Die Suche ergab 451 Treffer

von Rabenwiese
11.10.17, 16:15
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Einzug ohne Einzugsermächtigung Fitnesscenter
Antworten: 18
Zugriffe: 1238

Re: Einzug ohne Einzugsermächtigung Fitnesscenter

Sollte man nicht auch seine Bank über diese Korrektur der Einzugsermächtigung informieren? Eigentlich nicht nötig da jemand dem die Ermächtigung entzogen wurde seine Finger vom Konto zu lassen hat. Es sollte sich von selbst verstehen das man an fremden Konten nichts zu suchen hat. Ich wäre ebenfall...
von Rabenwiese
03.10.17, 17:05
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Strom Vertrag ohne Erlaubnis vom Sohn abgeschlossen
Antworten: 14
Zugriffe: 6727

Re: Strom Vertrag ohne Erlaubnis vom Sohn abgeschlossen

Die Kündigung übernimmt in der Regel der künftige Anbieter. Dazu genügt beim Vertragsabschluss ein Klick in das entsprechende Kästchen. Dann müsste der Sohnemann aber ein Punktlandung durchgeführt haben, wenn der Wechsel so fliesend gehen würde. In den meisten solcher Fälle bekommt der neue Anbiete...
von Rabenwiese
03.10.17, 11:12
Forum: Verkehrsrecht
Thema: HU am Fahrzeug abglaufen. Polizei wurde informiert!
Antworten: 47
Zugriffe: 4691

Re: HU am Fahrzeug abglaufen. Polizei wurde informiert!

Zumindest in Sache der abgelaufenen HU ist der Gang zum Anwalt herausgeworfenes Geld.

Für den Rest evtl. aber sinnvoll.
von Rabenwiese
01.10.17, 17:28
Forum: Sportrecht
Thema: Schiedrichter fordrt Zuschauer auf Sportgelände zu verlassen
Antworten: 19
Zugriffe: 4039

Re: Schiedrichter fordrt Zuschauer auf Sportgelände zu verla

Das Hausrecht hat ausschließlich der Heimverein. Nur dieser kann einen Verweis von der Sportanlage aussprechen. Falsch. Der Heimverein kann dem Schiedsrichter auch mit dem Hausrecht "Ausstatten" War bei uns und in den Umliegenden Vereinen durchaus üblich. Im Jugendbereich soweit ich es hörte sogar ...
von Rabenwiese
01.10.17, 17:24
Forum: Verkehrsrecht
Thema: HU am Fahrzeug abglaufen. Polizei wurde informiert!
Antworten: 47
Zugriffe: 4691

Re: HU am Fahrzeug abglaufen. Polizei wurde informiert!

Der "Zeuge" wird eher nicht im Busgeldbescheid auftauchen. Den braucht auch niemand für das Verfahren.

Der PKW hatte keine gültige HU und davon konnte sich die Polizei problemlos vor Ort überzeugen. so wie jeder andere auch)

Der Bescheid ergeht zu Recht und da hat der Halter dann auch zu zahlen.
von Rabenwiese
27.09.17, 21:11
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Umgangsverbot gegenüber dritten nichtverwandten aussprechen
Antworten: 4
Zugriffe: 1527

Umgangsverbot gegenüber dritten nichtverwandten aussprechen

Folgende Annahme. Eine Person sucht immer wieder Kontakt zu den (minderjährigen) Kindern einer Familie. Die betreffende Person ist volljährig (und das nicht gerade eben erst) Diese Person involviert die genannten Kinder in Straftaten (z.B. Körperverletzungen, Überfälle, Internetkriminalität), die Po...
von Rabenwiese
23.09.17, 08:22
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Herausgabe persönliche Zugangsdaten zum Firmenkonto
Antworten: 15
Zugriffe: 1640

Re: Herausgabe persönliche Zugangsdaten zum Firmenkonto

Wie wäre es wenn sich der AN an die Bank wendet. Ich könnte mir vorstellen das diese auf seinen Wunsch den Zugang dicht macht.
von Rabenwiese
22.09.17, 09:07
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Frist HU abgelaufen, Fahrzeug "ordnungswidrig abgestellt"???
Antworten: 14
Zugriffe: 1909

Re: Frist HU abgelaufen, Fahrzeug "ordnungswidrig abgestellt

Sogar auf einem Privatgelände werden und dürfen Knöllchen bei abgelaufener HU geklebt werden. aber nur, wenn das quasi öffentlich zugänglich ist. Solange das Fahrzeug zugelassen ist das das Fahrzeug auch eine gültige HU Plakette auf dem Kennzeichen zu tragen. Selbst wenn es in der abgeschlossenen G...
von Rabenwiese
18.09.17, 07:13
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Motorschaden nach 105 km
Antworten: 14
Zugriffe: 3410

Re: Motorschaden nach 105 km

Diese "Einfahrphase" ist heute bei den meisten Fahrzeugen nicht mehr nötig. Zum einem gibt es wesentlich geringere Fertigungstoleranzen und zumindest bei Autos kennen die Steuergeräte die Einfahrzeit und veranlassen alles nötige. (erhöhte Einspritzung, niedrigere Höchstdrehzahl und noch ein paar Par...
von Rabenwiese
17.09.17, 10:14
Forum: Mietrecht
Thema: Katzenurin auf Laminat
Antworten: 23
Zugriffe: 3320

Re: Katzenurin auf Laminat

Wenn es denn dann zur Übergabe kommt, nicht vorschnell damit Abschließen das man von der Mieterin die Kosten für neues Laminat fordert. Wenn man Pech hat ist es damit nicht getan. Mir sind Wohnungen bekannt da mussten Fliesen und Estrich raus weil man den Gestank nicht heraus bekommen hat. Das Urin ...
von Rabenwiese
17.09.17, 10:08
Forum: Mietrecht
Thema: Verkauf von Mietwohnung
Antworten: 13
Zugriffe: 2378

Re: Verkauf von Mietwohnung

Vereinbar sollte ein solcher Termin aber schon sein. Ich sehe kein Recht welches dem Vermieter erlauben würde solche Termine zu diktieren.
von Rabenwiese
15.09.17, 12:47
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Mich/sich vor IBAN/BIC Mißbrauch schützen ?
Antworten: 8
Zugriffe: 2001

Re: Mich/sich vor IBAN/BIC Mißbrauch schützen ?

Wieso sollte er alleine mit Iban u. Bic Überweisungen tätigen können. Dann wäre ja gar kein Konto mehr sicher sobald es zum BArgeldlosen Zahlungsverkehr genutzt wurde.

Es fehlen dann immer noch Pin / Tan oder vom Inhaber das Autogramm.
von Rabenwiese
13.09.17, 07:23
Forum: Baurecht
Thema: Nachbarzaun steht 1m auf anderem Grundstück
Antworten: 34
Zugriffe: 6361

Re: Nachbarzaun steht 1m auf anderem Grundstück

richtig. Grenzen sind und bleiben wie sie sind. An den Grundstückgrenzen gibt es nichts zu rütteln oder zu verschieben. Unser Uraltes Grundstück wurde kürzlich auch noch einmal vermessen da unser Nachbar im Glauben war wir hätten ein Stückchen seines Grundstückes innerhalb unserer Einfriedung. Naja,...
von Rabenwiese
12.09.17, 07:43
Forum: Sozialrecht
Thema: ALG II: Unterlagen erneut gefordert, sind aber in Akte
Antworten: 9
Zugriffe: 1752

Re: ALG II: Unterlagen erneut gefordert, sind aber in Akte

nordlicht02 hat geschrieben:
locarno hat geschrieben: Mit den Zustellnachweisen...
Nur, dass ein Fax-Sendebericht meist kein Zustellnachweis ist.

Was hier unerheblich ist da es ja nicht der einzige Zustellnachweis ist.



Durchaus typisch bei Jobcentern. Die sind das Bermudadreieck den Posteingang betreffend.
von Rabenwiese
31.08.17, 14:32
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Dienst-KFZ mit ungeeigneter Bereifung
Antworten: 15
Zugriffe: 3374

Re: Dienst-KFZ mit ungeeigneter Bereifung

Die Bundeswehr fährt übrigens IMMER Winterreifen. Sie ordern auch die Neuwagen Grundsätzlich mit Winterreifen. Ansonsten wie die Vorposter schon schrieben. Winterreifen sind immer zulässig und gelten immer als geeignete Reifen. Ansonsten müssten wir ja auch hingehen und irgendwelche Billigreifen mit...