Die Suche ergab 66 Treffer

von eljogi
10.06.14, 20:03
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Darf man Leute filmen?
Antworten: 12
Zugriffe: 546

Re: Darf man Leute filmen?

Das kommt eben nicht auf das Gleiche heraus. Der Techniker hat keine Kontrolle über Verwendung und Verbleib der Aufzeichnung. Dies verletzt sein Persönlichkeitsrecht. Genau wie schon reine Tonaufzeichnungen. Es geht auch nicht um das Recht des Individuums auf Selbstbestimmung. Natürlich kann der Tec...
von eljogi
10.06.14, 19:13
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Versendeter Artikel kommt nicht, Sendungsnummer verloren
Antworten: 7
Zugriffe: 1015

Re: Versendeter Artikel kommt nicht, Sendungsnummer verloren

Wenn Bert schriftlich angegeben hat, die Sendungsnummer nicht MEHR zu haben, erklärt er dadurch automatisch das Gerät versichert versandt zu haben. Unversicherte Päckchen haben keine Sendungsnummer. Selbst wenn er plötzlich doch nur ein Päckchen verschickt haben will, muss er wenigstens per Quittung...
von eljogi
10.06.14, 18:57
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Widerruf Rücksendung Fernabsatz aus dem Ausland
Antworten: 11
Zugriffe: 791

Re: Widerruf Rücksendung Fernabsatz aus dem Ausland

Da dem Verkäufer die Bankverbindung ohnehin schon genannt wurde, erhällt er keine neuen sensiblen Daten durch so eine Kopie. Ein Missbrauch sollte dadurch also nicht erleichtert werden. Der Sinn ist allerdings völlig unerklärlich. Da der Käufer selbst schriftlich die Angaben zu der Verbindung gemach...
von eljogi
10.06.14, 18:48
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Darf man Leute filmen?
Antworten: 12
Zugriffe: 546

Re: Darf man Leute filmen?

Person A muss vor der Aufzeichnung auf diese hinweisen. Person A ist nicht verpflichtet die Kamera auszuschalten. Allerdings ist der Techniker dann auch nicht verpflichtet das Grundstück zu betreten. Er kann begründet eine Dienstleistung verweigern. Die Frage nach dem Namen und auch die Anwesenheit ...
von eljogi
10.06.14, 18:24
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Defekte Klimaanlage, Werkstatt hat keinen Leihwagen
Antworten: 20
Zugriffe: 828

Re: Defekte Klimaanlage, Werkstatt hat keinen Leihwagen

Ist aber nicht Dein Ernst, um eine Taxi-Beteiligung zu bitten, weil man ein Kind mal ohne Klimaanlage abholen muss, oder? Ich denke, das fast jedermanns Kulanzbereitschaft dramatisch sinkt, wenn man mit derlei dreistem Ansinnen kommt.

Eine verschuldete Notsituation ist jedenfalls nicht erkennbar.
von eljogi
10.06.14, 13:08
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Gewährleistung auf Autoteile ?
Antworten: 1
Zugriffe: 436

Re: Gewährleistung auf Autoteile ?

Du hast es nicht genau beschrieben, aber ich gehe davon aus, dass dir das Bauteil von der Werkstatt verkauft wurde ,und du es nicht selber angeschleppt hast. In einem solchen Fall würde das Teil natürlich als Gebrauchtteil auch der Gewährleistung unterliegen. Diese Sachmangelhaftung gilt mindestens ...