Die Suche ergab 4715 Treffer

von ExDevil67
22.07.19, 10:17
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Krankengeld bei Kündigung/verkürzte Entgeldfortzahlung
Antworten: 10
Zugriffe: 234

Re: Krankengeld bei Kündigung/verkürzte Entgeldfortzahlung

SusanneBerlin hat geschrieben:
22.07.19, 09:58
Und dafür nimmt der AN seinen eigenen finanziellen Schaden in Kauf?
Wer sagt das hier der AN fragt?
von ExDevil67
22.07.19, 09:41
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Fristger. Kündigung > Abwickungsvertrag > ALG Sperre
Antworten: 14
Zugriffe: 588

Re: Fristger. Kündigung > Abwickungsvertrag > ALG Sperre

Was bedeutet das nun? Nichts, weil mit Unterschrift unter den Aufhebungsvertrag unveränderliche Fakten geschaffen wurden. Fehlendes betriebliches Erfordernis und eine fehlende Sozialauswahl wären dem Arbeitgeber vermutlich im Rahmen einer Kündigungsschutzklage auf die Füße gefallen. Da die aber nic...
von ExDevil67
22.07.19, 09:22
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Krankengeld bei Kündigung/verkürzte Entgeldfortzahlung
Antworten: 10
Zugriffe: 234

Re: Krankengeld bei Kündigung/verkürzte Entgeldfortzahlung

Wie groß ist der Arbeitgeber?
AFAIK ist "der AN wird längere Zeit krank sein und es ist unklar ob er weiterarbeiten kann" prophylaktisch vorher kein Kündigungsgrund.
von ExDevil67
19.07.19, 12:03
Forum: Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Thema: Schadensersatzpflichtiger hat kein Vermögen
Antworten: 30
Zugriffe: 579

Re: Schadensersatzpflichtiger hat kein Vermögen

Ist in den vorliegenden Fällen im Rahmen des Opferentschädigungsgesetzes dennoch etwas "erreichbar"? Ich vermute mal nein. Da es kein rechtskräftiges Urteil gibt, also nie ein Täter offiziell festgestellt wurde, dürfte man also formal auch nie Opfer "eines vorsätzlichen, rechtswidrigen tätlichen An...
von ExDevil67
19.07.19, 08:39
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Online Ein und Auszahlsystem
Antworten: 5
Zugriffe: 673

Re: Online Ein und Auszahlsystem

Libra dürfte vor allem deswegen die Alarmglocken aktiviert haben, da durch die Beteiligten Firmen die Cryptowährung vom ersten Tag an eine potenzielle große Benutzergruppe hätte und durch die Beteiligten Firmen sich diese wie Bargeld nutzen ließe. Das ginge zwar auch mit anderen Cryptowährungen, da ...
von ExDevil67
19.07.19, 06:21
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Psychotherapieschäden
Antworten: 3
Zugriffe: 265

Re: Psychotherapieschäden

Und wenn ich mir diesen Thread ansehe, dürfte noch die Abgrenzung gegen die "Grundschäden" die erst die Therapie erforderlich gemacht haben dazukommen.
von ExDevil67
18.07.19, 20:57
Forum: Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Thema: Schadensersatzpflichtiger hat kein Vermögen
Antworten: 30
Zugriffe: 579

Re: Schadensersatzpflichtiger hat kein Vermögen

Wer kann 30 Jahre in die Zukunft schauen? Wenn ich da mal hochrechne, dürfte bei einer psychischen Erkrankung im Erwachsenenalter die einen ca 25 Jahre beeinträchtigt die Täterin ungefähr im Renteneintrittsalter sein oder älter. Da dürfte in der Tat die Wahrscheinlichkeit das jemand noch zu Geld ko...
von ExDevil67
18.07.19, 19:34
Forum: Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Thema: Software Fehler
Antworten: 6
Zugriffe: 144

Re: Software Fehler

Ich denke primär wird das alles nicht notwendig sein, weil für solche Dinge so gut wie immer Serviceverträge abgeschlossen wurden und dort alles geregelt ist. Wenn der Servicevertrag die konkrete Ausfallursache abdeckt ja. Nur Softwarefehler kann ja alles möglich sein. Auch Kombinationen von eigent...
von ExDevil67
18.07.19, 19:24
Forum: Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Thema: Schadensersatzpflichtiger hat kein Vermögen
Antworten: 30
Zugriffe: 579

Re: Schadensersatzpflichtiger hat kein Vermögen

Dann überlegen ob man bereit ist schlechtem Geld noch gutes hinterherzuwerfen.
von ExDevil67
18.07.19, 13:52
Forum: Schadens- u. Produkthaftungsrecht
Thema: Software Fehler
Antworten: 6
Zugriffe: 144

Re: Software Fehler

Als geschädigter Passagier ist das ganz einfach. Man wende an sich an seinen Vertragspartner, im Regelfall also den Reiseveranstalter oder die Fluggesellschaft. Ob und wer dann in der folgenden langen Kette von Vertragspartnern möglicherweise dafür in Regress genommen werden kann, braucht einen als ...
von ExDevil67
17.07.19, 11:00
Forum: Reiserecht
Thema: Bei Flugverspätung Wartezeit zuhause?
Antworten: 4
Zugriffe: 272

Re: Bei Flugverspätung Wartezeit zuhause?

Stimmt, grade in meine alten Mails geguckt.
Da wurde ich zwar informiert das der Flieger Verspätung hat, der Schalterschluss für Check-In und Gepäckabgabe wurde aber nicht verschoben. Also müsste von Fam A zumindest einer trotzdem pünktlich am Flughafen sein um das Gepäck abzugeben.
von ExDevil67
17.07.19, 08:59
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Schadenersatz bei Reparatur mit Vorschaden / Verbindung mit Inspektion
Antworten: 14
Zugriffe: 293

Re: Schadenersatz bei Reparatur mit Vorschaden / Verbindung mit Inspektion

- Insofern die Reparatur in Verbindung mit der Inspektion erfolgte: Muss dann der Mietwagen durch den Schädiger für den gesamten Werkstattaufenthalt übernommen werden? - Darf hier ein Fahrzeug der gleichen Klassen angemietet werden oder hätte hier en Fzg. einer niedrigeren Klasse angemietet werden ...
von ExDevil67
17.07.19, 07:11
Forum: Reiserecht
Thema: Bei Flugverspätung Wartezeit zuhause?
Antworten: 4
Zugriffe: 272

Re: Bei Flugverspätung Wartezeit zuhause?

Ich habe jetzt den genauen Wortlaut der Verordnung nicht zur Hand. Aber wenn die Entschädigung ortsgebunden sein soll, dürfte das auch drinstehen. Wo man die Wartezeit verbringt, dürfte egal sein. Könnte aber problematisch werden wenn man den Flughafen verlässt weil man ja X Stunden hat, und der Flu...
von ExDevil67
17.07.19, 07:05
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Vergütung möglich?
Antworten: 2
Zugriffe: 200

Re: Vergütung möglich?

Warum fragt man nicht den Steuerberater? Der haftet für seine Auskünfte und ist im Bedarfsfall, auch anders als Nutzer eines Forums im Internet, auch greifbar wenn das Finanzamt anderer Meinung ist. Zu den Fragen fällt mir ein: 4. Was sagen die potenziellen Geldgeber dazu das ihre Gelder für, in mei...
von ExDevil67
16.07.19, 12:00
Forum: Mietrecht
Thema: Gewerblicher Vermieter ändert Hofzufahrten
Antworten: 8
Zugriffe: 252

Re: Gewerblicher Vermieter ändert Hofzufahrten

Gut, beim gleichen Eigentümer kann der natürlich sowas machen.

Frage wäre dann wie weit
Black Milk hat geschrieben:
16.07.19, 11:48
Auch die Privat-PKWs seiner Angestellten versperren den Weg.
vom Mietvertrag der Nachbarfirma gedeckt ist.