Die Suche ergab 170 Treffer

von Verunsicherte
19.06.19, 13:24
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Leiter eines Gewerbebetriebs vs. Vertretungsberechtigter eine Gewerbetreibenden
Antworten: 1
Zugriffe: 187

Leiter eines Gewerbebetriebs vs. Vertretungsberechtigter eine Gewerbetreibenden

Hallo,

ich bin heute auf diese Unterscheidung in § 35 Abs. 1 Satz 2 GewO gestoßen, wo liegt hier denn genau der Unterschied?

Gruß
von Verunsicherte
01.06.19, 12:08
Forum: Hotel- u. Gaststättenrecht
Thema: Erteilung von Auflagen gemäß § 5 GastG
Antworten: 22
Zugriffe: 1381

Re: Erteilung von Auflagen gemäß § 5 GastG

Diese Frage stellt sich doch nicht, meine Frage war ursprünglich, ob man eine Anordnung zB bei einem erlaubnispflichtigen Gaststättengewerbe anordnen kann. Zum Beispiel ob man eine gewisse Veranstaltung untersagen kann, das wäre keine Auflage sondern eine Anordnungen für ein erlaubnispflichtiges Gas...
von Verunsicherte
01.06.19, 11:50
Forum: Hotel- u. Gaststättenrecht
Thema: Erteilung von Auflagen gemäß § 5 GastG
Antworten: 22
Zugriffe: 1381

Re: Erteilung von Auflagen gemäß § 5 GastG

Ja, aber ich habe in meinem letzten Beitrag von ANORNDUNGEN geredet. ;-).

Gilt also dann auch für Anordnungen?
von Verunsicherte
01.06.19, 11:40
Forum: Hotel- u. Gaststättenrecht
Thema: Erteilung von Auflagen gemäß § 5 GastG
Antworten: 22
Zugriffe: 1381

Re: Erteilung von Auflagen gemäß § 5 GastG

Bußgeld außen vor ;-)

Sie sagen man kann Anordnung erteilen obwohl eine Erlaubnispflicht besteht, widerspricht das nicht dem Wortlaut des 5 II wo nur von erlaubnisfreien Gaststättengewerbe gesprochen wird?
von Verunsicherte
01.06.19, 11:25
Forum: Hotel- u. Gaststättenrecht
Thema: Erteilung von Auflagen gemäß § 5 GastG
Antworten: 22
Zugriffe: 1381

Re: Erteilung von Auflagen gemäß § 5 GastG

Klar das macht Sinn werde auch nichts anderes behaupten. ;-)

Ich formuliere es jetzt mal ganz einfach:

Kann ich für ein ein Gaststättengewerbe eine Anordnung nach 5 II erlassen, obwohl das Gaststättengewerbe einer Erlaubnis bedarf und diese nicht vorliegt? ;-)
von Verunsicherte
01.06.19, 11:09
Forum: Hotel- u. Gaststättenrecht
Thema: Erteilung von Auflagen gemäß § 5 GastG
Antworten: 22
Zugriffe: 1381

Re: Erteilung von Auflagen gemäß § 5 GastG

Das war etwas blöd von mir formuliert. Ich meinte eine grundsätzliche Untersagung nach § 31 GastG iVm § 15 Abs. 2 GewO ist nicht möglich. Ich hätte hier gesagt eine Anordnung zu erlassen im Sinne § 5 Abs. 2 GastG diese Veranstaltung zu unterlassen. Die Frage wäre nur ob es in diesem konkreten Fall g...
von Verunsicherte
01.06.19, 10:43
Forum: Hotel- u. Gaststättenrecht
Thema: Erteilung von Auflagen gemäß § 5 GastG
Antworten: 22
Zugriffe: 1381

Re: Erteilung von Auflagen gemäß § 5 GastG

Ok andere Konstellation, A betreibt ein grundsätzlich erlaubnisfreies Gaststättengewerbe will aber ausnahmsweise an einen Abend Alkohol ausschenken, vergisst die Erlaubnis zu beantragen, eine gänzliche Untersagung wäre unverhältnismäßig, weil die Veranstaltung erlaubnisfähig wäre. Dann meines Eracht...
von Verunsicherte
01.06.19, 10:24
Forum: Hotel- u. Gaststättenrecht
Thema: Erteilung von Auflagen gemäß § 5 GastG
Antworten: 22
Zugriffe: 1381

Erteilung von Auflagen gemäß § 5 GastG

Hallo, wenn Person A ein erlaubnispflichtiges Gaststättengewerbe betreibt, aber die Erlaubnis nicht besitzt, die Gaststätte aber grundsätzlich erlaubnisfähig wäre, kommt hier die Erteilung einer Auflage nach § 5 Abs. 1 Nr. 3 GastG in Betracht, obwohl keine Erlaubnis vorliegt? Weil in Absatz 1 ist ja...
von Verunsicherte
18.01.19, 21:52
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Tarifwechsel oder Kündigung einer PKV online
Antworten: 3
Zugriffe: 253

Tarifwechsel oder Kündigung einer PKV online

Hallo,

ich habe eine Frage.

Kann ich wenn ich mich mit meinem Benutzernamen auf der Homepage einer privaten Krankenversicherung einlogge einen Tarifwechsel oder gar eine Kündigung vornehmen, oder bedarf es hierbei immer noch einer Unterschrift?

Viele Grüße Verunsicherte
von Verunsicherte
02.09.18, 19:58
Forum: Luftrecht
Thema: Ablehnung Tauglichkeitszeugnis Klasse 2
Antworten: 12
Zugriffe: 1428

Re: Ablehnung Tauglichkeitszeugnis Klasse 2

Vielen Dank euch.
von Verunsicherte
31.08.18, 07:00
Forum: Luftrecht
Thema: Ablehnung Tauglichkeitszeugnis Klasse 2
Antworten: 12
Zugriffe: 1428

Re: Ablehnung Tauglichkeitszeugnis Klasse 2

Das ist natürlich auch richtig.
von Verunsicherte
30.08.18, 22:38
Forum: Luftrecht
Thema: Ablehnung Tauglichkeitszeugnis Klasse 2
Antworten: 12
Zugriffe: 1428

Re: Ablehnung Tauglichkeitszeugnis Klasse 2

Das macht Sinn. Vielen Dank.

Man nimmt nicht das Zeugnis für sich, sondern das Zeugnis ist Voraussetzung für die Lizenz, die Lizenz müsste ohne medical versagt werden und somit Verpflichtungsklage auf Erlass der Lizenz?
von Verunsicherte
30.08.18, 19:59
Forum: Luftrecht
Thema: Ablehnung Tauglichkeitszeugnis Klasse 2
Antworten: 12
Zugriffe: 1428

Re: Ablehnung Tauglichkeitszeugnis Klasse 2

Das war ein Beispiel. Wenn es sich um eine Ermessensentscheidung geht.

Ja es gibt unterschiedliche Gerichte, mir ging es darum ob es es ein Verwaltungsgericht ist oder ein ordentliches Gericht ;-)
von Verunsicherte
30.08.18, 19:46
Forum: Luftrecht
Thema: Ablehnung Tauglichkeitszeugnis Klasse 2
Antworten: 12
Zugriffe: 1428

Re: Ablehnung Tauglichkeitszeugnis Klasse 2

Nehmen wir mal an medizinisch mit Asthma.

Welches Gericht wäre dann zum Beispiel zuständig?