Die Suche ergab 355 Treffer

von ISpeech
27.07.18, 16:23
Forum: Immobilienrecht
Thema: Neubestellung eines Verwalters
Antworten: 7
Zugriffe: 531

Re: Neubestellung eines Verwalters

Eine GBR darf nicht als Verwalter bestellt werden.
von ISpeech
04.07.18, 15:55
Forum: Immobilienrecht
Thema: Teilungsvertrag alt und ungenau
Antworten: 15
Zugriffe: 791

Re: Teilungsvertrag alt und ungenau

Eine Änderung der Teilungserklärung wird erst wirksam, wenn diese im Grundbuch eingetragen ist. Dies erkennt man im Bestandsverzeichnis des Grundbuch.
von ISpeech
01.06.18, 10:25
Forum: Immobilienrecht
Thema: Instandsetzung
Antworten: 10
Zugriffe: 568

Re: Instandsetzung

Alles was allein und ausschließlich nur der Tiefgarage nutzt. So z.B. auch der Innenputz der Außenmauer. Das Fundament dürfte auch dem gesamten Gebäude Stabilität geben, daher müssten alle die Kosten tragen, wenn z.B. eine Armierung im Fundament saniert werden muss. Hingegen die befahrbare Fußbodenv...
von ISpeech
30.05.18, 12:06
Forum: Immobilienrecht
Thema: Instandsetzung
Antworten: 10
Zugriffe: 568

Re: Instandsetzung

ktown hat geschrieben: Was macht das für einen Unterschied? Sind die Außenmauern am dem EG kein Gemeinschaftseigentum mehr?
Wenn die Tiefgarage nur eine Tiefgarage ist und oben drauf nichts weiter steht, dann müssten die TG-Eigentümer die Kosten tragen, sonst alle. Gemeinschaftseigentum ist die Mauer auf jeden Fall.
von ISpeech
29.05.18, 20:45
Forum: Immobilienrecht
Thema: Instandsetzung
Antworten: 10
Zugriffe: 568

Re: Instandsetzung

Würde ich verneinen, wenn die Außenmauer auch für die darüberliegenden Wohnungen notwendig ist.
von ISpeech
06.04.18, 15:35
Forum: Immobilienrecht
Thema: Entlastung des Verwalters oder Alternative dazu?
Antworten: 1
Zugriffe: 230

Re: Entlastung des Verwalters oder Alternative dazu?

Alles richtig gemacht. Eine Entlastung gibt es m.E. nur komplett oder nicht.
von ISpeech
23.03.18, 14:55
Forum: Immobilienrecht
Thema: Überparteilichkeit der Verwalterin - Wahl Eigentümerbeirat
Antworten: 12
Zugriffe: 518

Re: Überparteilichkeit der Verwalterin - Wahl Eigentümerbeir

[quote="khmlev]Die Berufung auf „demokratische Grundprinzipien“ geht fehl. [/quote] schau mal LG Düsseldorf vom 06.05.2004 (Az.: 19 T 42/04) auch das OLG Hamburg vom 28.1.2005 (2 Wx 44/04) nimmt Bezug auf das "Verständnis zum demokratischem Wahlverhalten" [quote="khmlev]Jetzt lässt sich trefflich st...
von ISpeech
22.03.18, 15:18
Forum: Immobilienrecht
Thema: Überparteilichkeit der Verwalterin - Wahl Eigentümerbeirat
Antworten: 12
Zugriffe: 518

Re: Überparteilichkeit der Verwalterin - Wahl Eigentümerbeir

Aus meiner Sicht lief das Wahlverfahren nicht nach rechtsstaatlichen und demokratischen Prinzipien ab. Bei einer Kampfabstimmung müssten m.E. Wahlmodalitäten festgelegt werden, so dass jeder Kandidaten die gleichen Chancen bekommt. Dies wäre möglich, wenn einzeln abgestimmt wird und die Kandidaten m...
von ISpeech
17.03.18, 16:01
Forum: Immobilienrecht
Thema: WEG-Rücklagen auf Treuhandkonto
Antworten: 9
Zugriffe: 568

Re: WEG-Rücklagen auf Treuhandkonto

Ein Verwalter kann nicht einfach grundlos die Versammlung abbrechen, dann kann der Beirat laden und das Thema Verwalterabwahl und Kündigung aufnehmen. Ich würde echt einen Anwalt nehmen und den auf den Verwalter hetzen, das er nur nur noch winseln will. Wenn ein Verwalter nicht kapieren will, dass e...
von ISpeech
16.03.18, 16:05
Forum: Immobilienrecht
Thema: WEG-Rücklagen auf Treuhandkonto
Antworten: 9
Zugriffe: 568

Re: WEG-Rücklagen auf Treuhandkonto

Kommt der Verwalter der Informationspflicht nicht nach, Klage erheben. Verwalter auffprdern eine Eigentümerversammlung einzuberufen. Kommt er der Pflicht nicht nach, beruft der Beirat ein und kündigt den Verwalter fristlos. Ich würde Stimmen sammeln und überzeugen und einen Anwalt beauftragen. So ei...
von ISpeech
16.03.18, 07:53
Forum: Immobilienrecht
Thema: WEG-Rücklagen auf Treuhandkonto
Antworten: 9
Zugriffe: 568

Re: WEG-Rücklagen auf Treuhandkonto

Richtig. Siehe z.B. https://www.gevestor.de/details/verwalt ... 40503.html

Beschluss zur ETV aufnehmen lassen.
von ISpeech
11.03.18, 20:42
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Erstattung von Vorschüssen (Zwangsversteigerung)
Antworten: 2
Zugriffe: 384

Re: Erstattung von Vorschüssen (Zwangsversteigerung)

Danke Dir. Erfolgt die Geltendmachung zum Versteigerungstermin vor der Bekanntgabe des geringsten Gebotes oder danach vor dem Verteilungstermin?
von ISpeech
10.03.18, 14:44
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Erstattung von Vorschüssen (Zwangsversteigerung)
Antworten: 2
Zugriffe: 384

Erstattung von Vorschüssen (Zwangsversteigerung)

Als betreibender Gläubiger eines Zwangsversteigerungsverfahrens muss man bei Gericht die Anordnungs- und Terminsgebühr und die Auslagen für das Gutachten als Vorschuss bezahlen. Gehe ich richtig in der Annahme, dass der Gläubiger erst nach dem Versteigerungstermin und bis zum Verteilungstermin bei G...
von ISpeech
06.03.18, 09:04
Forum: Immobilienrecht
Thema: Überdauert gewachsenes Recht einen Eigentümerwechsel?
Antworten: 58
Zugriffe: 2331

Re: Überdauert gewachsenes Recht einen Eigentümerwechsel?

@Etienne777: Das passt schon alles, was die anderen schreiben. Ein Gewohnheitsrecht kann max. durch den Rechtsbegriff der unvordenklichen Verjährung entstehen und dann auch nur im öffentlichen Recht. Möglich sind noch altrechtliche Dienstbarkeiten, die durch EGBGB i.V.m. Landesrecht überführt worden...