Die Suche ergab 807 Treffer

von Roderik
15.12.18, 20:50
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Schüler In die Ecke stellen.
Antworten: 26
Zugriffe: 1383

Re: Schüler In die Ecke stellen.

Es gibt Schulleiter, die so vorgehen. Mitarbeitergespräch und gut ist. Mein Schulleiter hätte es vielleicht beim ersten Mal bei einer mündlichen Rüge belassen - beim nächsten Mal wäre das Gespräch sicherlich unangenehmer geworden. Als ich mir seinerzeit eine solche Rüge ob einer überzogenen Reaktion...
von Roderik
14.12.18, 20:03
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Schüler In die Ecke stellen.
Antworten: 26
Zugriffe: 1383

Re: Schüler In die Ecke stellen.

Falls das Gespräch mit der Lehrkraft fruchtlos ist... Ich wiederhole die Frage gern nochmal. Was soll denn nun das Ziel dieses Gesprächs mit der Lehrkraft sein? Das der um Gnade winselnd auf die Knie fällt oder drei Ave Maria betet oder einfach nur Sorry sagt oder verspricht das in Zukunft nicht zu...
von Roderik
12.12.18, 12:39
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Was dürfen Lehrer im Computerraum?
Antworten: 20
Zugriffe: 1523

Re: Was dürfen Lehrer im Computerraum?

Das hat stan nicht geschrieben. Er hat nur den Analogiefall konstruiert.
von Roderik
12.12.18, 12:37
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Schüler In die Ecke stellen.
Antworten: 26
Zugriffe: 1383

Re: Schüler In die Ecke stellen.

Aus meiner Sicht stellt dieses Vorgehen des Kollegen eine entwürdigende Erziehungsmaßnahme dar, die unrechtmäßig ist. Darauf kann man als Elternteil auch erst einmal auf der Basis des Schulgesetzes des jeweiligen Bundeslandes verweisen. Im Schulgesetz NRW sind beispielsweise in §53 die zur Verfügung...
von Roderik
08.12.18, 22:40
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Was dürfen Lehrer im Computerraum?
Antworten: 20
Zugriffe: 1523

Re: Was dürfen Lehrer im Computerraum?

Mal abgesehen davon: Sobald ich von meinem Platz am Lehrerrechner aufstehe, ein, zwei Schritte nach vorne gehe, kann ich die meisten Monitore "analog" sehen. Ebenso das, was sich dort gerade abspielt. Wenn man nicht gerade etwas zu verbergen hat, erschließt sich mir die Frage nach der Rechtslage nic...
von Roderik
07.12.18, 23:32
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Schulmitwirkung
Antworten: 6
Zugriffe: 515

Re: Schulmitwirkung

Die einfachste Lösung wäre es, in der Tat mit den erforderlichen zwei Dritteln der Mitglieder einen neuen Vorsitzenden zu wählen. Das müsste ja so oder so erfolgen, um als Klassenpflegschaft auch handlungsfähig zu sein.
von Roderik
07.12.18, 13:36
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Schulmitwirkung
Antworten: 6
Zugriffe: 515

Re: Schulmitwirkung

Hallo, in einer Klasse gibt es Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Vorsitzenden und dem STV. Vorsitzenden der Klassenpflegschaft Der Klassenpflegschaftsvorsitzende stellt auf Anraten der Lehrkräfte einen Antrag sein Kind von Klasse 2 in Klasse 1 zurücksetzen. Dies ist passiert. Damit ist der Kla...
von Roderik
12.11.18, 12:25
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Teilkonferenz?
Antworten: 12
Zugriffe: 741

Re: Teilkonferenz?

Sie können als Eltern eigentlich erst nach der Konferenz auf formalem Wege etwas verhindern oder verzögern - nämlich mit dem Widerspruch. Ansonsten können Sie allenfalls entsprechenden Druck auf die Schulleitung ausüben. Sollte das aber erfolgreich sein, dann dürften die Zustände an der entsprechend...
von Roderik
11.11.18, 13:37
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Teilkonferenz?
Antworten: 12
Zugriffe: 741

Re: Teilkonferenz?

Das Wort Teilkonferenz kenne ich nur aus NRW (§ 53 Schulgesetz NRW Absätze (6) - (8) ). Aus formalen Gründen haben Teilkonferenzen die Neigung, erst sehr lange nach dem zu besprechenden Vorfall stattzufinden, was dem pädagogischen Sinn in aller Regel widerspricht. Haben Sie dafür Belege? Die Teilko...
von Roderik
10.11.18, 17:52
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Teilkonferenz?
Antworten: 12
Zugriffe: 741

Re: Teilkonferenz?

Die Kenntnis des Bundeslandes wäre sicherlich auch hilfreich.
von Roderik
18.10.18, 08:05
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Referendariat in einem Bundesland zusagen und absagen.
Antworten: 1
Zugriffe: 329

Re: Referendariat in einem Bundesland zusagen und absagen.

Es kommt immer wieder vor, dass Lehramtsanwärter ihr Referendariat aus verschiedensten Gründen "spontan" bzw. kurzfristig nicht antreten. Das kann unter anderem auch an dem von Ihnen geschilderten Vorgehen liegen. Solange Sie in kein Referendariat in dem Bundesland planen (z.B. wegen Unzufriedenheit...
von Roderik
19.06.18, 14:17
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Schüler nach Unfall nicht nach Hause lassen
Antworten: 31
Zugriffe: 1806

Re: Schüler nach Unfall nicht nach Hause lassen

Die Lehrerin wäre nur dann "haftbar" bzw. über ihren Dienstherren in Regress zu nehmen, wenn sie grob fahrlässig gehandelt hätte und infolge dessen ein nachweisbarer (höherer) Schaden entstanden ist. Diesen nachweisbaren Schaden sehe ich hier nicht, es sei denn, der Bänderriss wäre erst infolge des ...
von Roderik
05.05.18, 09:16
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Minderjähriger soll Hausarbeit unterschreiben.
Antworten: 24
Zugriffe: 1521

Re: Minderjähriger soll Hausarbeit unterschreiben.

In diesem Zusammenhang ist es in der Tat schade, dass der TE einen Spielball in die Arena geworfen hat und nun in Ruhe zusieht, anstatt mit mehr Informationen aufzuwarten, so dass wir hier konkretere Hinweise und Ratschläge geben können.
von Roderik
04.05.18, 20:56
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Minderjähriger soll Hausarbeit unterschreiben.
Antworten: 24
Zugriffe: 1521

Re: Minderjähriger soll Hausarbeit unterschreiben.

In NRW schreiben die meisten Schüler in der Q1 eine so genannte "Facharbeit", die eine Klausur, in diesem Fall die erste des zweiten Halbjahres ersetzt. An vielen Schulen, wenn nicht sogar allen, ist die Eigenständigkeitserklärung formaler Bestandteil der Facharbeit. http://www.amg-bensberg.de/schul...
von Roderik
01.05.18, 09:48
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Drei Klassen - zwei Lehrer
Antworten: 144
Zugriffe: 7245

Re: Drei Klassen - zwei Lehrer

Die Frage, die ich mir abschließend stelle, wäre die Schule ohne die Informationen in diesem Thread zum gleichen Ergebnis in ihrer Konferfenz gekommen? Ich denke nicht. Opa Günter Das werden Sie nie mit Sicherheit wissen. Letztlich glaube ich an das Gute im Menschen und gehe davon aus, dass ein hal...