Die Suche ergab 170 Treffer

von fragender123777
24.12.14, 10:22
Forum: Recht und Politik
Thema: Gesetzesnovelle Kinderpornographie
Antworten: 89
Zugriffe: 22083

Re: Gesetzesnovelle Kinderpornographie

Meine Überlegung geht anders herum. Das geltende Recht ist egal, da das Ziel der Gesetzesreform berechenbar ist. Wenn Nacktfotos von 17-jährigen strafbar sind, ist jeder Deutsche pädophil - deshalb wird es so kommen. Entweder Nacktfotos von 17-jährigen sind strafbar oder sie werden 2015 strafbar sei...
von fragender123777
24.12.14, 09:38
Forum: Rechtsgeschichte, - philosophie, -theorie
Thema: Ende der Gerechtigkeit als Ideal?
Antworten: 13
Zugriffe: 5433

Re: Ende der Gerechtigkeit als Ideal?

Am Anfang Ihrer Betrachtungen steht eine begriffliche Ungenauigkeit: Sie fangen mit Gerechtigkeit an, ersetzen diesen Begriff aber später durch den Begriff Recht.

Daraus folgt, dass Sie alle Gesetze für gerecht halten?
von fragender123777
24.12.14, 09:23
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Beleidigung?
Antworten: 9
Zugriffe: 835

Re: Beleidigung?

Von wem wird wessen Geisteszustand mit welcher Begründung angezweifelt?

Wenn der Vorwurf der Fälschung belegbar ist, war es wohl eine Beleidigung, es sei denn, der Spiegel wurde weit unter Preis verkauft u nd deshalb als B-Ware erkennbar.
von fragender123777
24.12.14, 09:16
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Muss eine Beleidigung gerichtet sein?
Antworten: 12
Zugriffe: 1423

Re: Muss eine Beleidigung gerichtet sein?

Wenn ich einem Kollegen sage, der Chef sei ein Arschloch, ist das ein Privatgespräch?
Oder darf ich das nur nach Feierabend?
von fragender123777
24.12.14, 08:46
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Strafe wegen übler Nachrede
Antworten: 14
Zugriffe: 1497

Re: Strafe wegen übler Nachrede

Wenn die Beschuldigtes selbst Opfer sexuellen Missbrauchs war, leitet die Staatsanwaltschaft dann von selbst ein Ermittlungsverfahren wegen Missbrauchs gegen die Anzeigenerstatter ein?
von fragender123777
24.12.14, 08:25
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Freiheitsberaubung durch Kontrolleure in Straßenbahn?
Antworten: 51
Zugriffe: 4823

Re: Freiheitsberaubung durch Kontrolleure in Straßenbahn?

Die Fahrgäste haben das gleiche Recht auf körperliche Unversehrheit wie die Kontrolleure. Wenn es möglich ist, dass die Schwarzfahrer Pfefferspray oder Messer dabei haben, dann müssen die Fahrgäste aus Gründen der Eigensicherung unverzüglich die Bahn verlassen, da es im geschlossenen Raum keine Vert...
von fragender123777
27.11.14, 22:39
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: "Massen"-Hehlerei im An- und Verkaufladen?
Antworten: 50
Zugriffe: 3974

Re: "Massen"-Hehlerei im An- und Verkaufladen?

Wahrscheinlich hat die Polizei das mit der Anklage jedem Händler gesagt. Die wollen, dass die Händler sauber arbeiten. Wer nun in Zukunft auffällt, muss mit einer Anklage rechnen. Um sich abzusichern, kannst der Händler Testkäufe machen lassen, um seine Angestellten zu überprüfen. Den Anwalt braucht...
von fragender123777
27.11.14, 22:09
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: öffentliche Bloßstellung
Antworten: 29
Zugriffe: 1274

Re: öffentliche Bloßstellung

Wenn man schon umsonst Hilfe will, dann sollte man doch so höflich sein, die Forenregeln zu akzeptieren, damit der Betreiber nicht gegen gesetze verstoßen muss.
von fragender123777
26.11.14, 20:06
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Re: Jedermann-Festnahme (2)
Antworten: 139
Zugriffe: 4092

Re: Jedermann-Festnahme (2)

"Sauber halten" ist aber eine äußerst seltsame Rhetorik, vor allem in Bezug auf abweichende Meinungen. Sind Sie sicher, dass Sie tatsächlich so denken wollen? Ich habe mich gefragt: Wenn ein Ladendetektiv eine Frau mit einem 3-jährigen Kind verhaftet, wie ist dann die Rechtsgrundlage? Denn der 127 S...
von fragender123777
26.11.14, 02:24
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Verlorener Perso - Ist Betrug wirklich so einfach?
Antworten: 50
Zugriffe: 2972

Re: Verlorener Perso - Ist Betrug wirklich so einfach?

Hier wird viel zu kompliziert gedacht. Der ideale Betrug geht so, dass du das Opfer an ein Zivilgericht verweist! Du gehst in ein Geschäft wo der Inhaber gerade alleine ist. lässt dir z.B. die teuerste Kamera zeigen und bedankst dich überschwänglich für das Geschenk. Packst das Ding ein und gehst e...
von fragender123777
25.11.14, 22:37
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Re: Jedermann-Festnahme (2)
Antworten: 139
Zugriffe: 4092

Re: Jedermann-Festnahme (2)

Ich habe eine eindeutige Frage gestellt, die konnte aber niemand beantworten.
von fragender123777
25.11.14, 22:26
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Verlorener Perso - Ist Betrug wirklich so einfach?
Antworten: 50
Zugriffe: 2972

Re: Verlorener Perso - Ist Betrug wirklich so einfach?

Die hier vorgestellte Methode kann zwar funktionieren, aber ich halte sie nur für eine theoretische Option. Denn die Fehleranfälligkeit ist extrem hoch. Das Problem ist, dass der Verdacht sofort auf den Täter fällt. Erhöht man nun den Verfolgungsdruck, wird sich schnell ein Fehler finden, der ihn v...
von fragender123777
25.11.14, 21:13
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Re: Jedermann-Festnahme (2)
Antworten: 139
Zugriffe: 4092

Re: Jedermann-Festnahme (2)

Kommen da nicht noch andere Paragrafen in Betracht? Irgendetwas das über die 5 Jahre des P 218 geht? Fall: Jugendlicher tritt Hochschwangeren in den Bauch und diese verliert ihr Kind. 1. Gefährliche Körperverletzung. Schuh gilt als Waffe. 2. Schwere Körperverletzung: ... ich glaube, ich habe es ... ...
von fragender123777
25.11.14, 20:24
Forum: Rechtsgeschichte, - philosophie, -theorie
Thema: Rechtssystem , Erwartungswert und Spieletheorie...
Antworten: 15
Zugriffe: 8092

Re: Rechtssystem , Erwartungswert und Spieletheorie...

Ich erlaube mir, noch einmal zu verdeutlichen, wo ich einen Widerspruch bei den Prämissen in diesem Thread sehe: Sie sagen erstens, alle Menschen lügen, aber zweitens: genau diese Menschen erlassen Gesetze zum Wohle aller. Gesetze werden von Politikern erlassen und Politiker lügen. Wie also kann es ...
von fragender123777
25.11.14, 20:05
Forum: Rechtsgeschichte, - philosophie, -theorie
Thema: Rechtssystem , Erwartungswert und Spieletheorie...
Antworten: 15
Zugriffe: 8092

Re: Rechtssystem , Erwartungswert und Spieletheorie...

1. Meine Theorie ist, dass das Rechtssystem Hierarchien widerspiegelt. Es verteilt Geld und Macht. 2. Zu Ihrem Kündigungsbeispiel: Der Chef darf kündigen, wenn man nur eine Büroklammer stiehlt. Ich kann es aber nicht verhindern, dass man mir einen solchen Gegenstand in die Tasche steckt. Selbst wenn...