Die Suche ergab 5581 Treffer

von Werner
02.09.13, 07:42
Forum: Mietrecht
Thema: 6 Monate Verjährungsfrist bei Ferienwohnung zulässig?
Antworten: 2
Zugriffe: 398

Re: 6 Monate Verjährungsfrist bei Ferienwohnung zulässig?

Ferienwohnungen sind vom Vermieter zu versichern! In erster Linie ist der Vermieter einer Ferienwohnung dazu „verpflichtet“, sein Eigentum für den Fall etwaiger Schäden zu versichern. In diesem Zusammenhang wird ein Eigentümer einer Ferienwohnung zum einen eine Gebäudehaftpflichtversicherung, eine ...
von Werner
02.09.13, 07:31
Forum: Mietrecht
Thema: Nachbar lügt bei Anzahl der Bewohner in der Wohnung
Antworten: 15
Zugriffe: 2967

Re: Nachbar lügt bei Anzahl der Bewohner in der Wohnung

Zum Verteilerschlüssel sollte man den Mietvertrag lesen. Ist dort kein Verteilerschlüssel hier insbesondere Wasser vereinbart gilt der gesetzliche Verteilerschlüssel nach m² . Sind aber Zähler für die Wohnung installiert, muss der Vermieter auch nach Verbrauch abrechnen.
von Werner
02.09.13, 07:21
Forum: Mietrecht
Thema: Rückzahlung Kaution
Antworten: 5
Zugriffe: 303

Re: Rückzahlung Kaution

Wenn also das Abrechnungsjahr gleich kalendermäßig ist endet die Ausschlußfrist für das Abrechnungsjahr 2012 am 31.12.13 für das Jahr 2013 am 31.12.14 Das Abrechnungsjahr ( Wirtschaftsjahr ) kann aber auch anders festgelegt sein. Jedenfalls kann der Vermieter einen angemessenen Teil der Kaution so l...
von Werner
02.09.13, 07:08
Forum: Mietrecht
Thema: Absehbarer Eigenbedarf nach kurzer Zeit
Antworten: 3
Zugriffe: 235

Re: Absehbarer Eigenbedarf nach kurzer Zeit

Zudem handelt es sich um eine 180m² Wohnung mit 8 Zimmern, die für zwei junge Männer einen überhöhten Wohnbedarf darstellen. Es unterliegt der alleinigen, sich aus dem Eigentumsgrundrecht ergebenden Befugnis des Vermieters zu bestimmen, welchen Wohnbedarf er für sich und seine Angehörigen als angem...
von Werner
16.08.13, 08:25
Forum: Mietrecht
Thema: Verwaltungskosten, Grundsteuer in der Nebenkostenabrechnug
Antworten: 11
Zugriffe: 443

Re: Verwaltungskosten, Grundsteuer in der Nebenkostenabrechn

In jedem Falle müssen hier die Betriebskostenart die hier außerhalb der Pauschale sind im Mietvertrag vereinbart werden will der VM diese umlegen. Das wurde offenbar hier nicht so gemacht ?
Also wird der VM nur die Pauschale verlangen können. Alle anderen Kosten gehen zu Lasten des VM.
von Werner
16.08.13, 08:16
Forum: Mietrecht
Thema: Kündigung - Besichtigung potentiellerNachmieter - Haftung
Antworten: 15
Zugriffe: 929

Re: Kündigung - Besichtigung potentiellerNachmieter - Haftun

Sascha hat geschrieben: Weicht ein wenig von dem ab, was ich fand:
Und das sagt uns was?

Denke das es immer geringfügige Abweichungen gibt. Insbesondere der Ermessensspielraum den einzelne Gerichte haben.
von Werner
16.08.13, 07:55
Forum: Mietrecht
Thema: Zu viel bezahlte Miete von Vermieter einbehalten
Antworten: 4
Zugriffe: 330

Re: Zu viel bezahlte Miete von Vermieter einbehalten

Der Vermieter hat bei Einzug keine Kaution verlangt und die Wohnung bei Auszug anstandslos abgenommen. Wurde ein Übergabeprotokoll gefertigt? Bescheinigt der Vermieter in einem Wohnungsabnahmeprotokoll, dass die Wohnung mangelfrei ist, kann er im Nachhinein keine Schadensersatzansprüche geltend mac...
von Werner
15.08.13, 10:06
Forum: Mietrecht
Thema: Höhe Rankgitter auf Balkon
Antworten: 2
Zugriffe: 384

Re: Höhe Rankgitter auf Balkon

Generell können Mieter ihren Balkon gestalten, wie sie wollen – solange der Gesamteindruck des Hauses nicht empfindlich gestört wird. Ist das Anbringen eines Rankgitters erlaubt? Sie müssen jedoch drauf achten, dass die Pflanzen (z.B. Efeu, Wilder Wein) das Mauerwerk nicht beschädigen so AG Berlin S...
von Werner
15.08.13, 09:54
Forum: Mietrecht
Thema: Regenschutz auf Balkon - ist dieser genehmigungspflichtig?
Antworten: 8
Zugriffe: 1929

Re: Regenschutz auf Balkon - ist dieser genehmigungspflichti

Darf der Mieter einen Sonnenschirm aufstellen? Ja, das gehört ebenso wie das Aufstellen von Tischen und Stühlen zu den selbstverständlichen Rechten des Mieters. Das gilt auch für ein Pavillon-Zelt auf der Terrasse eines Reihenhauses meinte das LG Hamburg, AZ: WuM 2007, 681. Gehört ein Balkon zur ver...
von Werner
15.08.13, 09:00
Forum: Mietrecht
Thema: Mieterhöhung ohne Angabe des ortsüblichen Mietpegels
Antworten: 21
Zugriffe: 678

Re: Mieterhöhung ohne Angabe des ortsüblichen Mietpegels

Ich fürchte, hier hat jemand schlicht etwas falsch verstanden. Es mag ja sein, dass diese Mieterhöhungs forderung so nicht gegen den Willen des Mieters durchsetzbar gewesen wäre, aber wenn der Mieter sein Einverständnis erklärt, ist das völlig egal. Der Vermieter kann auch auf einen Bierdeckel schr...
von Werner
15.08.13, 08:52
Forum: Mietrecht
Thema: Mieter zahlt Kaution nicht - Kündigung - Regress Makler?
Antworten: 8
Zugriffe: 600

Re: Mieter zahlt Kaution nicht - Kündigung - Regress Makler?

Für die Nichtzahlung der Kaution und fristloser Kündigung sieht das Gesetz keine spätere Heilung vor. ( nur bei Mietzahlungen schon ) Gemäß § 543 Abs. 1 BGB liegt ein wichtiger Grund zur Kündigung vor, wenn dem Vermieter die Fortsetzung des Mietverhältnisses nicht mehr zugemutet werden kann. Die Nic...
von Werner
15.08.13, 08:39
Forum: Mietrecht
Thema: Kündigung - Besichtigung potentiellerNachmieter - Haftung
Antworten: 15
Zugriffe: 929

Re: Kündigung - Besichtigung potentiellerNachmieter - Haftun

Der Mieter muss nach vorherigen Anmeldung und Absprache zu den üblichen Tageszeiten, werktags 10-13 Uhr und 15-18 Uhr die Besichtigung der Wohnung gestatten. Die Anmeldung zur Wohnungsbesichtigung muss rechtzeitig erfolgen. Mindestens 24 Std. werden als angemessen angesehen . Von einem berufstätigen...
von Werner
15.08.13, 08:21
Forum: Mietrecht
Thema: Verwaltungskosten, Grundsteuer in der Nebenkostenabrechnug
Antworten: 11
Zugriffe: 443

Re: Verwaltungskosten, Grundsteuer in der Nebenkostenabrechn

komplette umlegbare Betriebskosten und 50% von Verwaltungskosten und GrundsteuerB ca.100Euro im Jahr. In der Nebenkostenabrechnung hat er die 50% Verwaltungskosten und für 9Monate die Grundsteuer einbehalten.LG Möwe Diese Formulierung reicht für eine Vereinbarung zur Zahlung von Betriebskosten nich...
von Werner
06.08.13, 14:36
Forum: Mietrecht
Thema: Wasserschaden Mietwohnung
Antworten: 3
Zugriffe: 283

Re: Wasserschaden Mietwohnung

Mit der Hausratversicherung wird der gesamte Hausrat alle Sachen die zur Einrichtung zum Ge- und Verbrauch dienen erfasst. Somit sind auch Sachen des Vermieters mitversichert. Mit der Hausratversicherung sind auch fremde Sachen (auch die des Vermieters) mitversichert. Versichert sind jedoch , anders...