Die Suche ergab 2112 Treffer

von edy
23.02.16, 12:15
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Auszahlung Eigentumswohnung bei Trennung
Antworten: 19
Zugriffe: 1227

Re: Auszahlung Eigentumswohnung bei Trennung

Hallo,
ktown hat geschrieben:Liebes FDR-Mitglied,
Wer wird hier angesprochen?

lg
edy
von edy
23.02.16, 10:09
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Auszahlung Eigentumswohnung bei Trennung
Antworten: 19
Zugriffe: 1227

Re: Auszahlung Eigentumswohnung bei Trennung

Hallo jjay2007, Wenn die Trennung offiziell ist (auch in gemeinsamer Wohnung)dann steht ihr TU zu. Ich denke ein Gericht würde dann rechnen, dass jeder ungefähr die Hälfte eures gemeinsamen EK bekäme. Jeder müsste dann natürlich für seine eigenen Kosten aufkommen.( auch Miete + Nebenkosten,Versicher...
von edy
23.02.16, 09:41
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Auszahlung Eigentumswohnung bei Trennung
Antworten: 19
Zugriffe: 1227

Re: Auszahlung Eigentumswohnung bei Trennung

Hallo jjay2007,

Wenn deine Frau deinem Vorschlag zustimmt ist alles o.k.

Sollte sie allerdings durch Anwalt oder so Trennungsunterhalt fordern,dann wäre Stkl1 für dich (evtl.) besser.

lg
edy
von edy
23.02.16, 09:14
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Auszahlung Eigentumswohnung bei Trennung
Antworten: 19
Zugriffe: 1227

Re: Auszahlung Eigentumswohnung bei Trennung

Hallo, Steuerklasse beide 4, Du solltest eine Berechnung mit jeweils STKL. 1 vornehmen. denn: Erst ab dem 1. Januar des Folgejahres werden beide Ehepartner steuerrechtlich so behandelt, als wären sie Singles. Dies hieße dann ganz konkret, dass sie in die Steuerklasse 1 eingeordnet werden. Ihr seid b...
von edy
16.02.16, 21:58
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: älteres Ehepaar will sich Trennen und einer zurück nach Deut
Antworten: 5
Zugriffe: 716

Re: älteres Ehepaar will sich Trennen und einer zurück nach

Hallo Atillas, nach deutschem Recht ( ich denke das Recht der Schweiz ist ähnlich ?), werden bei Scheidung im Versorgungsausgleich die jeweils während der Ehezeit erworbenen Rentenansprüche, jeweils zur Hälfte dem anderen Partner übertragen. D.h. wenn der Mann hier 65 Jahre alt ist, bekommt er evtl....
von edy
05.02.16, 11:28
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Ex Mann zahlt nicht mehr an mich
Antworten: 2
Zugriffe: 623

Re: Ex Mann zahlt nicht mehr an mich

Hallo Anne,

Bei einer Trennung kann der Partner mit dem niedrigeren Einkommen,
evtl. vom anderen Partner Trennungsunterhalt verlangen.

Der Selbstbehalt beträgt 1200€.

Wenn kein TU gefordert wird, kann diese "Einsparung" evtl. offene Forderungen ausgleichen.

lg
edy
von edy
01.02.16, 13:59
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Wie lange dauert Scheidungstermin ?
Antworten: 4
Zugriffe: 541

Re: Wie lange dauert Scheidungstermin ?

Hallo, Meine Anwältin will mir nicht mehr helfen...kann ich auch ohne sie auf den Versorgungsausgleich verzichten ? Geht es dann schneller mit den Scheidungstermin ? Wenn du doch Sozialhilfe bekommst. Du kannst doch nicht auf etwas verzichten was dir zusteht, und den Verlust dann vom Sozialamt ausgl...
von edy
01.02.16, 10:14
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Trotzdem Unterhalt ?
Antworten: 20
Zugriffe: 948

Re: Trotzdem Unterhalt ?

Hallo,
Chavah hat geschrieben: Mögliche familienrechtliche Ansprüche gehen auf das Job-Center über. Es ist dann am Job-Center, diese geltend zu machen.
Ist natürlich richtig.

Wer aber zahlt die bereits aufgelaufenen RA-Kosten ? (auch bei VKH) wenn man das Mandat zurück zieht ?

lg
edy
von edy
01.02.16, 09:00
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Trotzdem Unterhalt ?
Antworten: 20
Zugriffe: 948

Re: Trotzdem Unterhalt ?

Hallo, Die Anwältin sagt ich darf nicht darauf verzichten weil ich im Moment Sozialhilfe bekomme. Mir ist ein schneller schneller Scheidungstermin wichtiger... Wie lange kann ein Scheidungstermin unter diesen Umständen dauern ? Was du an Unterhalt evtl. bekommen könntest, wird dir von der Sozialhilf...
von edy
31.01.16, 15:40
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Frage zum Kindesunterhalt - Anschaffung nach der Trennung
Antworten: 8
Zugriffe: 509

Re: Frage zum Kindesunterhalt - Anschaffung nach der Trennun

Hallo Woerni,

deine Antworten sind mir zu mühsam.

Es werden bestimmt noch Andere antworten.

lg
edy
von edy
31.01.16, 15:18
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Frage zum Kindesunterhalt - Anschaffung nach der Trennung
Antworten: 8
Zugriffe: 509

Re: Frage zum Kindesunterhalt - Anschaffung nach der Trennun

Hallo Woerni,

Weil die "Ersparnis" bei höheren Einkommen sowieso kaum was ausmacht. ( durch die verschiedenen

Einkommensstufen laut DT ).

lg
edy
von edy
31.01.16, 14:56
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Frage zum Kindesunterhalt - Anschaffung nach der Trennung
Antworten: 8
Zugriffe: 509

Re: Frage zum Kindesunterhalt - Anschaffung nach der Trennun

Hallo Woerni,

Wie hoch ist denn das Netto-Einkommen von A ?

lg
edy
von edy
30.01.16, 13:48
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Anwaltskosten der Gegenseite bei Kontaktverbot
Antworten: 69
Zugriffe: 2684

Re: Anwaltskosten der Gegenseite bei Kontaktverbot

Hallo, die richterin ist doch gezwungen für die klägerin zu sprechen, weil sie es ja wünscht. so ganz kann ich mir das nicht vorstellen mit der willkür........... Vielleicht verstehe ich diesen Satz falsch? Beide Parteien tragen ihr Anliegen bei Gericht vor( evtl. vertreten durch RA) , können sie si...
von edy
30.01.16, 11:03
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Miteigentümerschaft Haus, nicht verheiratet, ohne Grundbuch
Antworten: 3
Zugriffe: 391

Re: Miteigentümerschaft Haus, nicht verheiratet, ohne Grundb

Hallo Micha, Ich denke der Partner sollte das gezahlte Geld unter "Miete" verbuchen denn: BGH vom 8. Mai 2013: Ausgleichsansprüche bei Beendigung einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft In einer nichtehelichen Lebenspartnerschaft hatte der eine Partner dem anderen Partner Darlehensraten gezahlt, um ...