Die Suche ergab 545 Treffer

von taxalus
14.12.15, 16:44
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Abfindung Pensionsanspruch: Zuflusszeitpunkt
Antworten: 1
Zugriffe: 259

Abfindung Pensionsanspruch: Zuflusszeitpunkt

Die A GmbH meldet Insolvenz an. Das Verfahren wird im Juni 2014 eröffnet und dauert bis heute an. Dem Gesellschafter-Geschäftsführer GF war in den 90er Jahren eine Pension zugesagt worden (Direktzusage), die über eine Rückdeckungsversicherung refinanziert wurde. Die Ansprüche aus der Rückdeckungsver...
von taxalus
12.12.15, 15:26
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Bilanzsteuerrechtliche Behandlung der Vorsteuer
Antworten: 2
Zugriffe: 276

Re: Bilanzsteuerrechtliche Behandlung der Vorsteuer

Im Prinzip ist das richtig, wenn diese Vorsteuer es in dem Jahr der einzige umsatzsteuerrelevante Sachverhalt ist. Es muss die abzuführende Umsatzsteuer abzüglich Vorsteuer abzüglich VZ bilanziert werden. Wenn sich dann insgesamt ein Guthaben ergibt, wird dies als Forderung ausgewiesen. Ergibt sich ...
von taxalus
07.12.15, 18:47
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Stichtag für Spekulationssteuer
Antworten: 16
Zugriffe: 1338

Re: Stichtag für Spekulationssteuer

Man muss ja auch nicht immer die kompletten 17 Seiten des Vertrages kopieren. Die entscheidenden Dinge stehen i.d.R. auf den Seiten 1-3 und den letzten beiden Seiten.
von taxalus
07.12.15, 12:20
Forum: Sozialrecht
Thema: KV-Beiträge auf Direktversicherung
Antworten: 0
Zugriffe: 464

KV-Beiträge auf Direktversicherung

A war viele Jahre bis 31.12.2014 nicht sozialversicherungspflichtig (Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH) und hatte während dieser Zeit eine Direktversicherung, die auch heute noch läuft. Er war während dieser Zeit privat krankenversichert. Seit 1.01.2015 ist er sv-pflichtig beschäftigt und Mi...
von taxalus
05.12.15, 10:51
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Stichtag für Spekulationssteuer
Antworten: 16
Zugriffe: 1338

Re: Stichtag für Spekulationssteuer

Die wollen vermutlich Vorauszahlungen für 2015 festsetzen und dazu den genauen Gewinn ermitteln.
von taxalus
02.10.15, 12:16
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Schenkungsteuer Immobilie Bodenrichtwert
Antworten: 3
Zugriffe: 400

Re: Schenkungsteuer Immobilie Bodenrichtwert

Danke für die Antwort. Inzwischen wurde weiter recherchiert und festgestellt, dass der Gutachterausschuss Bodenrichtwertzonen festgelegt hat. Das war bei der Boris-Abfrage für das betreffende ältere Jahr (2009) nicht ersichtlich. In der Abfrage für Jahre ab 2011 werden die Richtwertzonen in den Bori...
von taxalus
29.09.15, 13:06
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Schenkungsteuer Immobilie Bodenrichtwert
Antworten: 3
Zugriffe: 400

Schenkungsteuer Immobilie Bodenrichtwert

A hat im Rahmen einer gemischten Schenkung ein 2-Familienhaus erworben. Nach Berechnung des Erwerbs ergibt sich deutliche Schenkungsteuer. Der Grund und Boden wurde natürlich mit den amtlichen Bodenrichtwerten angesetzt. Das Grundstück befindet sich in einem Wohngebiet, das an Grünflächen (Felder us...
von taxalus
27.08.15, 08:31
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Fahrradreparaturen und Verkauf - ab wann gewerblich?
Antworten: 4
Zugriffe: 793

Re: Fahrradreparaturen und Verkauf - ab wann gewerblich?

A verkauft regelmäßig Produkte (Nachhaltigkeit) und nimmt werbend am Markt teil (Kleinanzeigen). Ich würde dem örtlichen Fahrradhändler recht geben.
von taxalus
26.08.15, 16:55
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Insolvenzanfechtung §§ 129 ff InsO
Antworten: 2
Zugriffe: 631

Insolvenzanfechtung §§ 129 ff InsO

Vorab: ich habe ein paar Vorschriften der InsO gelesen, aber Ahnung habe ich davon nicht. Der selbständige Unternehmensberater A ist für die B GmbH tätig. Die B GmbH ist ganz klar überschuldet. B macht als Dienstleister erhebliche Umsätze (ca. 1 Mio p.a.). Es gehen regelmäßig Pfändungen ein (Finanza...
von taxalus
24.08.15, 18:14
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Mietfreies Wohnen der Tochter
Antworten: 7
Zugriffe: 549

Re: Mietfreies Wohnen der Tochter

Wenn die Miete mindestens 66 % der ortsüblichen Miete beträgt, erfolgt keine Kürzung der Werbungskosten. Es spielt dabei keine Rolle, ob an Verwandte vermietet wird oder an andere. Wenn man hart an die Grenze geht, sollte man sich aber nicht verrechnen. 66 % Miete = Abzug 100 % Kosten 65 % Miete = A...
von taxalus
13.07.15, 17:16
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Bescheidänderung AO 129/174
Antworten: 3
Zugriffe: 349

Re: Bescheidänderung AO 129/174

Ist der Sachverhalt in 2012 denn "erkennbar" nicht berücksichtigt worden, weil er in 2013 zu berücksichtigen sei? Meinst Du erkennbar für den A oder für das Finanzamt ? Der A hat die EÜR 2013 und die Vorjahre als steuerlicher Laie selbst erstellt und beim FA eingereicht. Die Feinheiten mit der 10-T...
von taxalus
10.07.15, 14:41
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Bescheidänderung AO 129/174
Antworten: 3
Zugriffe: 349

Bescheidänderung AO 129/174

A erstellt eine E-Ü-R gem. § 4 Abs 3 EStG. Die UStVA 11/2012 wurde am 10.01.13 fristgerecht übermittelt. Das FA hat eine Einzugsermächtigung und bucht einige Tage später ab. Diese Zahlung ist eine regelmäßig wiederkehrende Ausgabe i.S. § 11 EStG und müsste im Jahr 2012 als BA berücksichtigt werden. ...
von taxalus
25.06.15, 17:35
Forum: Mietrecht
Thema: Kündigung wegen Hundehaltung
Antworten: 7
Zugriffe: 504

Re: Kündigung wegen Hundehaltung

Tun Sie sich, den Kindern und vor allem dem Hund den Gefallen, das Tier erst anzuschaffen, wenn die Erlaubnis zur Haltung sichergestellt ist.
von taxalus
23.06.15, 12:17
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: eingetragene Lebenspartnerschaft und Steuerklassen?
Antworten: 6
Zugriffe: 429

Re: eingetragene Lebenspartnerschaft und Steuerklassen?

Ja, aber in Abs 3 steht doch, dass der AN auf Antrag abweichend von Abs. 1+2 eine ungünstigere = andere Steuerklasse wählen kann. Dann sind die Regelungen in Abs. 1+2 doch nicht verpflichtend.
von taxalus
22.06.15, 19:05
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: eingetragene Lebenspartnerschaft und Steuerklassen?
Antworten: 6
Zugriffe: 429

Re: eingetragene Lebenspartnerschaft und Steuerklassen?

Es gibt hier keine Wahl, da nur einer Lohn bezieht. Der muss in die 3. Das ist mir ehrlich gesagt neu. Wo steht das ? Was ist mit Einkommensteuergesetz (EStG) § 38b Lohnsteuerklassen, Zahl der Kinderfreibeträge … (3) 1Auf Antrag des Arbeitnehmers kann abweichend von Absatz 1 oder 2 eine für ihn ung...