Die Suche ergab 63 Treffer

von ingok.
01.09.10, 20:45
Forum: Wehrrecht
Thema: Zivildienst - Verpflegung
Antworten: 3
Zugriffe: 3402

Re: Zivildienst - Verpflegung

Er hätte ja essen können, wenn er aber nicht will. Einem Wehrdienstleistenden wird ja uch kein Verpflegungsgeld ausgezahlt, nur weil er nicht essen geht. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?
von ingok.
29.08.10, 20:51
Forum: Wehrrecht
Thema: Wehrdienst vermeiden
Antworten: 14
Zugriffe: 5260

Re: Wehrdienst vermeiden

KDV-Antrag stellen???
von ingok.
15.11.09, 20:46
Forum: Immobilienrecht
Thema: Mal was für die Guten hier , grins
Antworten: 13
Zugriffe: 1091

und auch scheinbar nicht die notwendigne Informationen beinhaltet. . ...aber nur scheinbar. :lol: :lol: :lol: http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,315125,00.html Vielen Dank J_Denver, den Link hast Du mir schon mal gepostet, wollte nur sehen, ob Du ihn nicht verlegt hast. :lol:
von ingok.
14.11.09, 22:00
Forum: Immobilienrecht
Thema: Mal was für die Guten hier , grins
Antworten: 13
Zugriffe: 1091

Entschuldigung, dass ich mich in diese kleine Diskussion einmische. Aber ich muß sagen, dass der EIngangsbeitrag leider nicht sehr klar ist und auch scheinbar nicht die notwendigne Informationen beinhaltet. Wie wäre es, wenn der Eingangsbeitrag überarbeitet wird und in einer lesbaren Form nochmals g...
von ingok.
12.11.09, 20:36
Forum: Immobilienrecht
Thema: Wasserpreisdifferenz vom Versorger zur Abrechnung- möglich ?
Antworten: 19
Zugriffe: 1782

Könnte es sein, dass der Wasserpreis von 4,85 Euro nur der "Frisch"wasserpreis ist und der Preis von 7 Euro Frisch- und Abwasser beinhaltet?
von ingok.
01.11.09, 20:17
Forum: Immobilienrecht
Thema: Hauskauf von Privatperson
Antworten: 10
Zugriffe: 1077

hätten sie vertraglich besser regeln sollen. wollen sie etwa wegen eines springbrunnens die gerichte belästigen und auf herausgabe einer mit dem grundstück fest verbundenen sache klagen ? Manchmal sollte man dies tun, denn die Dreistigkeit einiger Mitmenschen ist mittlerweile enorm. Und genau weil ...
von ingok.
06.10.09, 19:02
Forum: Immobilienrecht
Thema: Neue Aufzugsanlage - alte Wartungsfirma besteht auf Vertrag
Antworten: 19
Zugriffe: 2138

Nette Seite, muß ich mir merken. Danke :devil:
von ingok.
05.10.09, 20:39
Forum: Immobilienrecht
Thema: Neue Aufzugsanlage - alte Wartungsfirma besteht auf Vertrag
Antworten: 19
Zugriffe: 2138

Das scheint mir nicht im Sinn des Erfinders.. Aber scheinbar im Sinne des Vertrages. Dieser scheint "wasserdicht" zu sein. Es wurde Ein Wartungsvertrag für einen Fahrstuhl mit Nummer xyz in der abc-Strasse abgeschlossen. Und dieser muß erfüllt werden. Wenn nun einiges erneuert wird, dann würde ich ...
von ingok.
12.09.09, 21:32
Forum: Immobilienrecht
Thema: Schadenersatz für gefällten Baum
Antworten: 4
Zugriffe: 846

Dazu stellt sich noch die Frage, ob nicht eine amtl. Genehmigung zur Fällung notwendig war. Hier in HH ist es zumindest so, dass Bäume ab einem Stammdurchmesser von 27 cm in 130 cm Höhe nicht ohne Genehmigung der Stadt gefällt werden dürfen. Ohne diese Genehmigung wird der Spaß eventuell ziemlich te...
von ingok.
19.08.09, 20:33
Forum: Immobilienrecht
Thema: Wie lange gilt ein Maklervertrag?
Antworten: 20
Zugriffe: 11719

Der Vertrag kommt i.d.R. kunkludent zustande,d.h.durch schlüssiges Verhalten. Makler wirbt im internet und nennt dabei sein Provisionsverlangen z.B. 3,57 % Courtage. Ein Interessent meldet sich beim Makler - im Wissen um die Provisionspflicht - und schliesst damit einen Maklervertrag. Zumal die mei...
von ingok.
17.08.09, 19:31
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilie: Kaufpreis offiziell / inoffiziell
Antworten: 15
Zugriffe: 4444

Re: Immobilie: Kaufpreis offiziell / inoffiziell

[quote="Lucky] Es kommt auf den Preis der Küche an. Solange dieser als üblich oder angemessen bezeichnet werden kann, gibts kein Problem. Kritisch wird es spätestens dann, wenn die Küche mehr als 10 % des Hauses kostet. MfG Lucky[/quote] Wobei man das auch nicht so pauschal sagen kann, denke ich. Ei...
von ingok.
14.08.09, 19:04
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilie: Kaufpreis offiziell / inoffiziell
Antworten: 15
Zugriffe: 4444

Hallo, und genau der not. Kaufvertrag ist bindend. Für Immobilien gibt es keine "unverbindliche Kaufpreisempfehlung". Hier kommt es auf die Verhandlungen zwischen Verkäufer und Käufer an. Das ist alles. Natürlich sollte es klar sein, dass es unglaubwürdig erscheint 50% der ursprünglichen Kaufsumme ...
von ingok.
12.08.09, 21:43
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilie: Kaufpreis offiziell / inoffiziell
Antworten: 15
Zugriffe: 4444

Hallo, und genau der not. Kaufvertrag ist bindend. Für Immobilien gibt es keine "unverbindliche Kaufpreisempfehlung". Hier kommt es auf die Verhandlungen zwischen Verkäufer und Käufer an. Das ist alles. Natürlich sollte es klar sein, dass es unglaubwürdig erscheint 50% der ursprünglichen Kaufsumme a...
von ingok.
12.08.09, 21:03
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilie: Kaufpreis offiziell / inoffiziell
Antworten: 15
Zugriffe: 4444

Roni hat geschrieben:hallo

ja, das wäre Steuerbetrug und dere Notar weist darauf hin, dass man sowas nicht machen darf.

Gruß roni
Glaube ich nicht. Bitte um Erklärung.
von ingok.
12.08.09, 21:02
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilie: Kaufpreis offiziell / inoffiziell
Antworten: 15
Zugriffe: 4444

Ich würde mal munkeln, keiner. Denn Immobilien werden zu dem Preis verkauft, welcher im Vertrag festgelegt wird. Da gibt es eigentlich keine Richtwerte. Angebot und Nachfrage. Und wenn eine weitere Summe als "Abstand" fließt ist dies im normalen Rahmen eigentlich auch ok. Der not. Kaufvertrag ist no...