Die Suche ergab 2591 Treffer

von Nordland
12.12.19, 23:12
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Vermieten nur an Deutsche
Antworten: 68
Zugriffe: 1247

Re: Vermieten nur an Deutsche

Grundproblem beim AGG ist aber auch, dass die Tendenz entsteht, aus Angst vor Klagen gleich Migranten gegenüber Einheimischen zu bevorzugen. Schön wär's. In der Praxis läuft alles weiter wie bisher, und nur ein paar Dumme, wie dieser Vermieter, werden "erwischt". Woher kommt deine Abneigung gegen e...
von Nordland
12.12.19, 22:32
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Vermieten nur an Deutsche
Antworten: 68
Zugriffe: 1247

Re: Vermieten nur an Deutsche

Interessant an diesem Urteil ist, dass der Richter offenbar keinerlei Veranlassung gesehen hat, zu hinterfragen, ob der Kläger wirklich interessiert an einer Wohnung in Augsburg war. Der Kläger soll wohl schon mehrfach wegen angeblicher Diskriminierung geklagt haben. Auffällig hier ist, dass der Ver...
von Nordland
12.12.19, 22:22
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Was tun, damit der Bürger nicht AfD wählt
Antworten: 75
Zugriffe: 1860

Re: Was tun, damit der Bürger AfD wählt

Was kann man tun, damit der Bürger AfD wählt. zB Bundestagsdebatten im öffentlich rechtlichen Fernsehen übertragen Richtig. Informieren, informieren, informieren. Wir wissen doch schon längst, dass die Integration gescheitert ist. Die Desinformationskampagnen der großen Medien sorgen nur noch dafür...
von Nordland
09.12.19, 23:04
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Wortwahl "Tschechei" durch einen Juristen
Antworten: 39
Zugriffe: 882

Re: Wortwahl "Tschechei" durch einen Juristen

Also ich fordere in jedem Fall lebenslange Haft mit anschließender Sicherheitsverwahrung für alle, die "Chile" wie "Tschile" aussprechen. Erklärung: Die Korrekte deutsche Aussprache ist "Chile" wie in "China" oder "Chemie". Zwar mögen es die Einheimischen wie "Tschile" aussprechen, es besteht jedoch...
von Nordland
29.08.19, 22:22
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen
Antworten: 217
Zugriffe: 5938

Re: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen

Bis dahin hat keiner diesen Vorgang gut geheißen. Wurde der Vorgang nicht explizit von einigen verteidigt? Wenn du nicht konkret sagen kannst, was du daran als nicht zutreffend ansiehst, naja. Gute Taktik den Spieß umdrehen zu wollen. Bringt nur leider nix. Gerade dieser Versuch entlarvt ihre üblic...
von Nordland
29.08.19, 21:54
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen
Antworten: 217
Zugriffe: 5938

Re: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen

Ist es schon so weit, dass sie selbst den von mir zitierten Text nicht erkennen können? Oder ist einfach der hilflose Versuch der Enthüllung ihrer üblich populistischen Äußerung zu entgehen. Dieser angebliche Vorwurf ist eigentlich nur eine Beschreibung von dem, was vorgeht. Zu Recht fühltest du di...
von Nordland
29.08.19, 21:43
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen
Antworten: 217
Zugriffe: 5938

Re: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen

1.) Es verteidigt niemand. Doch, du zum Beispiel. 2.) Kann sich ein beschnittener Mensch durchaus einen "runterholen". Ihre Interpretation macht also überhaupt keinen Sinn, da die Beschneidung gar nicht leisten kann, was Sie vorgeben leisten zu sollen. Doch, denn es erfolgt eine Desensibilisierung:...
von Nordland
29.08.19, 21:20
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen
Antworten: 217
Zugriffe: 5938

Re: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen

selbst wenn man den Penis hier mit einsortiert, ist wohl die Vorhaut nicht als Körperteil, sondern eher als Teil eines Körperteils zu sehen. Man sollte sich überlegen, das Komplikationen auch im Krankenhaus und / oder der Arztpraxis vorkommen. Die Vorhaut ist ein Organ. Ein gesundes, einen Zweck er...
von Nordland
29.08.19, 21:11
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen
Antworten: 217
Zugriffe: 5938

Re: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen

Entsprechend liest sich die Stellungnahme der amerikanischen Kinderärzte so: 8/27/2012 After a comprehensive review of the scientific evidence, the American Academy of Pediatrics found the health benefits of newborn male circumcision outweigh the risks, but the benefits are not great enough to reco...
von Nordland
29.08.19, 21:06
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen
Antworten: 217
Zugriffe: 5938

Re: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen

Interessant, wie einige hier aus vorauseilender Unterwürfigkeit schon einmal eine gefährliche Körperverletzung verteidigen. Ich bitte um Belege für diesen Vorwurf. Für welchen Vorwurf? Dass die Beschneidung eine gefährliche KV ist und dass sie auch nicht durch den hilflosen Versuch einer einfachges...
von Nordland
28.08.19, 21:30
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen
Antworten: 217
Zugriffe: 5938

Re: § 1631 BGB – Beschneidung des Jungen

Interessant, wie einige hier aus vorauseilender Unterwürfigkeit schon einmal eine gefährliche Körperverletzung verteidigen. Glaubt ihr wirklich, mit euren gesammelten Fleißkärtchen ungeschoren davon zu kommen, wenn es soweit ist? Passend dazu sind das die selben, die den Eltern eines Schulkindes das...
von Nordland
26.08.19, 21:51
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Jetzt amtlich: Moscheebesuch für deutsche Schüler Pflicht
Antworten: 336
Zugriffe: 31121

Re: Jetzt amtlich: Moscheebesuch für deutsche Schüler Pflicht

Hier noch einmal ein anschauliches Beispiel, passt sogar zum Thema Schulrecht: 6. Infoabend für Nichtjuristen am 5.9.19: "Unterrichtsbefreiungen aus religiösen Gründen - Schwimmunterricht, Kino, Klassenfahrt" Der Vortrag behandelt die Frage, ob Muslime aus religiösen Gründen vom Schwimmunterricht, K...
von Nordland
26.08.19, 21:43
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Jetzt amtlich: Moscheebesuch für deutsche Schüler Pflicht
Antworten: 336
Zugriffe: 31121

Re: Jetzt amtlich: Moscheebesuch für deutsche Schüler Pflicht

Naja, formaljuristisch hast du recht. Ach. Das klingt ja so, als ob das irgendwie schlecht oder falsch wäre. Ich hatte den Eindruck, die Argumentation mit Art. 116 und die Abgrenzung zu vielen Menschen, die aus rein wirtschaftlichen Gründen hierherkommen, sei rein formaljuristisch. Habe ich da irge...
von Nordland
26.08.19, 21:32
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Jetzt amtlich: Moscheebesuch für deutsche Schüler Pflicht
Antworten: 336
Zugriffe: 31121

Re: Jetzt amtlich: Moscheebesuch für deutsche Schüler Pflicht

Ja, das wäre durchaus in Ordnung. Zumindest dann, wenn es durch Gesetze / Vorschriften den Richtern / Staatsanwälten etc. obliegt, Dinge einzustellen. Und das ist ja der Fall. Und natürlich entscheiden ggf. schon einzelne Personen unterschiedlich, wie will man da ein ganzes Land gleichbehandeln? Un...
von Nordland
24.08.19, 10:42
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Jetzt amtlich: Moscheebesuch für deutsche Schüler Pflicht
Antworten: 336
Zugriffe: 31121

Re: Jetzt amtlich: Moscheebesuch für deutsche Schüler Pflicht

1.) Eine Ungleichbehandlung könnte ich annehmen, wenn eine Schule das Eine sanktioniert und das Andere nicht. Das es an der Schule in Rendsburg Schüler gibt, die zur FFF gehen und keine Bußgelder bekommen, ist nicht ersichtlich. Das wäre aber kaum mit dem Rechts staat -Gebot vereinbar, wenn ledigli...