Die Suche ergab 2253 Treffer

von rabenthaus
28.11.17, 11:25
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: RVG-Gebühren von Kunden über Verfahrenskostenhilfe hinaus
Antworten: 9
Zugriffe: 2467

Re: RVG-Gebühren von Kunden über Verfahrenskostenhilfe hinau

Eine ganz klare Ansage: Nein er ist nicht berechtigt. Neben VKH darf der Anwalt keine Gebühren verlangen.
von rabenthaus
26.11.17, 13:19
Forum: Recht und Politik
Thema: Wählerauftrag
Antworten: 50
Zugriffe: 7966

Re: Wählerauftrag

Hallo es mag ja richtig sein, dass die Politik die Kunst des machbaren ist, aber soweit werden die Parteien wohl kaum gehen. Die AfD in irgendeiner Weise, egal ob als Koalitionspartner oder im Wege der Duldung / Unterstützung aus der Opposition heraus ins Spiel zu bringen ist politischer Selbstmord....
von rabenthaus
26.11.17, 10:26
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Kontopfändung bei laufender Insolvenz
Antworten: 11
Zugriffe: 1281

Re: Kontopfändung bei laufender Insolvenz

Hallo

drei Schritte:

1. Aufteilung der Steuerschuld beantragen

2. Konten trennen und kein Geld mehr des Ehemannes auf das eigene Konto lassen

3. Basiskonto für den Mann bei einer Bank seiner Wahl eröffnen (gesetzlicher Anspruch)

eventuell 4- Rechtsmittel gegen Vollstreckung durch die Frau
von rabenthaus
19.11.17, 17:30
Forum: Recht und Politik
Thema: Arbeitszeit auf dem Prüfstand
Antworten: 18
Zugriffe: 3170

Re: Arbeitszeit auf dem Prüfstand

Hallo wie immer ist die Antwort ja und nein richtig. Momentan weiß doch niemand wie das entsprechend ausgestaltet werden soll / kann. Es sind doch viele Fragen offen: 1. Wer bestimmt ob die mögliche Flexiblilität genutzt wird oder nicht? 2. Wie wird es auf Wilkür geprüft? 3. Was passiert wenn es nic...
von rabenthaus
14.11.17, 16:01
Forum: Recht und Politik
Thema: Arbeitszeit auf dem Prüfstand
Antworten: 18
Zugriffe: 3170

Re: Arbeitszeit auf dem Prüfstand

Hallo dem würde ich mich anschließen. Wie soll gewährleistet werden dass auch die Interessen der jeweiligen Arbeitnehmer gewahrt bleiben? Welche Regelungen will man einführen damit Arbeitgeber das nicht schamlos ausnutzen und so als Ausnahmen getarnte Regelungen zum Dauerthema machen? Flexibilität i...
von rabenthaus
12.11.17, 14:35
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Ladung zu Gericht
Antworten: 14
Zugriffe: 1187

Re: Ladung zu Gericht

Hallo

Sie sind Antragsteller. Sie müssen hibngehen und es lohnt sich auf jeden Fall.
von rabenthaus
11.11.17, 16:53
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Klage gegen Einzelunternehmen - Aufgabe und Weiterführung?
Antworten: 10
Zugriffe: 1262

Re: Klage gegen Einzelunternehmen - Aufgabe und Weiterführun

Hallo

die Idee mit dem Anwaltsterin erscheint mir auch sinnvoll.

Stretverkündung eher nicht. Eine Streitverkündung ist eher anzuraten wenn man zwischen zwei Schulnder wählt von denen nur einer in Frage kommt.
von rabenthaus
09.11.17, 12:34
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Klage gegen Einzelunternehmen - Aufgabe und Weiterführung?
Antworten: 10
Zugriffe: 1262

Re: Klage gegen Einzelunternehmen - Aufgabe und Weiterführun

Hallo vorausgesetzt das Unternehmen ist nirgedwo (Handelsregister) eingetragen wird die natürliche Person als Inhaber der Firma xyz verklagt. er ist der Veruirsacher des Schadens und er bleitb es auch selbst wenn er die Firma, bzw. das Unternehmen verkauft. Ich würde hier die Ehefrau ebenfalls im se...
von rabenthaus
09.11.17, 11:48
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Restwertberechung ?
Antworten: 6
Zugriffe: 1045

Re: Restwertberechung ?

Hallo

was stand denn in dem Gutachten? Welche Preise und Angebote wurde dort angegeben?
von rabenthaus
28.10.17, 21:10
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Schadenersatz bei nichtigem Vertrag
Antworten: 24
Zugriffe: 3123

Re: Schadenersatz bei nichtigem Vertrag

Sie müssen unterscheiden ob Sie einen vertraglichen oder einen deliktischen Schadensersatz fordern. Für den Nacgbarn kann das Vertragswerk der beiden keine Rolle spielen, da er durch den vertrag so oder so nicht geschützt wird. Deliktische Ansprüche sollten aber von der Frage der Schwarzarbeit unber...
von rabenthaus
28.10.17, 21:08
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Baum auf Nachbargrundstück gestürzt
Antworten: 20
Zugriffe: 1761

Re: Baum auf Nachbargrundstück gestürzt

Hallo

wie wäre es mit § 1004 BGB?

Ich denke das sollte ausreichen.
von rabenthaus
20.10.17, 18:22
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Einspruch und Unterschrift
Antworten: 31
Zugriffe: 5469

Re: Einspruch und Unterschrift

Hallo

auch wenn es ein klein wenig am Thema vorbeigeht, nicht genau dieselbe Konstellation betrifft empfehle ich

https://www.ra-kotz.de/vollstreckungsbescheid.htm

Ich hätte allerdings so nicht entschieden und bin etwas übberrascht
von rabenthaus
19.10.17, 07:14
Forum: Verfassungsrecht
Thema: Bundeswahlrecht verfassungswidrig? BT-Wahlanfechtung2017
Antworten: 53
Zugriffe: 7931

Re: Bundeswahlrecht verfassungswidrig? BT-Wahlanfechtung2017

Hallo so langsam komme ich bei der Diskussion nicht mehr ganz mit. Welcher Teil von Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 38 (1) Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt . Sie sind Vertreter des ganzen Vo...
von rabenthaus
17.10.17, 19:21
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Zahl der Klassenarbeiten in der gymnasialen Oberstufe
Antworten: 5
Zugriffe: 1372

Re: Zahl der Klassenarbeiten in der gymnasialen Oberstufe

Beteiligung von mind. 3 Fächern Was meinen sie damit? Der Verordnungsgeber meint damit, dass dieses Projekt fächerübergreifend durchgeführt werden muss und mindestens 3 Fächer enthalten muss, z.B. Mathematik, Deutsch, Gemeinschaftskunde. Die Projektnote des Schülers ersetzt dann jeweils eine Klasse...
von rabenthaus
06.10.17, 09:44
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Darf ein 16 Jähriger wegen Ruhestörung festgenommen werden ?
Antworten: 16
Zugriffe: 2610

Re: Darf ein 16 Jähriger wegen Ruhestörung festgenommen werd

Sie sollten mal ein gutes Buch in die Hand nehmen statt ständig Unterschichtenfernsehen zu schauen. Die Polizei wird Sie nur dann verhaften wenn es nicht anders geht. Vorher wird die Lärmquelle beschlagnahmt und so für Ruhe gesorgt. Halten Sie einfach die Party ruhig und verhalten sich gesittet dann...