Die Suche ergab 180 Treffer

von MarcoW75
23.02.10, 15:44
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Widerspruch auf Entscheidung der Handwerkskammer/Altgesellen
Antworten: 1
Zugriffe: 521

Widerspruch auf Entscheidung der Handwerkskammer/Altgesellen

Hallo! Person A hat 11 Jahre lang als Glasbläser gearbeitet,hat sich dann aber im Handel selbstständig gemacht und betreibt seine Firma nun schon 4 Jahre. Nun möchte Person A wieder in seinen alten Beruf einsteigen und dazu die sogenannte Altgesellenregelung nutzen, da es seit Jahren in dieser Branc...
von MarcoW75
24.11.09, 10:01
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Sonderkündigungsrecht wegen Nichterfüllung ?
Antworten: 1
Zugriffe: 392

Sonderkündigungsrecht wegen Nichterfüllung ?

Hallo! Folgendes Problem: Person A hat einen Handyvertrag,der regulär bis Januar 2010 läuft. Um den zu beenden,müsste A eigentlich spätestens 3 Monate vorher kündigen. Da A bislang aber zufrieden mit der Leistung des Providers war, hat er schon im Juli 2009 eine Vertragsverlängerung beim Provider ab...
von MarcoW75
18.08.09, 11:30
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Ware unterwegs verschwunden, wer haftet ?
Antworten: 9
Zugriffe: 1839

Was sagt denn der Paketbote wieweit vom vereinbarten Ort er das abgelegt hat? Und hast du das schriftlich? Gegebenenfalls könntest du das dem Paketunternehmen dann nochmal melden, wenns nun ganz woanders abgelegt wurde. Wie es der Zufall will,kam heute ein dicker Brief vom Absender der Sendung. Dri...
von MarcoW75
15.08.09, 08:10
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Ware unterwegs verschwunden, wer haftet ?
Antworten: 9
Zugriffe: 1839

Hallo! Erstmal Dank für deine Antwort. Tja...aber was ist,wenn sogar der Paketfahrer zugibt,das Paket gar nicht am abgestellten Ort abgelegt zu haben ? Daß der Paketdienst selbst behauptet,er hätte es am vereinbarten Ort abgestellt,ist fast zu erwarten,denn nach deren AGBs Punkt 2.5.5. geht die Haft...
von MarcoW75
14.08.09, 18:22
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Ware unterwegs verschwunden, wer haftet ?
Antworten: 9
Zugriffe: 1839

Tja...das ist das Problem. Es existiert im vorliegenden Fall ein Garagenvertrag. An den hat sich der Paketfahrer aber schon mehrfach nicht gehalten,sondern bereits zum wiederholten Mal das Paket einfach irgendwo auf dem Grundstück deponiert und drauf gehofft,daß der Empfänger es zufällig findet. Daß...
von MarcoW75
13.08.09, 16:10
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Ware unterwegs verschwunden, wer haftet ?
Antworten: 9
Zugriffe: 1839

Ware unterwegs verschwunden, wer haftet ?

Hallo! Folgende Situation: Eine Privatperson (Kunde) kauft online bei einem gewerblichen Händler. Dieser verschickt mit einem privaten Paketdienst. Unterwegs kommt aber das Paket abhanden, der Paketdienst behauptet aber,es sei zugestellt worden. Nun macht der Kunde eine Verlustmeldung beim Händler u...
von MarcoW75
20.07.09, 16:34
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Abgestellte Ware verschwunden
Antworten: 11
Zugriffe: 1032

Aktueller Stand: A hat sich interessehalber mal von G eine Kopie der Abstellgenehmigung zufaxen lassen. Die ist ausgestellt auf A und A's Lebensgefährtin (haben unterschiedliche Namen). Als Abstellort ist wirklich nur %versteckter Abstellort% vermerkt, kein anderer Platz. Kurz nach diesem Fax rief e...
von MarcoW75
18.07.09, 19:05
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Verschlüsselte Datenträger mit Kinderpornografie-Verjährung?
Antworten: 27
Zugriffe: 3470

Re: Verschlüsselte Datenträger mit Kinderpornografie-Verjähr

Einspruch euer Ehren... Eine vernünftige AES Verschlüsselung ist nicht zu knacken! Für alle 3 der mit Truecrypt möglichen Algorithmen gibt es momentan nur theoretische Ansätze der Entschlüsselung. In diesen Theorien wird allerdings vorrausgesetzt,daß man zu einem verschlüsselten Teil auch das unver...
von MarcoW75
18.07.09, 09:06
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Verschlüsselte Datenträger mit Kinderpornografie-Verjährung?
Antworten: 27
Zugriffe: 3470

Okay, vielen Dank für die Antworten. Wie es scheint, ist er wohl doch recht sicher... Ich nutzte da seinen Computer und hab es zufällig entdeckt. Sein Computer wird beim Hochfahren entschlüsselt, wenn man ein richtiges Passwort eingibt. Auf den Art der Daten geh ich hier mal nicht ein...schlimm gen...
von MarcoW75
13.07.09, 16:30
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Abgestellte Ware verschwunden
Antworten: 11
Zugriffe: 1032

Abgestellte Ware verschwunden

Hallo! Person A bestellt sich bei Anbieter D ein neues Handy im Rahmen seiner Vertragsverlängerung. D schickt dieses Handy mit Paketdienst G. Anhand des Sendungstrackings kann A ja schon frühs sehen, daß das Paket an diesem Tag kommt. Als es um 14:00 noch immer nicht da ist, ruft A nochmals die Send...
von MarcoW75
25.06.09, 15:11
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Surfen am Arbeitsplatz & Überwachung
Antworten: 3
Zugriffe: 480

Surfen am Arbeitsplatz & Überwachung

Hallo!
Wie ist eigentlich der momentane rechtliche Stand in Sachen Überwachung der Internetnutzung am Arbeitsplatz,wenn der Chef einer gelegentlichen privaten Nutzung (z.B. in Pausen) zugestimmt hat...ist die Überwachung dann erlaubt oder nicht ?

Marco
von MarcoW75
07.06.09, 13:14
Forum: Immobilienrecht
Thema: Prüfung auf Alteigentümerrechte üblich ?
Antworten: 4
Zugriffe: 1904

Danke für deine Antwort. Das Grundstück liegt tatsächlich in den NBL. Ich persönlich halte so eine Regelung mal wieder nur für den Osten für ausgemachten Blödsinn...immerhin wurden nicht nur dort Menschen enteignet.
von MarcoW75
06.06.09, 18:14
Forum: Immobilienrecht
Thema: Prüfung auf Alteigentümerrechte üblich ?
Antworten: 4
Zugriffe: 1904

Prüfung auf Alteigentümerrechte üblich ?

Hallo! Heute kam mir eine Geschichte aus meiner Verwandtschaft zu Ohren,die ich so nicht ganz glauben mag: Auf dem Grundstück meines Onkels steht neben seinem Wohnhaus seit Jahren der Rohbau eines 2.Wohnhauses. Diesen Rohbau will sein Sohn (also mein Cousin) nun kaufen. Natürlich kann er das nicht m...
von MarcoW75
27.05.09, 17:39
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Keine Kanalisation,aber Abwassergebühren für Grundstücke ?
Antworten: 3
Zugriffe: 1037

Keine Kanalisation,aber Abwassergebühren für Grundstücke ?

Hallo! Ich wohne in einem kleinen Ort in Südthüringen, hier hat noch jedes Haus seine eigene Klärgrube,welche auch jedes Jahr entleert wird. Eine Kanalisation oder gar eine eigene Kläranlage gibts hier nicht. Als Grundlage für die Abwasserberechnung wurde bislang immer die ausgepumpte Abwassermenge ...
von MarcoW75
19.04.09, 17:22
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Frist für Vollstreckungsbescheid verstrichen: Was nun ?
Antworten: 1
Zugriffe: 791

Frist für Vollstreckungsbescheid verstrichen: Was nun ?

Hallo! Nach Erlass eines Mahnbescheides hat der Gläubiger ja knappe 6 Monate Zeit (frühstens 2 Wochen und spätestens 6 Monate nach Erlass des MB) einen Vollstreckungsbescheid zu beantragen bzw Klage zu erheben. Was ist denn eigentlich,wenn der Gläubiger diese Frist versäumt ? Hat er dann die Chance ...