Die Suche ergab 42 Treffer

von ClaraFall
15.02.17, 18:54
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Auch 'Erbfall im Insolvenzverfahren' - aber auch speziell
Antworten: 7
Zugriffe: 1649

Re: Auch 'Erbfall im Insolvenzverfahren' - aber auch speziel

Danke für Deine Antwort, Dirty Uschi. Die §§ 35 und 80 der InsO kenn ich schon, deswegen die Frage, dort geht es ja um das "Vermögen" des Schuldners, in meinem Fall hat der Schuldner aber (noch) kein "Vermögen", aber eben eines "in Aussicht", er weiß nur nicht, wie er dran kommt. Du meinst, die Mitt...
von ClaraFall
15.02.17, 15:12
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Auch 'Erbfall und ALG II' - aber ganz anders
Antworten: 5
Zugriffe: 608

Re: Auch 'Erbfall und ALG II' - aber ganz anders

Ja, in der Tat, so ist es: "Der böse Bruder" hat angeblich Kontovollmachten angeblich "über den Tod hinaus" und hat sich vermutlich auch schon an dem oder den Konten "bedient". Könnte denn der ALGII-Bruder solche Vollmachten (sofern tatsächlich vorhanden) wirklich einfach widerrufen? Weil der Kontoi...
von ClaraFall
15.02.17, 15:05
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Auch 'Erbfall im Insolvenzverfahren' - aber auch speziell
Antworten: 7
Zugriffe: 1649

Auch 'Erbfall im Insolvenzverfahren' - aber auch speziell

folgender fiktiver Fall: Ein Schuldner hat den Antrag auf Eröffnung eines insolvenzverfahrens gestellt und dieses wurde eröffnet (und noch nicht beendet, er befindet sich also noch "im eröffneten Verfahren" und nicht in der sogenannten Wohlverhaltensphase). Nun tritt überraschend der Erbfall ein und...
von ClaraFall
15.02.17, 14:45
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Auch 'Erbfall und ALG II' - aber ganz anders
Antworten: 5
Zugriffe: 608

Auch 'Erbfall und ALG II' - aber ganz anders

Hallo Forum, wie ist die Meinung der geneigten Forianer zu folgendem natürlich fiktivem Fall: ALGII-Bezieher ist Erbe - aber nur theoretisch, praktisch erhält er keinen "Vermögenszuwachs", da er einer von zwei zerstrittenen Brüdern ist uns sein Bruder ihm sagt: "Du solltest das Erbe ausschlagen, fre...
von ClaraFall
23.12.16, 11:14
Forum: Beamtenrecht
Thema: Wenn ein Beamter zB in BW Einspruch gegen eine Entscheidung
Antworten: 5
Zugriffe: 2713

Re: Wenn ein Beamter zB in BW Einspruch gegen eine Entscheid

Danke für Deine Antwort, ronny.

Ja, das finde ich eigentlich auch, dass jeder Polizist, Eisenbahner oder Zollbeamte das Verwaltungsrecht usw. parat haben sollte.

*lach*

Vielleicht kommen ja noch hilfreichere Antworten?
von ClaraFall
22.12.16, 10:48
Forum: Beamtenrecht
Thema: Wenn ein Beamter zB in BW Einspruch gegen eine Entscheidung
Antworten: 5
Zugriffe: 2713

Wenn ein Beamter zB in BW Einspruch gegen eine Entscheidung

seines Dienstherrn einlegt (zB gegen die Einstufung in eine Dienstaltersstufe) und der Dienstherr antwortet sinngemäß: "Mein Bescheid ist korrekt, nehmen Sie Ihren Einspruch zurück, ansonsten ergeht ein kostenpflichtiger Widerspruchsbescheid." Mit welcher Rechtsgrundlage könnte ein KOSTENPFLICHTIGER...
von ClaraFall
28.11.16, 12:57
Forum: Sozialrecht
Thema: Finanzamt vs Sozialamt
Antworten: 33
Zugriffe: 1989

Re: Finanzamt vs Sozialamt

Hi Maria, das ist eine unschöne Situation - aber überleg Dir beide Varianten doch selbst: 1. Was wird wohl passieren, wenn Du einen (Erbschafts-) Steuerbescheid vom Finanzamt bekommst und dann nicht bezahlst? Über kurz oder lang wird ein mehr oder weniger netter Mensch von der Vollstreckungsstelle D...
von ClaraFall
28.11.16, 11:12
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Unterschied zwischen Widerspruch des Insolvenzverwalters und
Antworten: 3
Zugriffe: 794

Re: Unterschied zwischen Widerspruch des Insolvenzverwalters

danke "Dirty Uschi", so etwa hatte ich die §§ der InsO auch etwa verstanden, war mir aber nicht ganz sicher, doch Deine Antwort klingt richtig professionell. Viele Grüße an "Betty Ford" *grins* und nach California ... *seufz* ... da war ich auch mal, ein tolles Land - aber, wer weiß ... demnächst .....
von ClaraFall
27.11.16, 07:28
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Unterschied zwischen Widerspruch des Insolvenzverwalters und
Antworten: 3
Zugriffe: 794

Re: Unterschied zwischen Widerspruch des Insolvenzverwalters

oder anders gefragt:
Falls der Insolvenzverwalter eine zur Tabelle gemeldeten Forderung eines Gläubigers bereits 'bestritten' hat,
sollte der Schuldner seinerseits gem. InsO § 178 (1) der Forderung ebenfalls widersprechen?

Welche Auswirkung hätte ein Widerspruch des Schuldners?
von ClaraFall
26.11.16, 21:42
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Unterschied zwischen Widerspruch des Insolvenzverwalters und
Antworten: 3
Zugriffe: 794

Unterschied zwischen Widerspruch des Insolvenzverwalters und

Widerspruch des Schuldners gegen eine zur Tabelle angemeldete Forderung eines Gläubigers, also korrekt gefragt: Wo liegt der Unterschied? Welche Folgen hat es für den Gläubiger, wenn der Insolvenzverwalter die Forderung bestreitet? Und welche Folgen hat es für den Gläubiger, wenn der Schuldner die F...
von ClaraFall
03.02.16, 08:03
Forum: Immobilienrecht
Thema: Wohnungsvermittler vs. Wohnungsverwalter / Maklerprovision
Antworten: 5
Zugriffe: 473

Re: Wohnungsvermittler vs. Wohnungsverwalter / Maklerprovisi

Danke für Eure Beiträge. @ExDevil67 Was meinst Du mit "aus eigenem Bestand"? Die Wohnung gehört doch nicht dem Verwalter (sondern dem Eigentümer und der ist nicht zugleich Vermittler). Der Verwalter ist/war der Wohnungsvermittler. @Baden-57 " ... die Vergütung nur vom Auftraggeber ..." ist doch die ...
von ClaraFall
01.02.16, 14:46
Forum: Immobilienrecht
Thema: Wohnungsvermittler vs. Wohnungsverwalter / Maklerprovision
Antworten: 5
Zugriffe: 473

Wohnungsvermittler vs. Wohnungsverwalter / Maklerprovision

Wie definieren sich „Wohnungsvermittler“ und „Wohnungsverwalter“? Mal angenommen, ein Eigentümer von mehreren ETW (in verschiedenen Anlagen) will seine Wohnungen nicht selbst verwaltet, sondern will sie von einem "Wohnungsverwalter" verwalten lassen, damit er sich nicht selbst um das Alltagsgeschäft...