Die Suche ergab 101 Treffer

von Julius Stranz
30.06.16, 18:53
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Mehrfachpfändung und Verjährung
Antworten: 11
Zugriffe: 2681

Mehrfachpfändung und Verjährung

Guten Abend, folgender Fall: Gläubiger pfändet Hypothek eines Schuldners mit gleichhoher Forderung. Schuldner taucht unter. Grundstück wird zwangsversteigert Ersteher zahlt nur teilweise. Forderungsübertragung nach 118 Zvg für den Restbetrag. Neuversteigerung. Gläubiger wird vom Versteigerungsgerich...
von Julius Stranz
29.06.16, 21:41
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Feststellungsklage und Versäumnisurteil
Antworten: 17
Zugriffe: 1444

Re: Feststellungsklage und Versäumnisurteil

Es geht eigentlich darum dass jemand der wie ich annehme juristisch bewandert ist gesagt hat dass wenn man eine Klage auf Zahlung macht und es lediglich zu einem Versäumnisurteil kommt der Richter wesentliche Sachen die man zur Vollstreckung brauchen würde nicht reinschreiben würde. Das kommt mir ko...
von Julius Stranz
29.06.16, 15:05
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Feststellungsklage und Versäumnisurteil
Antworten: 17
Zugriffe: 1444

Re: Feststellungsklage und Versäumnisurteil

Ich bin zwar nicht rabenthaus, aber versuche mich trotzdem an der Antwort. Der Vermieter kann die Zahlung der geschuldeten Miete einklagen. Immer wenn eine Zahlungsklage möglich ist, ist eine Feststellungsklage in derselben Sache unzulässig. Hat bei einer Zahlungsklage ein Versäumnisurteil ohne Inh...
von Julius Stranz
28.06.16, 22:34
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Feststellungsklage und Versäumnisurteil
Antworten: 17
Zugriffe: 1444

Re: Feststellungsklage und Versäumnisurteil

@Rabenthaus: Wieso unzulässig? Sind Mietsachen in dem Punkt etwas besonderes?
von Julius Stranz
28.06.16, 10:59
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Feststellungsklage und Versäumnisurteil
Antworten: 17
Zugriffe: 1444

Feststellungsklage und Versäumnisurteil

Hallo

Angenommen ein Vermieter macht eine Feststellungsklage über Mietschulden und der Mieter reagiert einfach nicht so dass Versäumnisurteil ergeht. Gilt die Forderung des Vermieters dann in voller Höhe zugestanden oder müsste das explizit im Urteil stehen?
von Julius Stranz
27.05.16, 17:09
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Zinsen Verjährung Insolvenz
Antworten: 4
Zugriffe: 924

Re: Zinsen Verjährung Insolvenz

Hallo Da War ja doch noch eine Antwort gekommen hatte ich gar nicht gemerkt sorry. Die Forderung habe folgende Historie: - Der Insolvenzschulnder habe Unterhaltsverpflichtungen denen er notorisch nicht nachkommt so dass von ihm gepfändet werden muss. - Der Insolvenzverwalter habe dem Insolvenzschuln...
von Julius Stranz
17.04.16, 12:46
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Hypothek, dingliches und persönliches Recht
Antworten: 5
Zugriffe: 815

Re: Hypothek, dingliches und persönliches Recht

Es wäre nett, wenn meine letzte Frage noch beantwortet werden könnte. Danke.
von Julius Stranz
13.04.16, 00:24
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Zinsen Verjährung Insolvenz
Antworten: 4
Zugriffe: 924

Zinsen Verjährung Insolvenz

Hallo

Angenommen man würde während einer laufenden Insolvenz einen Titel gegen den Insolvenzschuldner erhalten kann ihn aber wegen der Insolvenz nicht vollstrecken verjähren die Zinsen trotzdem nach 3 Jahren?
von Julius Stranz
05.04.16, 11:59
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Vollstreckungsabwehrklage nach Insolvenzende
Antworten: 12
Zugriffe: 1460

Re: Vollstreckungsabwehrklage nach Insolvenzende

Wer hätte denn dann den Anspruch auf Rückzahlung? Der Verwandte oder der Insolvenzschuldner ? Als der Verwandte angeblich bezahlt hatte war die Schuld ja noch offen weil die Insolvenz noch lief, der Verwandte hätte also keine Ansprüche gegen den Gläubiger erworben bestenfalls gegen den Insolvenzschu...
von Julius Stranz
05.04.16, 08:51
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Vollstreckungsabwehrklage nach Insolvenzende
Antworten: 12
Zugriffe: 1460

Re: Vollstreckungsabwehrklage nach Insolvenzende

Angeblich ein Verwandter während der Insolvenz nach Anerkenntnis der Forderung durch den Treuhänder. Aber der Schuldner habe das nicht gewusst.
von Julius Stranz
04.04.16, 23:12
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Vollstreckungsabwehrklage nach Insolvenzende
Antworten: 12
Zugriffe: 1460

Re: Vollstreckungsabwehrklage nach Insolvenzende

Mit nein ist gemeint er kann nichts zurückfordern?
von Julius Stranz
04.04.16, 19:55
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Vollstreckungsabwehrklage nach Insolvenzende
Antworten: 12
Zugriffe: 1460

Vollstreckungsabwehrklage nach Insolvenzende

Guten Abend, kann ein Insolvenzschuldner, dessen Insolvenz mittlerweile beendet ist, Geld vom Gläubiger zurückfordern wenn er der Meinung ist, dass durch die Zahlung eines Verwandten während der Insolvenz die Ansprüche befriedigt worden sind oder hätte er dies während der Insolvenz geltend machen mü...