Die Suche ergab 178 Treffer

von Cyrrus
16.03.15, 23:45
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Dienstvertrag der XXX
Antworten: 15
Zugriffe: 950

Re: Dienstvertrag der XXX

Hallo, also so wie ich die unterschiedlichen Posts gelesen habe würde ich sagen das es in Ihrem Fall so aussieht als hätte die junge Dame mündlich einen unbefristeten Arbeitsvertrag da ja auch nichts gegenteiliges kommuniziert wurde(so habe ich das verstanden). Nun möchte Sie einen schriftlichen Arb...
von Cyrrus
16.03.15, 23:11
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Befristeter Arbeitsvertrag
Antworten: 7
Zugriffe: 310

Re: Befristeter Arbeitsvertrag

Hallo, das ALG 1 richtet sich nicht nach dem Krankengeld sondern wird anhand des durchschnittlichen Bruttoeinkommens der letzten 12 Monate berechnet. Oder falls Sie in den letzten 2 Jahren woanders mehr verdient haben nach dem Mehrverdienst, dafür müssten Sie allerdings mit der Bundesagentur für Arb...
von Cyrrus
16.03.15, 23:01
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Überstunden Auszahlung oder Freizeitausgleich?
Antworten: 7
Zugriffe: 482

Re: Überstunden Auszahlung oder Freizeitausgleich?

Hallo SusanneBerlin,

mich würde das auch interessieren, wo dies steht.
Danke schön schon einmal für die Information.

Mit freundlichen Grüßen

Cyrrus
von Cyrrus
16.03.15, 14:07
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Werbung + Auftrag für DSL Vertrag irreführend?
Antworten: 3
Zugriffe: 602

Re: Werbung + Auftrag für DSL Vertrag irreführend?

Hallo,

haben Sie denn vielleicht eine -- W-Lan Router erhalten ?
Sauerstoff hat geschrieben:4EinmaligerEinrichtungspreis, WLAN-Router, Kabelmodem bzw. DSL Modem werden während der Vertragsdauer zur Verfügung gestellt (Rückgabe nach Vertragsende), Versandkosten 9,99 €.
Mit freundlichen Grüßen

Cyrrus
von Cyrrus
16.03.15, 12:19
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Minderjährige Tochter bekommt den letzten Lohn nicht
Antworten: 3
Zugriffe: 352

Re: Minderjährige Tochter bekommt den letzten Lohn nicht

Hallo, ein Rückbehaltungsrecht so wie Sie es ausüben haben Sie nicht. Da­her würde sich der Ar­beit­neh­mer ins Un­recht set­zen, wenn er die in sei­ner Verfügungs­ge­walt ste­hen­den Sa­chen des Ar­beit­ge­bers „zurück­be­hal­ten“ würde, d.h. er würde den Be­sitz des Ar­beit­ge­bers an die­sen Sa­c...
von Cyrrus
16.03.15, 09:58
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Dienstvertrag der XXX
Antworten: 15
Zugriffe: 950

Re: Dienstvertrag der XXX

Ich verstehe noch immer nicht das Problem. Wurde hier monatelang ohne schriftlichen AV gearbeitet ? Oder was möchten Sie denn gern wissen ?
von Cyrrus
15.03.15, 20:19
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Ist Quarantäne eine Arbeitszeit?
Antworten: 10
Zugriffe: 829

Re: Ist Quarantäne eine Arbeitszeit?

Hallo, ich weiß ja nicht was Sie nun mit den Pausenzeiten eines Fischers im Vergleich zu einer Quarantäne wollen aber in dem hier geschilderten Fall handelt es sich meines Erachtens um eine Ausnahmesituation in welcher weder ein Arbeitszeitschutzgesetz noch Pausenregelungen von Belang sind. c) Nach ...
von Cyrrus
15.03.15, 13:37
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Ist Quarantäne eine Arbeitszeit?
Antworten: 10
Zugriffe: 829

Re: Ist Quarantäne eine Arbeitszeit?

Wenn der TE seinen dienstlichen Pflichten aufgrund der verhängten Quarantäne nachkommen muss ist das Sache des Arbeitgebers hier einen Ausgleich von der Behörde zu bekommen welche die Quarantäne angeordnet hat und meiner Meinung nach nicht die des einzelnen Arbeitnehmers. Oder ?
von Cyrrus
15.03.15, 13:31
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Erhöhung der Tarifentgelte - Infopflicht des AG
Antworten: 27
Zugriffe: 849

Re: Erhöhung der Tarifentgelte - Infopflicht des AG

Hallo, das Problem bei Zeitarbeitsfirmen ist meiner Meinung nach die Struktur. Es gibt vielleicht pro Filiale 10 Beschäftigte und die interessiert es nicht was die anderen Mitarbeiter welche beim Kunden eingesetzt sind verdienen. Und die Mitarbeiter bei den entsprechenden Kunden haben einfach zu wen...
von Cyrrus
15.03.15, 11:23
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Ist Quarantäne eine Arbeitszeit?
Antworten: 10
Zugriffe: 829

Re: Ist Quarantäne eine Arbeitszeit?

Entschuldigung ktown aber ich glaube Sie verwechseln da Äpfel mit Erdnüssen. Bei einer einwöchigen Schulung hat der TE jederzeit die Möglichkeit sich vom Schulungsort zu entfernen und hat außerhalb der Schulung auch Freizeit, wohingegen in einer Quarantäne beides eher nicht möglich wäre. Da der TE h...
von Cyrrus
14.03.15, 13:49
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Minusstunden von alten Arbeitsvertrag geltend machen?
Antworten: 10
Zugriffe: 681

Re: Minusstunden von alten Arbeitsvertrag geltend machen?

Genau. Sie können in den "freien" 40 Minuten ja Arbeitsvorbereitung betreiben oder ähnliche sinnvolle Dinge. :mrgreen:
von Cyrrus
14.03.15, 11:00
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Minusstunden von alten Arbeitsvertrag geltend machen?
Antworten: 10
Zugriffe: 681

Re: Minusstunden von alten Arbeitsvertrag geltend machen?

Hallo, effektiv besteht hier ja ein und das selbe Arbeitsverhältnis fort wenn keine Unterbrechungen in der Beschäftigung vorhanden sind. Sollte hier eine Unterbrechung zu irgendeinem Zeitpunkt gewesen sein dann sind die vorigen Minusstunden im nächsten Arbeitsverhältnis nicht mehr da. Prüfen Sie Ihr...
von Cyrrus
14.03.15, 10:41
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Änderungskündigung wg. Betriebsverlegung
Antworten: 22
Zugriffe: 1288

Re: Änderungskündigung wg. Betriebsverlegung

Hallo,

ich würde sagen abwarten. Der AG wird schon rechtzeitig mitteilen ob er den Sitz der Firma verlegt oder nicht und solang es nur ein Gerücht ist würde ich mich da nicht heiß machen.

Mit freundlichen Grüßen

Cyrrus
von Cyrrus
13.03.15, 20:02
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Änderungskündigung wg. Betriebsverlegung
Antworten: 22
Zugriffe: 1288

Re: Änderungskündigung wg. Betriebsverlegung

Hallo, ich würde sagen das der AG kündigen muss da er dem AN ja nicht anweisen kann nach Berlin mitzugehen und wie ich weiter oben bereits zitiert habe kann der Ar­beit­ge­ber den Ar­beit­neh­mer im all­ge­mei­nen nur in den Gren­zen der Ge­mein­de beschäfti­gen, in der sich sein Be­trieb zum Zeit­p...
von Cyrrus
13.03.15, 15:05
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Änderungskündigung wg. Betriebsverlegung
Antworten: 22
Zugriffe: 1288

Re: Änderungskündigung wg. Betriebsverlegung

Hallo, Wie weit geht das Wei­sungs­recht in be­zug auf den Ort der Ar­beits­leis­tung? Enthält der Ar­beits­ver­trag kei­ne Be­stim­mun­gen über den Ein­satz­ort, kann der Ar­beit­ge­ber den Ar­beit­neh­mer im all­ge­mei­nen nur in den Gren­zen der Ge­mein­de beschäfti­gen, in der sich sein Be­trieb...