Die Suche ergab 451 Treffer

von Rabenwiese
09.07.17, 19:50
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Stromanbieter - Inkasso gerechtfertig?
Antworten: 21
Zugriffe: 3272

Re: Stromanbieter - Inkasso gerechtfertig?

Da ist der Stromversorger sogar noch ein schneller. Mein Versorger braucht locker eine Woche bis er Zahlungen bei sich verbucht hat. Wenn ich überweise finde ich den Betrag im Kundenkonto frühestens 6 Tage später wieder. Wenn es nur so wäre das es für mich dort erst so spät auftaucht wäre es ja noch...
von Rabenwiese
08.07.17, 12:03
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: E-Zigarette während Schulzeit außerhalb Schulgelände (NRW)
Antworten: 10
Zugriffe: 2506

Re: E-Zigarette während Schulzeit außerhalb Schulgelände (NR

Dürfen in NRW Volljährige in den Pausen am Verlassen des Schulgeländes gehindert werden? da bin ich mir nicht sicher, daher halte ich das bisher offen. Es wäre möglich das an der Stelle wo die Aufsichtspflicht aufhört, die Fürsorgepflicht übernimmt. Die gibt es ja auch gegenüber volljähriger Schüler.
von Rabenwiese
08.07.17, 10:21
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: E-Zigarette während Schulzeit außerhalb Schulgelände (NRW)
Antworten: 10
Zugriffe: 2506

Re: E-Zigarette während Schulzeit außerhalb Schulgelände (NR

Da wird es aber eher schwer für die Schule sein das Zurückwirken auf diese zu begründen. Der Schüler stünde in diesem Beispiel genau dort wo jeder stehen darf und dampft seine e-Zigarette so wie es jeder andere an genau dieser Stelle auch tun darf. Ich gehe davon aus das es der Schule nicht zu stünd...
von Rabenwiese
08.07.17, 09:04
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: E-Zigarette während Schulzeit außerhalb Schulgelände (NRW)
Antworten: 10
Zugriffe: 2506

Re: E-Zigarette während Schulzeit außerhalb Schulgelände (NR

Ich bin der Meinung das die Nutzung des Dampfgerätes hier nicht sanktioniert werden kann. Die Nutzung fand ja nicht auf dem Schulgelände statt. Evtl. könnte die Schulleitung aber das verlassen des Schulgeländes dazu heran ziehen um tätig zu werden. Hier kommt es aber dann wieder auf eventuelle Weisu...
von Rabenwiese
05.07.17, 15:09
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Warum bricht die Polizei die Verfolgung nicht ab???
Antworten: 44
Zugriffe: 2686

Re: Warum bricht die Polizei die Verfolgung nicht ab???

BäckerHD hat geschrieben:
Rabenwiese hat geschrieben: Hier vor Ort haben wir auch immer besorgte Anwohner die im Wohngebiet von 200 Fahrenden Autos berichten.
200 Autos an der Zahl oder Autos, die 200 km/h (!) schnell fahren?! :shock:
Anwohner behaupten tatsächlich 200km/h werden gefahren.
von Rabenwiese
05.07.17, 08:32
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Ausgabe Abiturzeugnis - unrealistische Frist (Bücher)
Antworten: 13
Zugriffe: 2133

Re: Ausgabe Abiturzeugnis - unrealistische Frist (Bücher)

Rabenwiese, es geht doch hier nicht um ein beschädigtes Buch, sondern darum dass überhaupt keine Bücher zurückgegeben wurden. Das sind doch zwei ganz verschiedene Fälle. Die Schule muss nun mal wissen, was an Büchern im nächsten Schuljahr noch einsetzbar ist, was nicht. Wieso kommt der Abiturient n...
von Rabenwiese
05.07.17, 08:24
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Warum bricht die Polizei die Verfolgung nicht ab???
Antworten: 44
Zugriffe: 2686

Re: Warum bricht die Polizei die Verfolgung nicht ab???

Die Schilderung ist absurd und gehört ins Reich der Märchen. Wenn ein Fahrzeug mit über 100kmh - 150 kmh auf diesen kurzen Abstand an den Töchtern vorbei gerast wäre, wären die Töchter mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht stehen geblieben. Sie wären derart angesaugt worden das sie spätestens hint...
von Rabenwiese
04.07.17, 17:38
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Ausgabe Abiturzeugnis - unrealistische Frist (Bücher)
Antworten: 13
Zugriffe: 2133

Re: Ausgabe Abiturzeugnis - unrealistische Frist (Bücher)

Das scheint wohl ein neues "Lehrerspiel" zu sein. Meinem Sohn wurde vor einem JAhr ebenfalls angekündigt er würde sein Zeugnis nicht bekommen wenn er nicht umgehend ein ausgeliehenes Buch bezahlen würde. Die Schule verlangte Schadenersatz für dieses Buch da es einen Fleck auf dem Buchdeckel gab. Da ...
von Rabenwiese
29.06.17, 11:49
Forum: Mietrecht
Thema: Klingelschild
Antworten: 6
Zugriffe: 670

Re: Klingelschild

Hat zwar nix mit dem Klingelschild zu tun, aber..... 1) Wer eine Wohnung bezieht, hat sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug bei der Meldebehörde anzumelden. Wobei die Ämter das mit der Nummer auch nicht gern so genau nehmen. Es ist in den meisten Fällen unmöglich einen Termin innerhalb der...
von Rabenwiese
28.06.17, 17:47
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Welche Rechte hat ein Zeuge?
Antworten: 24
Zugriffe: 1823

Re: Welche Rechte hat ein Zeuge?

Wenn der Zeuge geladen ist, dann hat er zu erscheinen. Ob der Zeuge hilfreiches zur Sache sagen kann oder nicht wird der Richter dann vor Ort feststellen. Wenn der Zeuge schon im Vorfeld sagt er wisse nicht um was es geht, dann weiß er auch nicht ob er was zum Verfahren beitragen kann. Die Fragen de...
von Rabenwiese
28.06.17, 11:05
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Betrug durch TÜV oder Verkäufer?
Antworten: 17
Zugriffe: 2656

Re: Betrug durch TÜV oder Verkäufer?

Die große Frage ist dazu auch noch wer hat denn nun Recht mit seiner Meinung ? Der Ingenieur vom TÜV welcher das Fahrzeug abgenommen hat ? Der KFZ Mechaniker der sich das ganze 2 Monate später angesehen hat ( und einen Auftrag haben wollte ) ? Wer ist am ehesten dazu in der Lage die Festigkeit der r...
von Rabenwiese
25.06.17, 14:07
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kündigung in der Probezeit
Antworten: 3
Zugriffe: 539

Re: Kündigung in der Probezeit

Der AN kann natürlich auch in der Probezeit genau so einfach kündigen wie der AG.

Mit einer Sperrzeit beim ALG muss aber gerechnet werden.
von Rabenwiese
23.06.17, 15:31
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Thuja-Hecke halb abgebrannt - ganze Hecke zahlen?
Antworten: 8
Zugriffe: 2347

Re: Thuja-Hecke halb abgebrannt - ganze Hecke zahlen?

Wenn die restliche Hecke nicht zu "reparieren" ist (kann mir vorstellen dass kein einheitliches Wuchsbild durch Neupflanzung zu erreichen ist) dann ist die ganze Hecke zu ersetzen. Und wenn die Hecke in der Ausgestaltung nicht sofort widerherstellbar ist dann ist evtl. auch ein Zaun ein Ersatz der ...
von Rabenwiese
23.06.17, 15:18
Forum: Mietrecht
Thema: Kündigung mit Zusatz
Antworten: 4
Zugriffe: 722

Re: Kündigung mit Zusatz

Ein sehr fürsorglicher Vermieter. Das ganze ht ausschließlich Vorteile für den Mieter. Mit dem lässt sich doch bestimmt bei nem Fläschchen Asbach noch so manche Vereinbarung treffen ^^ Ich hatte mal einen ähnlichen. Gut so gefährlich war er jetzt nicht. Aber ich konnte tun und lassen was ich wollte....
von Rabenwiese
23.06.17, 14:25
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Thuja-Hecke halb abgebrannt - ganze Hecke zahlen?
Antworten: 8
Zugriffe: 2347

Re: Thuja-Hecke halb abgebrannt - ganze Hecke zahlen?

Ausschließlich der entstandene Schaden ist zu zahlen.

Diesen hat der Geschädigte zu beziffern.

Für das erfüllen von Wünschen ist der Verursacher des Schadens nicht zuständig.

(könnte mein Nachbar sein )