Die Suche ergab 4719 Treffer

von ExDevil67
27.01.14, 13:29
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitslos nach Studium
Antworten: 26
Zugriffe: 1137

Re: Arbeitslos nach Studium

Mal als nicht Studi dumm gefragt: Kommt das Studienende denn so plötzlich? Sollte man sich nicht vorher schon Gedanken um den nahtlosen Anschluss machen? Kenne es halt nur von meinem Bruder (irgendwas soziales ^^), dass er mit Studienende sofort angefangen hat zu arbeiten. Wäre es für einen Akademi...
von ExDevil67
27.01.14, 11:45
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitslos nach Studium
Antworten: 26
Zugriffe: 1137

Re: Arbeitslos nach Studium

Wobei das ja am Ende mehr eine Frage ist, ob man unbedingt in diesem favorisierten Bereich arbeiten muss. Gibt man sich auch mit etwas zufrieden wo man einfach nur Geld verdient ist es als Akademiker ja nun wirklich nicht schwer sich nen Job zu besorgen. Naja, wenn ich Fach X studiert habe, werde i...
von ExDevil67
27.01.14, 10:15
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitslos nach Studium
Antworten: 26
Zugriffe: 1137

Re: Arbeitslos nach Studium

Vielleicht weil es Branchen gibt die als Einstieg nach dem (fachlich passendem) Studium ein unbezahltes Praktikum vorsehen Das gibt es tatsächlich? Vorsehen ist vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Es werden einfach keine entsprechenden, bezahlten, Stellen ausgeschrieben bzw bei den Stellen für die...
von ExDevil67
27.01.14, 08:44
Forum: Sozialrecht
Thema: Arbeitslos nach Studium
Antworten: 26
Zugriffe: 1137

Re: Arbeitslos nach Studium

Denn wieso ein unbezahltes Praktikum, wenn Sie in der Zeit auch Geld verdienen können? Vielleicht weil es Branchen gibt die als Einstieg nach dem (fachlich passendem) Studium ein unbezahltes Praktikum vorsehen und es für die Absolventen nur wenige bezahlte Stellen gibt die dann auch schnell über Vi...
von ExDevil67
27.01.14, 08:33
Forum: Beamtenrecht
Thema: Beamte und Vollstreckungsbescheid?
Antworten: 31
Zugriffe: 4133

Re: Beamte und Vollstreckungsbescheid?

Selbstverständlich kann sein Gehalt wie bei jedem anderen auch gepfändet werden, und auch bei Angestellten geht ja noch Krankenkasse und sogar Rente ab vom Netto. Es wird aber nicht mehr gepfändet je Monat als das gesetzliche pfändungsfreie Minimum, was verbleibt. Und da wäre durchaus die Frage wie...
von ExDevil67
27.01.14, 08:18
Forum: Arbeitsrecht
Thema: widersprüchlicher Teilzeitvertrag?
Antworten: 7
Zugriffe: 370

Re: widersprüchlicher Teilzeitvertrag?

Im Zweifel würde ich auch sagen, Mo-Mi wird gearbeitet. So lautet die einzelvertragliche Regelung, die im Zweifel auch einen Tarifvertrag oder eine gesetzliche Regelung aushebelt. Zumindest wenn das zulässig ist. Wenn der AG sich das wirklich offen halten will sollte er sowas nicht im Vertrag festha...
von ExDevil67
26.01.14, 10:25
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Homepage
Antworten: 3
Zugriffe: 404

Re: Homepage

Was wurde 2009 zwischen Verein und Administrator vereinbart?
von ExDevil67
25.01.14, 10:34
Forum: Sozialrecht
Thema: Umschulung in einem Berufsförderungswerk
Antworten: 3
Zugriffe: 690

Re: Umschulung in einem Berufsförderungswerk

Hallo, ich hatte 2011 einen Arbeitsunfall und kann dadurch meinen Alten Beruf (Fachkraft für Lagerlogistik) aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben. Nun habe ich es endlich geschafft eine Umschulung vom Arbeitsamt zu bekommen. Warum über das Arbeitsamt? Wenn nach einem Arbeitsunfall aus ges...
von ExDevil67
25.01.14, 10:32
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Stilblüten IV
Antworten: 3925
Zugriffe: 97627

Re: Stilblüten IV

Betreff des Beitrags: Terror Hilfe
Will da jemand seine Nachbarn terrorisieren und weiß nicht wie das geht?
von ExDevil67
25.01.14, 10:30
Forum: Mietrecht
Thema: Genossenschaftsmobbing
Antworten: 8
Zugriffe: 403

Re: Genossenschaftsmobbing

Also die Fristen sind schon mal putzig. Allein als Postlaufzeit werden üblicherweise 3 Tage angesetzt. Ansonsten, gibt es einen festen Termin zu dem die Kellerreinigung ausgeführt werden muss? Tendenziell stimme ich ihnen allerdings zu das am 20.1 eine fehlende Reinigung im Dezember nicht wirklich f...
von ExDevil67
24.01.14, 09:43
Forum: Immobilienrecht
Thema: Notarvertragsentwurf
Antworten: 6
Zugriffe: 567

Re: Notarvertragsentwurf

Okay, kannte ich nicht. Wobei mir jetzt noch fehlt warum der Käufer im verhandelten Fall abgesprungen ist und in welchem Stadium. Das eine im Rahmen einer Besichtigung geäußerte Preisvorstellung nicht ausreicht um Ansprüche herleiten zu können, okay. Nur hier waren sich beide Seiten ja schon einig u...
von ExDevil67
24.01.14, 08:57
Forum: Immobilienrecht
Thema: Notarvertragsentwurf
Antworten: 6
Zugriffe: 567

Re: Notarvertragsentwurf

Welche gesetzlich vorgeschriebene Prüffrist ist hier gemeint? Ich vermute mal da will jemand auf §17 (2a) Beurkundungsgesetz hinaus. Ansonsten je nach eigenen Kosten und Streitsucht der Gegenseite könnte die versuchen über §311(2) BGB sich am Verkäufer schadlos zu halten. Zumindest würde ich als ve...
von ExDevil67
23.01.14, 08:24
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Bestattungskostenplicht bei Nichte und Neffe?
Antworten: 7
Zugriffe: 446

Re: Bestattungskostenplicht bei Nichte und Neffe?

@ Elyss Die Bestattungskosten wurden vom Bestatter direkt an Nichte und Neffen geschickt, da das Sozialamt ihm die Adresse von beiden als Nächstliegende Verwandte mitgeteilt hat. Wer Erbe ist, ist nicht bekannt. Dann sollten sich die Rechnungsempfänger mal zügigst informieren, nicht das sie am Ende...
von ExDevil67
23.01.14, 08:19
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Definitionen / unterschiedliche Auffassungen
Antworten: 6
Zugriffe: 387

Re: Definitionen / unterschiedliche Auffassungen

Deren Sichtweise: Wir können mit 24 stündiger vorheriger Anweisung die Mitarbeiter nach Hause schicken und bis zu 70 Minusstunden anhäufen. Warum werden die AN nach Hause geschickt? Kein Bedarf, weil keine Aufträge? Dann wäre die Zeit trotzdem als anwesend zu werten. Mehr Personal als Aufträge = un...
von ExDevil67
22.01.14, 20:10
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Einbehaltung der Arbeitskraft
Antworten: 6
Zugriffe: 451

Re: Einbehaltung der Arbeitskraft

Ich würde mal anfangen den Stellenanzeigen etwas mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Ein AG der keine Sozialabgaben zahlt wird über kurz oder lang höchst wahrscheinlich auch kein Lohn mehr zahlen können.