Die Suche ergab 68 Treffer

von sommertag
08.06.18, 17:54
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Posten von fremden Bäumen auf Internetseite- verboten?
Antworten: 10
Zugriffe: 1049

Re: Posten von fremden Bäumen auf Internetseite- verboten?

Diese Antwort gefällt mir ausgesprochen gut, sehr schön ausgedrückt. Frau A überlegt ob sie ihren Beitrag wieder für Freunde sichtbar macht, bis der Stacheldraht entfernt wurde. ...Frau A ist sehr froh, das sie die Persönlichkeitsrechte(oder was auch immer) der Lebensbäumchen durch ein Foto nicht ei...
von sommertag
08.06.18, 17:02
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Stacheldraht an Strassenrand auslegen- erlaubt?
Antworten: 2
Zugriffe: 327

Re: Stacheldraht an Strassenrand auslegen- erlaubt?

Danke für deine Antwort! Frau A hat bei der Polizei angerufen und um Klärung gebeten, die Polizistin meinte, Frau A soll den Stacheldraht doch einfach entfernen. Da Frau A aber schon ein vernünftiges Gespräch mit dem Besitzer gesucht hat, ohne Erfolg, hat Frau der Polizistin gesagt, das sie sich das...
von sommertag
08.06.18, 16:40
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Posten von fremden Bäumen auf Internetseite- verboten?
Antworten: 10
Zugriffe: 1049

Posten von fremden Bäumen auf Internetseite- verboten?

Hallo, Frau A hat ein Profil auf einer Internetfreundeseite. Sie postet ein Foto auf dem 3 ca.50cm hohe Lebensbäumchen, Stacheldraht, etwas Rindenmulch, ein Stück Backsteinwand zu sehen sind. Es sind weder Personen noch Häuser auf dem Foto erkennbar, auch nicht weit weg. Die Bäumchen stehen direkt a...
von sommertag
08.06.18, 13:25
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Stacheldraht an Strassenrand auslegen- erlaubt?
Antworten: 2
Zugriffe: 327

Stacheldraht an Strassenrand auslegen- erlaubt?

Hallo, Frau A geht vorhin durch den Ortskern und sieht ca.50 cm neben der Strasse an einer Scheunenwand Stacheldraht über eine Länge von ca.4m liegen. Der Stacheldraht wurde "ungesichert" um 5 kleine Lebensbäumchen gewickelt. Würde man auf der Strasse hinfallen, würde man im Stacheldraht landen, es ...
von sommertag
17.05.18, 12:50
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Scheidung und Immobilie/Zugewinn
Antworten: 4
Zugriffe: 315

Scheidung und Immobilie/Zugewinn

Hallo... Frau A hat ein Haus gekauft und dadurch 100.000euro Schulden, die sie monatlich alleine abträgt. 5 Jahre danach heiratet sie Herrn B. Frau A zahlt ihre Hausschulden weiterhin alleine ab, Herr B lebt aber mit in ihrem Haus. Nach weiteren 5 Jahren wird der Hauskredit über 80.000 neu abgeschlo...
von sommertag
11.03.18, 09:58
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Fristen zur Antwort bei Schadensmeldung
Antworten: 1
Zugriffe: 361

Fristen zur Antwort bei Schadensmeldung

Hallo! Das Müllauto hat einen kleinen Schaden an der Hauswand von Frau A gemacht, indem es mit dem Seitenarm, beim hochheben der Nachbars Mülltonne,diese in die Fassade ihres Hauses gehauen hat. Frau A meldet den Schaden der Müllfirma XY. Die Firma XY verweist an eine Versicherungsagentur die grosse...
von sommertag
23.02.18, 10:15
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Nachzahlung Grundsteuer- alter und neuer Hebesatz
Antworten: 1
Zugriffe: 227

Nachzahlung Grundsteuer- alter und neuer Hebesatz

Hallo... Frau hat vor 11 Jahren ein Haus mit Grundstück gekauft. Von der Gemeinde/Finanzamt wurde eine Grundsteuer festgesetzt. Diese wurde bis 2012 wie vereinbart von ihrem Konto abgebucht. Die Gemeinde buchte als "Paket", Wasser-Abwasser, versiegelte Flächen, Hundesteuer und Grundsteuer vierteljäh...
von sommertag
17.02.18, 16:41
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Wohneigentümer stirbt-Freundin wohnt drin. Miet/Fristen?
Antworten: 8
Zugriffe: 853

Re: Wohneigentümer stirbt-Freundin wohnt drin. Miet/Fristen

okay, vielen Dank! Die Töchter wollen ihr genug Zeit geben eine neue Wohnung zu finden, zb.3 Monate. Wenn sie also ab jetzt keine Miete annehmen, dann gilt es weiterhin als eine Art Leihe und zum ende der gedachten 3.Monate, wären es dann 14Tage? Für den Fall das die Freundin keine Anstalten macht a...
von sommertag
16.02.18, 09:46
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Wohneigentümer stirbt-Freundin wohnt drin. Miet/Fristen?
Antworten: 8
Zugriffe: 853

Wohneigentümer stirbt-Freundin wohnt drin. Miet/Fristen?

Hallo! Herr A wohnt seit 35 Jahren in seiner Eigentumswohnung, vor 30 Jahren zog seine Freundin mit ein. Ein Mietvertrag oder ähnliches für die Freundin existiert nicht. Nun ist Herr A gestorben und die Wohnung geht zu gleichen Teilen an seine 2 Töchter. Diese wohnen weit weg und wollen die Wohnung ...
von sommertag
07.02.18, 09:33
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Grillen an Scheune- erst strafbar wenns brennt?
Antworten: 7
Zugriffe: 715

Re: Grillen an Scheune- erst strafbar wenns brennt?

Felix... endschuldige, nicht Nebel sondern Rauch. Also graue Luft ;)
von sommertag
06.02.18, 18:28
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Grillen an Scheune- erst strafbar wenns brennt?
Antworten: 7
Zugriffe: 715

Re: Grillen an Scheune- erst strafbar wenns brennt?

Okay, wegen Frau A könnten sie ja auf der Strasse grillen, aber auf ihrer Strassenseite und Hauswand. Die Strasse ist eine öffentliche Gemeindestrasse, also keine Zuwegung zu nem Hinterhof oder ähnliches. Wie kann Frau A künftig das Grillen an ihrer Fachwerkwand unterbinden und dabei insbesondere au...
von sommertag
06.02.18, 15:03
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Owi Falschparken- durch Zivilisten statt Beamte
Antworten: 5
Zugriffe: 527

Re: Owi Falschparken- durch Zivilisten statt Beamte

Prima, dann habe ich das jetzt verstanden. Dankeschön :)
von sommertag
06.02.18, 14:54
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Owi Falschparken- durch Zivilisten statt Beamte
Antworten: 5
Zugriffe: 527

Re: Owi Falschparken- durch Zivilisten statt Beamte

Okay, dankeschön ;) Ist es korrekt, das dann die 2 nicht anwesenden Ordnungsbeamten als Zeugen stehen und nicht der "KnöllchenHorst"?
von sommertag
06.02.18, 14:42
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Grillen an Scheune- erst strafbar wenns brennt?
Antworten: 7
Zugriffe: 715

Grillen an Scheune- erst strafbar wenns brennt?

Hallo, Frau A hat ein Haus in einem kleinen Dorf nahe der Kirche. Neben ihrem Haus steht eine unter Ensembleschutz(Ortskern Kirche über 140Jahre alt) stehende Fachwerkscheune. Diese nutzt Frau A zur Unterbringung ihrer 2 Pferde und des dazugehörigen Heu und Stroh. Die Häuser rund um die Kirche stehe...
von sommertag
06.02.18, 13:35
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Owi Falschparken- durch Zivilisten statt Beamte
Antworten: 5
Zugriffe: 527

Owi Falschparken- durch Zivilisten statt Beamte

Hallo, Frau A geht in einer ländlichen Gegend öfters mit ihren Hunden in einem dorfnahen Wiesengebiet Gassi. Wegen einer stark befahrenen Bundesstrasse und einer ICE Strecke direkt nebeneinander, fährt sie mit ihrem Auto an die erste erreichbare Wiese. Dort steht das Schild: Verboten für alle Fahrze...