Die Suche ergab 57 Treffer

von Newbie
26.05.16, 14:00
Forum: Sozialrecht
Thema: Heirat bei Arge angeben?
Antworten: 20
Zugriffe: 1477

Re: Heirat bei Arge angeben?

wie will man anderswo rechtsgültig heiraten, ohne, dass das Standesamt in D das "mitbekommt"? Wenn man im Ausland heiratet, bekommt das das Standesamt in D nicht automatisch mit. Aber es bekommt zumindest die Absicht zu heiraten mit, da es ein Ehefähigkeitszeugnis ausstellen muss vorher. Nein, dass...
von Newbie
26.05.16, 13:30
Forum: Sozialrecht
Thema: Heirat bei Arge angeben?
Antworten: 20
Zugriffe: 1477

Re: Heirat bei Arge angeben?

winterspaziergang hat geschrieben: wie will man anderswo rechtsgültig heiraten, ohne, dass das Standesamt in D das "mitbekommt"?
Wenn man im Ausland heiratet, bekommt das das Standesamt in D nicht automatisch mit.
von Newbie
06.05.16, 20:35
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Kann die Kreditkarte u. Girokonto ohne Info gekündigt werden
Antworten: 45
Zugriffe: 3590

Re: Kann die Kreditkarte u. Girokonto ohne Info gekündigt we

Nein, es ist keine Hysterie, habe schon nachgefragt, warum die Konten online nicht mehr sichtbar sind, lt. Support ist der Grund: Konten sind in Abwicklung. Also ich will ja hier nicht Öl ins Feuer giessen, aber als ich bis vor ein paar Jahren noch bei ner Bank gearbeitet habe, bedeutete "Konto in ...
von Newbie
05.04.16, 18:16
Forum: Sozialrecht
Thema: kein alg2 auszahlung wegen Kra ka probleme?
Antworten: 17
Zugriffe: 1513

Re: kein alg2 auszahlung wegen Kra ka probleme?

Da ist das "kleine Einmaleins" gefragt: JobCenter zahlt einen Monat doppelt und im nächsten Monat nichts, also 1. Monat 2 mal, 2. Monat 0 = 2 Zahlungen für 2 Monate . Natürlich darf und muß das Jobcenter die doppelte Zahlung verrechnung, also für das JobCenter alles korrekt: die Hilfsempfängerin ha...
von Newbie
25.01.16, 18:52
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Fragen zur Heirat und Ledigkeitsnachweis
Antworten: 13
Zugriffe: 1921

Re: Fragen zur Heirat und Ledigkeitsnachweis

Wenn der Standesbeamte nachweisen kann, dass er alles entsprechend vorschriftsmäßig geprüft hat, sollte er bzw. sie ja aus der Sache raus sein. Dann dürfte er sich aber definitiv NICHT eine uralte Geburtsurkunde (mit Gebührenmmarken) vorlegen lassen, sondern müßte einen aktuellen Auszug fordern. Da...
von Newbie
25.01.16, 18:17
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Fragen zur Heirat und Ledigkeitsnachweis
Antworten: 13
Zugriffe: 1921

Re: Fragen zur Heirat und Ledigkeitsnachweis

Da gibts aber im Falle der Entdeckung ganz mächtig Ärger. Vielleicht nicht mal unbedingt für den Standesbeamten, aber für den potentiellen Ehegatten auf jeden Fall auf privtaer Ebene :lol: Wenn der Standesbeamte nachweisen kann, dass er alles entsprechend vorschriftsmäßig geprüft hat, sollte er bzw...
von Newbie
25.01.16, 16:22
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Fragen zur Heirat und Ledigkeitsnachweis
Antworten: 13
Zugriffe: 1921

Re: Fragen zur Heirat und Ledigkeitsnachweis

Der Standesbeamte, der sich keine Geburtsurkunde vorlegen lässt, handelt (falls er den Geburtseintrag nicht selbst führt) zumindest grob fahrlässig, wenn nicht sogar bedingt vorsätzlich. :| Ich habe kurz auf meine Geburtsurkunde geschaut, die hat zwar noch alle Gebührenmarken, aber keinen Heiratsei...
von Newbie
24.01.16, 21:28
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Fragen zur Heirat und Ledigkeitsnachweis
Antworten: 13
Zugriffe: 1921

Re: Fragen zur Heirat und Ledigkeitsnachweis

Bei einer Eheschliessung geht es nicht nur darum, dass eine Person im Inland nicht verheiratet ist. Auch eine im Ausland geschlossene Ehe gilt in Deutschland als Eheschliessung, sobald sie im Ausland unter den dort jeweils geltenden Rechten rechtsgültig geschlossen wurde. Ob jemand verheiratet ist b...
von Newbie
12.09.15, 21:17
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhalt - Kind im Ausland
Antworten: 12
Zugriffe: 769

Re: Unterhalt - Kind im Ausland

Und mit meinen Vater habe ich keinen Kontakt. Ich ueberlege einen Antrag an das Gericht zu senden (oder besser zu faxen weil Briefe nach Deutschland eine Ewigkeit brauchen), wo der Fall der Alimente sich abspielte und dort um das Aendern des Bankkontos (zur Zeit geht das Geld auf das Konto von mein...
von Newbie
16.11.13, 20:26
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Ermittlung vorhander Konten nach Hausbrand
Antworten: 11
Zugriffe: 912

Re: Ermittlung vorhander Konten nach Hausbrand

Ich meine mich aber daran zu erinnern, dass reine Sparkonten nicht bei der Schufa gemeldet werden. D.h. wenn die Verstorbene z.Bsp. bei einer Bank nur ein Sparkonto und sonst nix unterhalten hat, würde das nicht in der Schufa stehen.
von Newbie
07.06.13, 00:42
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Email von Anwaltschaft -Anhang Rechnung
Antworten: 9
Zugriffe: 1890

Re: Email von Anwaltschaft -Anhang Rechnung

Hallo,

ein zip-Datei als Anhang von einem Absender, den ich nicht kenne, würde ich im Leben nie öffnen. :shock:

Das ist mit Sicherheit ein Trojaner oder Virus.

Sowas kommt grundsätzlich in die Tonne 8)

LG
Newbie
von Newbie
30.05.13, 12:36
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Abtretungserklärung & Löschungsbewilligung
Antworten: 1
Zugriffe: 712

Re: Abtretungserklärung & Löschungsbewilligung

Hallo Egon, m.W. geht es in dem von Ihnen unter Punkt 2 zitierten Urteil um eine separate Bearbeitungsgebühr der Bank für die Löschungsbewilligung der Grundschuld, die dem Kunden nicht in Rechnung gestellt werden darf. Die von Ihnen erwähnten Kosten der Beglaubigung der Löschungsbewilligung sind jed...
von Newbie
20.05.13, 23:33
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Aquariumschaden an Mietwohnung
Antworten: 2
Zugriffe: 554

Re: Aquariumschaden an Mietwohnung

Hallo, wir hatten auch sehr lange ein sehr großes Aquarium. Die Schäden an unserem Hausrat durch auslaufendes Wasser daraus waren bei uns z.Bsp. in der Hausratversicherung enthalten. Die Schäden durch auslaufendes Wasser etc. an fremdem Eigentum, z.Bsp. Wohnung darunter, war durch unsere Privathaftp...
von Newbie
15.04.13, 16:10
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Wohnsitz im Ausland - Immobilienerwerb in D - Steuer ?
Antworten: 4
Zugriffe: 385

Re: Wohnsitz im Ausland - Immobilienerwerb in D - Steuer ?

Hallo hambre, auch Ihnen ganz herzlichen Dank für die ergänzenden Infos. A wird weder Zinsen verlangen, noch anderweitig Einkünfte aus der Immo beziehen. Dass eventuelle Wertminderungen oder Steigerungen auftreten, ist soweit klar. Ein Weiterverkauf innerhalb der nächsten 10 Jahre ist nicht angedach...
von Newbie
14.04.13, 21:50
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Wohnsitz im Ausland - Immobilienerwerb in D - Steuer ?
Antworten: 4
Zugriffe: 385

Re: Wohnsitz im Ausland - Immobilienerwerb in D - Steuer ?

Guten Abend taxpert, herzlichen Dank für die sehr hilfreiche Antwort auf meine Frage. Der Hinweis auf Grunderwerbssteuer und Grundsteuer war gut und bereitet auch keine Probleme bzw. war klar. A war sich eben nicht sicher, inwieweit das FA nicht sagen könnte, dass A ja theoretisch jederzeit Zugang z...