Die Suche ergab 233 Treffer

von DeaGereet
01.09.12, 19:57
Forum: Verkehrsrecht
Thema: PKW- Anhänger ohne TÜV
Antworten: 14
Zugriffe: 7564

Re: PKW- Anhänger ohne TÜV

steht auf dem bescheid wirklich 350 Euro?

und welcher Verstoß wird denn laut dem Bescheid konkret vorgeworfen?
von DeaGereet
31.08.12, 17:17
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: heimlicher Mitschnitt von Gesprächen in einer Behörde
Antworten: 5
Zugriffe: 775

Re: heimlicher Mitschnitt von Gesprächen in einer Behörde

StGB sagt: § 201 Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes (1) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft , wer unbefugt 1. das nichtöffentlich gesprochene Wort eines anderen auf einen Tonträger aufnimmt oder 2. eine so hergestellte Aufnahme gebraucht oder einem Dritten...
von DeaGereet
27.08.12, 20:18
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Vor Gericht Zeugen aussage !
Antworten: 6
Zugriffe: 1067

Re: Vor Gericht Zeugen aussage !

schon mal beim Gericht/Richter angerufen und die Umstände geschildert?
von DeaGereet
27.08.12, 08:52
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Kurze Verjährungsfrage
Antworten: 7
Zugriffe: 398

Re: Kurze Verjährungsfrage

Bei Zweifeln an der Korrektheit des Schreibens damit einfach mal zum eigenen Ordnungsamt gehen und dort nachfragen.
von DeaGereet
23.08.12, 10:10
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Geschwindigkeitsmessung der Polizei auf einer kurvigen Allee
Antworten: 20
Zugriffe: 1039

Re: Geschwindigkeitsmessung der Polizei auf einer kurvigen A

Der Beamte muss schon etwas mehr tun als einmal abzudrücken. Mit 'nem Lasermessgerät "schießt" du so lange bzw. so oft auf das Kennzeichen, bis das Gerät einen Wert anzeigt. Und je nachdem, wie konstant das Fahrzeug fährt, brauchst du bzw. das Gerät eine Weile dafür und eine gewisse Strecke (alles ...
von DeaGereet
19.08.12, 08:37
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Nachbar terrorisiert Nachbarschaft - was tun?
Antworten: 11
Zugriffe: 1207

Re: Nachbar terrorisiert Nachbarschaft - was tun?

Sicher gibt es sowas wie Missbrauch von Warn-Gerätschaften an KFZ oder sowas in der Art :lol: gibt es tatsächlich 116000 - Sie gaben missbräuchlich Schallzeichen. 5 Euro 116100 - Sie gaben missbräuchlich Schallzeichen und belästigten dadurch andere. 10 Euro Wo parkt denn der Herr zum Fotografieren?...
von DeaGereet
19.08.12, 08:07
Forum: Beamtenrecht
Thema: Frauenförderung VS. Art. 3 GG
Antworten: 37
Zugriffe: 2339

Re: Frauenförderung VS. Art. 3 GG

Die geforderten Leistungen sind aber keine Weltklasseleistungen sondern sollten von jedem etwas ambitioniertem Sportler erbracht werden können. Gibt es denn einstellungsrelevante Bereiche in denen Frauen von Natur aus besser sind in denen die Männer nicht die Leistung von Frauen bringen müssen? Und ...
von DeaGereet
18.08.12, 18:02
Forum: Beamtenrecht
Thema: Frauenförderung VS. Art. 3 GG
Antworten: 37
Zugriffe: 2339

Re: Frauenförderung VS. Art. 3 GG

Und die Benachteiligung von 1,50 m Menschen zu 1,80 m Menschen?
von DeaGereet
18.08.12, 12:17
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Pyrotechnik im Fußballstadion
Antworten: 6
Zugriffe: 529

Re: Pyrotechnik im Fußballstadion

insgesamt kann man wohl mit mehreren Tausend Euro rechnen (als Geldstrafe + zivilrechtliche Forderung des Vereins, da der sich die vom DFB auferlegten Strafen zurüch holen will), einem mehrjährigem Stadionverbot und einen Eintrag als Gewalttäter Sport.
von DeaGereet
18.08.12, 12:13
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Verstoß gegen das WaffG §52 Abs. 1
Antworten: 4
Zugriffe: 560

Re: Verstoß gegen das WaffG §52 Abs. 1

Da es konkret um den §52 Abs. 1 WaffG laut überschrift gehen soll, steht im Gesetz:

Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren (Für einen Verstoß im §52 Abs. 1 Waffg)

Ob der hier vorliegt weiß ich nicht
von DeaGereet
18.08.12, 11:05
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Unfall / Parkrempler - muss man die Polizei rufen?
Antworten: 32
Zugriffe: 3647

Re: Unfall / Parkrempler - muss man die Polizei rufen?

Weil die Beamten dann nach ihrem pflichtgemäßen Ermessen kein Verwarngeld genommen haben. Sie hätten es aber nehmen können.
von DeaGereet
17.08.12, 12:01
Forum: Beamtenrecht
Thema: Frauenförderung VS. Art. 3 GG
Antworten: 37
Zugriffe: 2339

Re: Frauenförderung VS. Art. 3 GG

Naja, aber wenn unterschiedliche Vorraussetzungen zu unterschiedlichen Bewertungssystem führen, warum dann nicht z.B. nach Größe (Was ja gerade bei diesen Sportarten ein ernomer Vorteil ist). Irgendwo hab ich auch noch im Hinterkopf, dass Frauen bei Schulfächern rund um Sprache (Deutsch/Englisch/etc...
von DeaGereet
15.08.12, 18:18
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Unfall / Parkrempler - muss man die Polizei rufen?
Antworten: 32
Zugriffe: 3647

Re: Unfall / Parkrempler - muss man die Polizei rufen?

Was mir noch in den Sinn gekommen ist: Anruf beim Zentralruf der Autoversicherer und die Autoversicherung erfragen. Bei der Versicherung Anrufen und die bitten dem Versicherungsnehmer eine Nachricht bezüglich des Schadens zukommen zu lassen. ....die Antwort darauf wurde auch gleich geschrieben...: ...
von DeaGereet
14.08.12, 18:31
Forum: Beamtenrecht
Thema: Frauenförderung VS. Art. 3 GG
Antworten: 37
Zugriffe: 2339

Re: Frauenförderung VS. Art. 3 GG

Das fängt mit dem Sportkrams ja schon in der Schule an. Oberstufe Leichtathletik: Hochsprung-Höhe 1,40 Meter schaffen das Frauen = 15 Punkte = 1+ schaffen das Männer = 7 Punkte = 3- Noch krasser: Weitsprung erzielte Weite 4,34 Meter Frauen 15 Punkte = 1+ Männer 6 Punkte = 4+ 3000 Meter laufen. Zeit ...
von DeaGereet
14.08.12, 16:09
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Unfall / Parkrempler - muss man die Polizei rufen?
Antworten: 32
Zugriffe: 3647

Re: Unfall / Parkrempler - muss man die Polizei rufen?

Ein Parkrempler kostet €30 Verwarnungsgeld, aber wer auf das Risiko steht ... da haben schon einige hinterher ziemlich blöd geguckt. Es geht ja weniger um die Kosten sondern nur um das rechtsstaatliche Prinzip, dass man sich selbst keiner Ordnungswidrigkeit bezichtigen muss, wozu man aber quasi gez...