Die Suche ergab 19 Treffer

von bikerdeifi
30.09.18, 10:19
Forum: Immobilienrecht
Thema: Hausverwalter ignoriert Anliegen der Eigentümer
Antworten: 7
Zugriffe: 606

Re: Hausverwalter ignoriert Anliegen der Eigentümer

Hallo, danke für die Antworten. Der Vertrag läuft noch bis Ende des Jahres. Also Beschlüsse sind ja gefasst. Er darf ohne weiterem Beschluss Reperaturen bis zu 40000 Euro ausführen. Was bedeutet er muss Sorge tragen daß die Verjährung gehemmt wird? Wäre die Reparatur in Auftrag gegeben, gäbe es sie ...
von bikerdeifi
29.09.18, 17:57
Forum: Immobilienrecht
Thema: Hausverwalter ignoriert Anliegen der Eigentümer
Antworten: 7
Zugriffe: 606

Hausverwalter ignoriert Anliegen der Eigentümer

Hallo, Wie kann ein Hausverwalter dazu gebracht werden, sich um die Anliegen der Eigentümer zu kümmern? Z. B. Wenn der Wasserdruck in der ganzen Anlage zu gering ist und der Hausmeister nicht weiter helfen kann. Oder Schäden an Fenstern, zB. Undichtigkeiten. Da dies zum Gemeinschaftseigentum gehört ...
von bikerdeifi
19.02.18, 14:52
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Rückgabe von Kleidung bei halber Betreuung
Antworten: 0
Zugriffe: 535

Rückgabe von Kleidung bei halber Betreuung

Hallo, Wie verhält es sich wenn bei hälftiger Betreuung ein Elternteil sich nur gering an Kleidungskosten beteiligt, bzw wenn das Kind von einem Elternteil ständig mit zu kleiner Kleidung zurück kommt. Unterhalt ist noch nicht geregelt, auch nicht wie es mit der Kleidung geregelt wird. Kann da was u...
von bikerdeifi
12.02.18, 22:03
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Einigung nach Münchner Modell, Unterhaltsvorschuss zurück za
Antworten: 1
Zugriffe: 549

Einigung nach Münchner Modell, Unterhaltsvorschuss zurück za

Hallo Angenommen unverheiratete Mutter und Vater trennen sich, Mutter ist alleine Sorge berechtigt. Die Betreuung des Kindes erfolgt fast zu gleichen Teilen im Monat (13/17). Ähnlich dem Münchner Modell. Die Mutter erhält Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt, welches dem Vater gegenüber vor Gericht zie...
von bikerdeifi
13.08.14, 21:27
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Hundekauf bei Privatperson
Antworten: 25
Zugriffe: 11340

Re: Hundekauf bei Privatperson

Hallo, also um hier das mal klar zu stellen, die "Züchterin" hatte zum ersten Mal Welpen gehabt, ist somit keine professionelle Hundeverkäuferin, außerdem hat der Welpe beim Käufer keinerlei Schaden erlitten. Zudem wurde er 3 Tage später weiter vermittelt. Also Mehrkosten sind nicht zu finden, auch ...
von bikerdeifi
16.07.14, 11:47
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Hundekauf bei Privatperson
Antworten: 25
Zugriffe: 11340

Re: Hundekauf bei Privatperson

gelten als Beweis auch Handy Nachrichten?
von bikerdeifi
15.07.14, 22:00
Forum: Tierrecht/ Tierkaufrecht/ Haftung
Thema: Hundekauf bei Privatperson
Antworten: 25
Zugriffe: 11340

Hundekauf bei Privatperson

Hallo, wie verhält sich denn die Rechtslage zu einem Hundekauf von Privat - ohne Vertrag, nur per Handschlag - wenn der Hund zurückgegeben werden muss? Folgende Situation: Verkäufer des Hundes ist die Frau vom Arbeitskollegen, telefonisch wird besprochen dass es bei der Welpenübergabe einen Vertrag ...
von bikerdeifi
25.11.11, 21:31
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Parken in zweiter Reihe - Anzeige?
Antworten: 7
Zugriffe: 451

Re: Parken in zweiter Reihe - Anzeige?

der FB2 muss nicht mit einer Gegenanzeige wegen Beleidigung rechnen?
"Sie ticken wohl nicht ganz richtig"???
von bikerdeifi
25.11.11, 19:19
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Parken in zweiter Reihe - Anzeige?
Antworten: 7
Zugriffe: 451

Parken in zweiter Reihe - Anzeige?

Hallo, ich habe hier eine Frage zur Rechtslage im Bezug auf Parken in zweiter Reihe: Fahrzeugbesitzer 1 parkt in zweiter Reihe neben Fahrzeugbesitzer 2. Fahrzeugbesitzer 2 parkt in Parkbucht. Hinter FB2 ist ein Parkplatz frei, den FB1 irrtümlich für eine Einfahrt hielt. (die dann nach dem freien Par...
von bikerdeifi
25.11.11, 16:56
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Ticketveräusserung gelten die AGBs vom Fussballclub trotzdem
Antworten: 11
Zugriffe: 606

Ticketveräusserung gelten die AGBs vom Fussballclub trotzdem

Hallo, ich habe eine Frage zu der Rechtslage: Verkäufer A verkauft im Onlineauktionshause Fussballtickets für einen Bekannten B, der kein eigenes Profil im Onlineauktionshaus besitzt. A hat also keinen Kaufvertrag für die Tickets, (wurden ja von B gekauft) und hat somit auch keinen AGBs des Fussball...
von bikerdeifi
25.11.11, 16:31
Forum: Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Thema: Schadensersatz bei Verlust?
Antworten: 0
Zugriffe: 163

Schadensersatz bei Verlust?

Hallo, ich habe mal wieder eine Frage zu der Rechtslage: Verkäufer A verkauft im Onlineauktionshaus Fussballtickets, der Verkaufspreis liegt etwas höger als der Tasächliche Wert der Tickets. Die Tickets liegen dem Verkäufer zum Zeitpunkt des Verkaufes aber noch nicht vor da er diese erst einen Tag s...
von bikerdeifi
05.06.10, 09:59
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Fahrzeugkauf - Rückwirkend genaue Details einfordern
Antworten: 3
Zugriffe: 282

Re: Fahrzeugkauf - Rückwirkend genaue Details einfordern

Hallo, der Käufer will eigentlich nur genau wissen was in seinem Fahrzeug eingebaut ist. Komplette Anlage oder nur Endtöpfe... Falls ersteres berechnet wurde handelt es sich mögl. Weise um Betrug, da nur zweiteres da ist... dann wäre es denkbar einen Anwalt zu beauftragen. (Also, die Auspuffanlage w...
von bikerdeifi
03.06.10, 10:30
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Fahrzeugkauf - Rückwirkend genaue Details einfordern
Antworten: 3
Zugriffe: 282

Fahrzeugkauf - Rückwirkend genaue Details einfordern

Hallo, mich würde da folgende Rechtslage interessieren: Ist ein Händler verpflichtet auch Monate nach einem Fahrzeugkauf genauere Details über Montagekosten, Materialkosten etc. herauszugeben? Folgender Sachverhalt: Kauf eines Neufahrzeuges mit Sonderzubehör. Das Sonderzubehör wird aber nicht genaue...
von bikerdeifi
09.05.10, 21:18
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Internetauktionshaus, Käufer zahlt nicht
Antworten: 7
Zugriffe: 257

Internetauktionshaus, Käufer zahlt nicht

Hallo, hab mal wieder etwas was mich interessiert: Käufer eines Artikels im Internetauktionshaus zahlt nach über 6 Wochen den Kaufpreis immer noch nicht. (ca. 106 Euro) Zahldatum wird ständig verschoben: Fadenscheinige Ausreden wie z.B. Urlaub, dann Urlaubsverlängerung wegen Aschewolke, Geld kam zur...
von bikerdeifi
27.04.10, 20:02
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Versandkosten höher, will nicht zahlen
Antworten: 8
Zugriffe: 563

Re: Versandkosten höher, will nicht zahlen

ja, ist klar.
Gibts leider net.
Vielen herzlichen Dank!