerhalb des Fahrbereiches abzustellen. Wende dich doch einfach an den Entsorgungsbetrieb. Dieser hat eine Betriebshaftpflichtversicherung, welche sich der Sache...
von spaceprince
23.08.19, 12:29
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Fahrradunfall aufgrund falsch abgestellter Abfalltonnen
Antworten: 60
Zugriffe: 2290

Re: Fahrradunfall aufgrund falsch abgestellter Abfalltonnen

Hallo, danke für die Beiträge. Und hier noch einmal zum Verständnis. Person A fuhr nicht mit dem Rad frontal auf die Abfalltonne, sondern musste Ihr ausweichen, bzw, fuhr, in angepasster Geschwindigkeit, an den Tonnen vorbei. Dann hat sich der Fahrradanhänger an einer der Tonnen verhakt und so kam e...
von spaceprince
23.08.19, 12:11
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Straßenreinigungsgebühren Bundesstraße
Antworten: 5
Zugriffe: 288

Re: Straßenreinigungsgebühren Bundesstraße

Hallo,

danke für die Beiträge.
- Ja der Kommunalservice der Stadt reinigt.
- Es wird nur die Bundesstraße gereinigt, der Parkstreifen, welcher an das angrenzende Grundstück grenzt wird nicht mitgereinigt
von spaceprince
22.08.19, 22:58
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Straßenreinigungsgebühren Bundesstraße
Antworten: 5
Zugriffe: 288

Straßenreinigungsgebühren Bundesstraße

Muss man für die Straßenreinigung für das eigene Grundstück, welches an eine innerstädtische Bundesstraße grenzt, auch anteilig Straßenreinigungsgebühren bezahlen?
von spaceprince
22.08.19, 22:43
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Fahrradunfall aufgrund falsch abgestellter Abfalltonnen
Antworten: 60
Zugriffe: 2290

Fahrradunfall aufgrund falsch abgestellter Abfalltonnen

Hallo, Person A fährt mit Ihrem Rad und einem Kinderanhänger auf einem Geh/Radweg, welcher an einer dichtbefahrenen Bundesstraße in einer Stadt entlangführt. Am seitlichen Rand dieses Geh/Radweges werden auch immer die Abfalltonnen für die Leerung abgestellt. So auch an diesem Morgen. Die Tonnen wur...
von spaceprince
14.03.19, 00:05
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Anhörungsschreiben PKW-Anhänger
Antworten: 10
Zugriffe: 565

Re: Anhörungsschreiben PKW-Anhänger

Ok, ich hoffe auf sinnvolle Beiträge. 1. Mein Anleigen ist, eine Abschätzung zu treffen, ob ein Fahrverbot kommt. 2. Es gibt definitiv rechtlich einen Unterschied, ob man mit oder ohne Anhänger eine Geschwindigkeitsüberschreitung begeht, egal ob inner- oder außerorts. Innerorts 26-30 Km/h ohne Anhän...
von spaceprince
13.03.19, 18:11
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Anhörungsschreiben PKW-Anhänger
Antworten: 10
Zugriffe: 565

Re: Anhörungsschreiben PKW-Anhänger

Hallo,

ja der Verstoß ist innerrorts. Somit wäre bei der gemessenen Geschwindigkeit (29Km/h drüber) mit Anhänger ein Fahrverbot fällig.
Warum wäre der Anhänger innerorts irrelevant? Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass innerorts mit Anhänger sehr wohl eine Bestrafung folgt.
von spaceprince
13.03.19, 16:46
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Anhörungsschreiben PKW-Anhänger
Antworten: 10
Zugriffe: 565

Anhörungsschreiben PKW-Anhänger

Hallo, ist auf dem Anhörungsschreiben für Geschwindigkeitsüberschreitung auch der Anhänger immer schon mit vermerkt, falls der PKW-Fahrer mit diesem geblitzt wurde? Mir liegt nämlich gerade ein Schreiben vor, bei welchem dieser Vermerk fehlt, obwohl der Fahrer einen Anhänger am PKW mitführte. Der Bl...
von spaceprince
29.12.18, 01:14
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Hausneubau steuerliche Absetzbearkeit - Wann Ummelden?
Antworten: 7
Zugriffe: 419

Re: Hausneubau steuerliche Absetzbearkeit - Wann Ummelden?

Dann bitte ich vielmals um Entschuldigung, dass ich mich in meinem Anfangs-Thread zu umständlich, bzw. unverständlich ausgedrückt habe.
Es würde mich freuen, wenn Sie auf meine Fragen noch antworten würden. Sicherlich können Sie mir weiterhelfen.
von spaceprince
28.12.18, 13:25
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Hausneubau steuerliche Absetzbearkeit - Wann Ummelden?
Antworten: 7
Zugriffe: 419

Re: Hausneubau steuerliche Absetzbearkeit - Wann Ummelden?

Nach der Ummeldung in das neue Heim, kann man die Arbeitsleistung für z.B. Aussenfassade und , wie schon geschrieben Außenfläche, natürlich ansetzen. Dies ist mehrfach belegt und auch nach Einspruch bestätigt wurden. Natürlich kann ich nicht die Arbeitsleistung meines Heizungseinbaues oder des Elekt...
von spaceprince
28.12.18, 11:29
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Hausneubau steuerliche Absetzbearkeit - Wann Ummelden?
Antworten: 7
Zugriffe: 419

Hausneubau steuerliche Absetzbearkeit - Wann Ummelden?

Hallo, Person A lebt mit Person B in einer eheähnlichen Gemeinschaft. Sie möchten spätere zu leistende Handwerkerarbeitsleistungen für Ihren Hausneubau steuerlich geltend machen. Ab wann ist dies möglich, bezüglich des Einzugdatums? Müssen Sie im Jahr vor den nachträglichen Arbeitsleistungen umgemel...
von spaceprince
16.03.18, 00:20
Forum: Baurecht
Thema: Denkmalamt genehmigt Holzfassade nicht
Antworten: 5
Zugriffe: 592

Re: Denkmalamt genehmigt Holzfassade nicht

Es kann vieles passieren... Je nachdem wann es bemerkt wird und wie schwerwiegend der Eingriff ist. Baustopp, Rückbauverfügung, Viele Diskussionen, Bußgeld (theoretisch bis zu 500.000 EUR) oder auch, (wenn der Sachbearbeiter den Fall nicht soo schlimm sieht... ) Nichts. Beim späteren Weiterverkauf ...
von spaceprince
15.03.18, 02:20
Forum: Baurecht
Thema: Falsche Flurstücknummer im Bauantrag
Antworten: 3
Zugriffe: 440

Falsche Flurstücknummer im Bauantrag

Hallo, Person A hat zwei aneinanderliegende Grundstücke. Beide Grundstücke gehören zum gleichen Flurgelände. Auf dem rechten Grundstück soll ein Einfamilienhaus gebaut werden. Dieses ist in der Vorplanung mit den Ämtern auch so besprochen und abgeklärt wurden, sprich alle Beteiligten wissen, dass es...
von spaceprince
15.03.18, 01:49
Forum: Baurecht
Thema: Denkmalamt genehmigt Holzfassade nicht
Antworten: 5
Zugriffe: 592

Re: Denkmalamt genehmigt Holzfassade nicht

Und was würde passieren, wenn Person A die Holzfassade trotzdem verbaut? Gibt es festgelegte Bussgelder oder Strafmaßnahmen?
von spaceprince
14.03.18, 20:59
Forum: Baurecht
Thema: Denkmalamt genehmigt Holzfassade nicht
Antworten: 5
Zugriffe: 592

Denkmalamt genehmigt Holzfassade nicht

Hallo, Person A möchte auf einem Grundstück, welches seit 2 Jahren als Kulturdenkmal geschützt ist ein neues Einfamilienhaus bauen. In dem Stadtteil, in welchem das Haus gebaut werden soll, gibt es keinen Bebauungsplan. Das Denkmalamt war aufgrund des denkmalgeschützten Status von Beginn an in die P...