Die Suche ergab 233 Treffer

von DeaGereet
28.02.13, 01:24
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Schneebälle auf Balkon geworfen
Antworten: 12
Zugriffe: 579

Re: Schneebälle auf Balkon geworfen

Das die StA da vermutlich nicht viel draus machen wird ist klar.

Aber man kann sich die Polizei zur Hilfe holen, wenn man meint, dass das Verhalten einen Straftatbestand verwirklicht.

(Vlt auch zur Sicherung zivilrechtlicher Ansprüche - Steine in den Schneebällen verursachen Kratzer an den Fenstern)
von DeaGereet
27.02.13, 22:02
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Schneebälle auf Balkon geworfen
Antworten: 12
Zugriffe: 579

Re: Schneebälle auf Balkon geworfen

man könnte vlt über eine fahrlässige Körperverlrtzung durch das Erschrecken nachdenken.

Anzeigen kann man das ja als Normalbürger, man muss ja kein Jurist sein und sich im StGB 100% auskennen.
von DeaGereet
12.02.13, 23:37
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Ordnungswidrigkeit bei Joggen mit Kopfhörer
Antworten: 41
Zugriffe: 1429

Re: Ordnungswidrigkeit bei Joggen mit Kopfhörer

Vlt sehr weit hergeholt, aber man darf außerhalb von Ortschaften ja Hupen, wenn man überholen will. Überholen ist der - tatsächliche (auch absichtslose) Vorgang des Vorbeifahrens (Hier absichtlich) - auf dem selben Straßenteil (Waldweg) - an einem anderen Verkehrsteilnehmer, (Jogger ist Verkehrsteil...
von DeaGereet
12.02.13, 23:28
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Blitzen
Antworten: 17
Zugriffe: 1503

Re: Blitzen

[quote="Peace"
Peace hat geschrieben:da Sie sich schlecht gefühlt hat.
und zu schnelles fahren sollten sich eigentlich ausschließen.

Wenn es einem nicht gut geht und man Auto fahren muss, dann doch bitte mit erhöhter Aufmerksamkeit!
von DeaGereet
09.02.13, 19:32
Forum: Polizeirecht
Thema: Allgemeinverfügung rund um Fußball
Antworten: 3
Zugriffe: 855

Re: Allgemeinverfügung rund um Fußball

@ Klimaanlage, es wird aber ebenso ausdrücklich gesagt: die sich vom Hauptbahnhof aus gesammelt zum Stadion begeben wollen, untersagt, dies in Form eines sog. Fanmarsches zu tun. Und das ist genau der Kern meiner Frage. Zählt letzteres was du zitiert hast, oder gilt das nur für Märsche vom HBF aus. ...
von DeaGereet
08.02.13, 22:16
Forum: Polizeirecht
Thema: Allgemeinverfügung rund um Fußball
Antworten: 3
Zugriffe: 855

Allgemeinverfügung rund um Fußball

Folgender Teil einer Allgemeinverfügung Anlässlich des Fußballbundesligaspiels Grün gegen Rot wird Besucher/innen dieses Spiels, die sich vom Hauptbahnhof aus gesammelt zum Stadion begeben wollen, untersagt, dies in Form eines sog. Fanmarsches zu tun. Insoweit wird ein fußläufiges Durchquerungsverbo...
von DeaGereet
13.01.13, 22:48
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Gerichtsverfahren wegen 0,02 gramm Marihuana?
Antworten: 20
Zugriffe: 1288

Re: Gerichtsverfahren wegen 0,02 gramm Marihuana?

Vlt doch, kommt auf die Vorgeschichte des dann Angeklagten an und wie diese 0,02 g entstanden sind.

(z. B. Reste von der Vernichtung einer größeren Menge)
von DeaGereet
01.01.13, 10:32
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Volksverhetzung
Antworten: 7
Zugriffe: 1299

Re: Volksverhetzung

Wenn sie zur Polizei gehen und einen Sachverhalt so schildern wie er tatsächlich ist und nichts hinzudichten und den Beamten sagen, dass dies eine Straftat sein könnte braucht man sich über eine Verleumdung im Sinne des § 187 StGB keine Gedanken machen.
von DeaGereet
24.12.12, 10:34
Forum: Recht und Politik
Thema: Engagement gegen Nazis überwiegend = oder != illegal?
Antworten: 102
Zugriffe: 8802

Re: Engagement gegen Nazis überwiegend = oder != illegal?

Es ist legal, gegen Nazis zu demonstrieren, Ja bis hin zu gewaltfreien Sitzblockaden ( ziviler Ungehorsam ). Nein, mit Sitzblockaden verstößt man gegen Versammlungsrecht und ist somit illegal. Aus ihrer Wiki-Quelle: "Durch den symbolischen Verstoß soll zur Beseitigung des Unrechts Einfluss auf die ...
von DeaGereet
01.12.12, 18:45
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Beweismaterialien vernichtet
Antworten: 6
Zugriffe: 582

Re: Beweismaterialien vernichtet

Soll die Staatsanwaltschaft ernsthaft einen fetzten Gummi aufheben?

"wobei das Rad explodierte und er schwer verletzt wurde"

Was soll denn vom Rad noch übrig sein außer Müll?


Was mich noch interessiert, was für ein Verfahren gelaufen ist....
von DeaGereet
03.11.12, 23:26
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Bußgeldbescheid rechtens?
Antworten: 5
Zugriffe: 726

Re: Bußgeldbescheid rechtens?

Das Außer-Acht-Lassen im Straßenverkehr ist so allgemein,dass das meines Rechtsverständnisses auf Alles angewendet werden kann.
Richtig, so was nennt sich Auffangtatbestand.
von DeaGereet
13.10.12, 16:40
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Trunkenheit im Verkehr - Schriftlich dazu äußern?
Antworten: 3
Zugriffe: 488

Re: Trunkenheit im Verkehr - Schriftlich dazu äußern?

Uhr hat geschrieben: dass alles was über ein Bier hinausgeht unzulässig ist.
Und damit ist keine Maß gemeint.
von DeaGereet
21.09.12, 21:33
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Körperverl. Freisp./trotzdem noch Schadenklage???
Antworten: 2
Zugriffe: 275

Re: Körperverl. Freisp./trotzdem noch Schadenklage???

JaneDoe hat geschrieben:Er ist Anwalt und seine Kanzlei hat mich auch vertreten.
Was sagt der denn da dazu?
von DeaGereet
15.09.12, 21:31
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Schmerzensgeld bei der WestfalenBahn einfordern?
Antworten: 3
Zugriffe: 875

Re: Schmerzensgeld bei der WestfalenBahn einfordern?

Was sprach dagegen einen Arzt oder ein Krankenhaus in der Nähe aufzusuchen?

Arzt an der Nordsee oder Krankenhaus in Bahnhofsnähe (wenn abzusehen war, dass eigentlicher Arztbesuch zeitlich nicht mehr möglich war?)

Das wird auf jeden Fall eine Frage in einem Schmerzensgeldprozess sein.
von DeaGereet
02.09.12, 15:41
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Telefonüberwachung
Antworten: 6
Zugriffe: 202

Re: Telefonüberwachung

Wenn der Überwachte bemerkt, dass er überwacht wird hat der Überwacher was falsch gemacht! :lol: