Die Suche ergab 63 Treffer

von ingok.
27.02.11, 21:05
Forum: Immobilienrecht
Thema: Rückabwicklung eines Kaufvertrages
Antworten: 6
Zugriffe: 231

Re: Rückabwicklung eines Kaufvertrages

Nur der tasächlich belegbare Aufwand, sprich aufgelaufene Kosten. Ideelle Werte werden wohl kaum in Betracht kommen
von ingok.
18.02.11, 21:40
Forum: Immobilienrecht
Thema: Gefahrenübergang bei Zwangsversteigerung
Antworten: 4
Zugriffe: 513

Re: Gefahrenübergang bei Zwangsversteigerung

Dazu muß man aber ersteinmal die Genehmigung haben. Das ist manchmal schwierig und sollte dann zum Nachdenken anstoßen.
von ingok.
11.02.11, 21:35
Forum: Immobilienrecht
Thema: Rückabwicklung KV wg. arglistiger Täuschung
Antworten: 6
Zugriffe: 590

Re: Rückabwicklung KV wg. arglistiger Täuschung

Bitte um eure Einschätzung: E verkauft A eine Wohnung als Kapitalanlage mit Verkaufsprospekt KP x, Mietpreis y, langfristig vermietet Nach einigen Monaten kündigt der angeliche Mieter. Der Schwindel fliegt auf. Der Mieter ein Strohmann, der tatsächlich erzielbare Mietpreis nur 50 %, der tatsächlich...
von ingok.
02.02.11, 22:50
Forum: Immobilienrecht
Thema: Unerwünschte Post im Briefkasten
Antworten: 6
Zugriffe: 286

Re: Unerwünschte Post im Briefkasten

Ich vermute mal, dass der Eigentümer dem Mann verbieten kann, das Grundstück zu betreten.
von ingok.
15.01.11, 20:37
Forum: Immobilienrecht
Thema: Grunddienstbarkeit & Schulden
Antworten: 2
Zugriffe: 94

Re: Grunddienstbarkeit & Schulden

Hier im Forum darf keine Rechtsberatung gemacht werden, allerdings kann hier über fiktive Fälle gesprochen werden. Ändere mal Deinen Text ein wenig in diese Richtung ab.
von ingok.
18.12.10, 23:03
Forum: Wehrrecht
Thema: Amtsanmaßung
Antworten: 11
Zugriffe: 7111

Re: Amtsanmaßung

VS-nfD = Verschlusssache-nur für den Dienstgebrauch. Da steht nix von anderen Truppenteilen. - dies als "kommandierter" Hilfsausbilder seinem Vorgesetzten erzählt und ihn damit täuscht; Erstens sollte der Vorgesetzte wissen, welche Ausbildungen, etc. der Soldat inne hatte und zweitens, was ist ein k...
von ingok.
27.11.10, 22:02
Forum: Immobilienrecht
Thema: Hauskauf und mitgekaufte Einrichtungsgegenstände
Antworten: 6
Zugriffe: 851

Re: Hauskauf und mitgekaufte Einrichtungsgegenstände

Ich halte diesen Passus im Vertrag für dehnbar. Es wird ja explizit gesagt, "Einbauküche, incl. Elektrogeräte". Dann dürfte der Kühlschrank dazu gehören. Allerdings stelle ich mkir die Frage, warum man bei einem Hauskauf sich um einen Kühlschrank streiten muss. Wenn das Haus 100.000 Euro kostet und ...
von ingok.
07.11.10, 22:27
Forum: Immobilienrecht
Thema: Hauskauf falsche Angabe von Makler
Antworten: 6
Zugriffe: 953

Re: Hauskauf falsche Angabe von Makler

Ja, der Vertrag ist bereits unterschrieben. Für die Aussage vom Makler gibt es 7 Zeugen (Meine Frau, mich, ihre Eltern, meine Eltern und ein Freund von mir waren bei der Besichtigung dabei). Wir haben extra 2x nachgefragt. Dann gilt das, was im not. Vertrag steht. Nicht mehr und nicht weniger. Vert...
von ingok.
06.11.10, 22:02
Forum: Immobilienrecht
Thema: Hauskauf falsche Angabe von Makler
Antworten: 6
Zugriffe: 953

Re: Hauskauf falsche Angabe von Makler

Also erstmal, was der Makler gesagt hat ist mehr oder weniger uninteressant. Das ist eine mündl. Äusserung die kaum belegbar ist, zumal ein Haus meist vom Besitzer gekauft wird. Ich gehe mal davon aus, dass Ihr beim Notar den Kaufvertrag bereits unterschrieben habt und das in diesem not. Vertrag die...
von ingok.
28.10.10, 20:48
Forum: Immobilienrecht
Thema: fehlende Grenzmarkierung
Antworten: 6
Zugriffe: 1205

Re: fehlende Grenzmarkierung

Ich empfehle, einen amtlichen Lageplan bei der Stadt bzw. Gemeinde (Katasteramt) zu holen. Dort ist die Lage des Grundstücks samt Grenzverlauf (zumindest ungefähr) ersichtlich. Anhand des Lageplans kann man aber in den seltensten Fällen erkennen, wo die Grundstücksgrenzen sind. Die Grenzen und Gebä...
von ingok.
26.09.10, 22:52
Forum: Wehrrecht
Thema: Amtsanmaßung
Antworten: 11
Zugriffe: 7111

Re: Amtsanmaßung

Wir können hier viel über die rechtliche Handhabe diskutieren. Es wird nicht viel dabei herauskommen. Für mich sieht es danahc aus, als ob hier ein Kamerad einem anderen Kamerad einen "hineinwürgen" will. Solange der Soldat nicht schriftlich dieses zugesichert hat, sollte es schwer werden. Reden kan...
von ingok.
26.09.10, 20:51
Forum: Immobilienrecht
Thema: Gartenqualität sehr schlecht
Antworten: 11
Zugriffe: 437

Re: Gartenqualität sehr schlecht

Steht in Ihrem kaufvertrag, dass die Erde im Garten ohne Steine zu sein hat? Dann könnten Sie eventuell gerichtl. vorgehen. Ansonsten ist das geliefert, was gekauft wurde.
von ingok.
19.09.10, 21:38
Forum: Immobilienrecht
Thema: Ortsgemeinde verlangt Parzelle zurueck
Antworten: 35
Zugriffe: 3198

Re: Ortsgemeinde verlangt Parzelle zurueck

Wenn die Sache "aufgeflogen" ist und die Beweise vorliegen, dann ist doch der Weg zur Anzeige frei. Wo ist nun das Problem?
von ingok.
05.09.10, 20:44
Forum: Immobilienrecht
Thema: Übergabe Immobilie
Antworten: 9
Zugriffe: 613

Re: Übergabe Immobilie

Ich würde sagen, dass sind zwei paar Schuhe. V will sein Geld. Und K will die Mängel beseitigt habe. K sollte nun schleunigst einen Anwalt beauftragen. Alles weitere folgt. Jetzt abwarten was V macht hat keinen Sinn. Aktiv werden lautet das Motto. Und warum sollte V in Zugzwang sein. Er behauptet An...
von ingok.
02.09.10, 21:48
Forum: Immobilienrecht
Thema: Abmeldung des Kabelfernsehanschlusses einer Eigentumswohnung
Antworten: 23
Zugriffe: 941

Re: Abmeldung des Kabelfernsehanschlusses einer Eigentumswoh

@ Lucky Da hast du was falsch verstanden. Da er den Kabelanschluss eh bezahlen muss und kein Fernsehen hat, kann er auch Telefon und Internet über den Kabelanbieter buchen. Ja - richtig. Jetzt hab ich`s. Voice over IP heisst das. Mir ist die Sprachqualität allerdings noch etwas zu mager. MfG Lucky ...