Die Suche ergab 123 Treffer

von Hackerli
23.05.17, 08:17
Forum: Mietrecht
Thema: Austausch Badewanne
Antworten: 10
Zugriffe: 1675

Re: Austausch Badewanne

Danke ktown, Teil 2 Die Badewanne aus Acryl muss aus Gründen die der Mieter nicht zu verantworten hat ausgetauscht werden, die kosten werden vom Vermieter getragen. Der Vermieter lässt eine Badewanne aus Stahlemail einbauen was dem Mieter aber gar nicht passt. Muss der Vermieter dann auch wieder ein...
von Hackerli
22.05.17, 18:54
Forum: Mietrecht
Thema: Austausch Badewanne
Antworten: 10
Zugriffe: 1675

Austausch Badewanne

Hy zusammen, Fiktiver Fall Teil 1, angenommen ein Mieter macht die Badewanne kaputt und der Vermieter möchte dass der Mieter diese auf eigene Kosten ersetzt. Gehen wir dabei aus dass alles seine Richtigkeit hat. Die vom Mieter kaputt gemachte Badewanne war eine aus Sanitäracryl, der Mieter baut aber...
von Hackerli
20.05.17, 18:35
Forum: Mietrecht
Thema: Endlich neue Fenster, aber....
Antworten: 4
Zugriffe: 1094

Endlich neue Fenster, aber....

Wir sollen endlich neue Fenster bekommen. Alle Fenster sind Großflächige Einteilige Fenster die viel Licht rein lassen, was ein Grund war warum wir damals dort eingezogen sind. Die neuen Fenster sollen aber alle Zweiteilig sein, also Zwei Fenster und in der Mitte natürlich ein großer Dicker "Steg". ...
von Hackerli
01.05.17, 10:37
Forum: Mietrecht
Thema: Stundenlohn für Eigenleistung
Antworten: 12
Zugriffe: 2307

Re: Stundenlohn für Eigenleistung

Einige defekte Fliesen sind kein Mangel, welcher den Mieter berechtigt, den Mangel selber auf Kosten des Vermieters zu beheben. Dies fällt eher unter "Schönheitsreparaturen", denn ein Mangel unterstellt, dass die Wohnung in der Nutzung eingeschränkt ist. Schon alleine hieraus kann der Mieter zwar d...
von Hackerli
27.04.17, 19:10
Forum: Mietrecht
Thema: Stundenlohn für Eigenleistung
Antworten: 12
Zugriffe: 2307

Re: Stundenlohn für Eigenleistung

@karli, davon gehen wir mal aus.

@ Dieter_Meisenkaiser, es ginge nicht um den Stundenlohn eines Meister, sondern um den Stundenlohn eines Gesellen denn der Meister würde seinen Gesellen schicken, was in der Regel fast immer der Fall ist.
von Hackerli
27.04.17, 18:16
Forum: Mietrecht
Thema: Stundenlohn für Eigenleistung
Antworten: 12
Zugriffe: 2307

Stundenlohn für Eigenleistung

Angenommen der Mieter ist Fliesenlegergeselle. Nun kommt eine Firma vorbei die eine Reparatur im Auftrag des Vermieter durchführt. Dabei sind z.B. ein paar Fliesen kaputt gegangen die der Mieter selbst austauschen will. Wie hoch dürfte der Stundenlohn sein den der Mieter dafür nehmen kann zumal es s...
von Hackerli
23.02.17, 09:20
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Alles an Lebenspartner/in verschenken
Antworten: 11
Zugriffe: 1547

Re: Alles an Lebenspartner/in verschenken

Angenommen es würde ein Kaufvertrag existieren der vor etwa 12-15 Monate geschlossen wurde indem Person X seinen PKW an die Lebenspartnerin verkauft hat, dann könnte doch niemand was dagegen tun, oder?

Ein Schelm der dabei an böses denkt :lachen:
von Hackerli
22.02.17, 09:51
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Alles an Lebenspartner/in verschenken
Antworten: 11
Zugriffe: 1547

Re: Alles an Lebenspartner/in verschenken

matthias. hat geschrieben:Wer würde denn die Beerdigung bezahlen?
Lebenspartner/in
von Hackerli
21.02.17, 08:42
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Alles an Lebenspartner/in verschenken
Antworten: 11
Zugriffe: 1547

Re: Alles an Lebenspartner/in verschenken

Es gibt aus der früheren Ehe ein Kind, Person X will aber dass selbst das Kind nichts bekommt weil da zu viel früher vorgefallen ist. Es besteht auch seit Jahren keinerlei Kontakt zum Kind.

Wenn Person X alles vor dem Ableben verschenkt dann gibt es auch keinen Streit um das Erbe, richtig?
von Hackerli
20.02.17, 11:09
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Alles an Lebenspartner/in verschenken
Antworten: 11
Zugriffe: 1547

Alles an Lebenspartner/in verschenken

Person X lebt seit 15 Jahren mit dem Lebenspartner/in zusammen in einer Wohnung. Alles was in der Wohnung an Möbel ect. vorhanden ist, haben beide sich zusammen angeschafft. Nun ist Person X schwer erkrankt und wird bald sterben. Die Person möchte vorher seinen Anteil der Einrichtung verschenken. Ge...
von Hackerli
08.02.17, 16:55
Forum: Mietrecht
Thema: Rückzahlung der zuviel bezahlten Nachzahlung
Antworten: 2
Zugriffe: 404

Rückzahlung der zuviel bezahlten Nachzahlung

Hallo zusammen, angenommen die Mieter bekommen Fristgerecht ihre Nebenkostenabrechnung (Ende 2016 für 2015). Bei den meisten ist laut Abrechnung eine Nachzahlung zu erbringen, welche die meisten auch sofort bezahlen. Nun hat sich raus gestellt dass ein Posten in der Abrechnung viel zu hoch ist, könn...
von Hackerli
08.08.16, 07:55
Forum: Mietrecht
Thema: Hausverwaltung kündigt Hausmeister nicht
Antworten: 3
Zugriffe: 436

Hausverwaltung kündigt Hausmeister nicht

Hallo zusammen, alle Mieter haben die Hausverwaltung gebeten dem Hausmeister Aufgrund von sehr Mangelhafter Ausführung seiner Tätigkeiten zu kündigen und einen neuen Hausmeister den wir benannt haben ein zu stellen, auch dann obwohl der neue Hausmeister etwas teurer ist. Wir haben ein entsprechendes...
von Hackerli
27.06.16, 17:38
Forum: Mietrecht
Thema: XXX-Verein vermietet Gaststätte
Antworten: 18
Zugriffe: 1369

Re: XXX-Verein vermietet Gaststätte

och :shock: Das taucht in den letzten Jahren immer öfter auf :shock: Selbst die direkt an den Garten grenzende Kita haben die Mieter nicht gesehen, genau so wenig wie den Music Pub ( der tatsächlich auch so hieß nicht :mrgreen: Und das Haus neben dem Haus von Rabenwiese stand schon lange vor dessen...
von Hackerli
27.06.16, 12:21
Forum: Mietrecht
Thema: XXX-Verein vermietet Gaststätte
Antworten: 18
Zugriffe: 1369

XXX-Verein vermietet Gaststätte

Angenommen ein Ortsansässiger "Turnverein" der neben seiner Sporthalle noch ein Lokal mit Biergarten hat und dieses vermietet. Nun kommt es Aufgrund von Lärmbelästigung bis weit nach Mitternacht dazu dass es den Anwohnern reicht. Der "Vermieter" also der Sportverein will von all dem Nichts Wissen un...
von Hackerli
21.06.16, 09:49
Forum: Mietrecht
Thema: Hausmeister Fristlos Kündigen?
Antworten: 15
Zugriffe: 1064

Re: Hausmeister Fristlos Kündigen?

SusanneBerlin hat geschrieben: Und der Vermieter, der seit Januar 2016 Beschwerden seiner Mieter erhält, hat es bis heute (Juni 2016) nicht geschafft seinen Angestellten den Hausmeister, abzumahnen und zum ordentlichen Arbeiten aufzufordern?
Die Beschwerden sind erst nicht seit Januar 2016, sondern schon seit Anfang 2015!