Die Suche ergab 63 Treffer

von ingok.
09.08.09, 21:53
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus aus Zwangsversteigerung kaufen - Finanzierungsfrage
Antworten: 7
Zugriffe: 2033

CruNCC hat geschrieben:@Ingok
Die Grunderwerbsteuer beträgt 3,5 %.
Aber leider nicht im Hamburg. Hier sind es seit dem 01.01.2009 4,5%. :?
von ingok.
08.08.09, 20:26
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus aus Zwangsversteigerung kaufen - Finanzierungsfrage
Antworten: 7
Zugriffe: 2033

Es war aber nicht Sinn und Zweck meiner Anfrage zu erfahren, dass wir dumm sind, sondern ich wollte Antworten auf meine Fragen bekommen. Steht eigentlich schon sinngemäß oben. Es gibt eigentlich keine Strafgebühren. Und Gerichtsgebühren werden wohl für die nächste (ev. Eure) Zwangsversteigerung eh ...
von ingok.
08.08.09, 19:50
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus aus Zwangsversteigerung kaufen - Finanzierungsfrage
Antworten: 7
Zugriffe: 2033

Wenn ihr das Haus ersteigert und die Finanzierung nicht steht, dann wird dieses Haus wohl ein weiteres Mal versteigert werden müssen. Diesmal aber zu euren Ungunsten. Bei einer Versteigerung ist dem Amt egal, ob die Finanzierung steht. Man geht davon aus, dass sie steht. Alles andere wäre Dummheit, ...
von ingok.
03.08.09, 21:46
Forum: Immobilienrecht
Thema: Wie lange gilt ein Maklervertrag?
Antworten: 20
Zugriffe: 11720

Hallo, ich glaube, da stellt sich erstmal die Frage, ob der Makler dieses Objekt noch im Programm hat. Wenn nicht, dann dürfte eigentlich alles i. O. sein. Es dürfte keine Courtage anfallen. Wenn der Makler jedoch das Objekt immer noch im Angebot hat, dann dürfte die Courtage anfallen. Allerdings lä...
von ingok.
01.08.09, 22:36
Forum: Immobilienrecht
Thema: Rücktritt bei einer Zwangsversteigerung
Antworten: 8
Zugriffe: 1966

katrin_kupke hat geschrieben: Und habe jetzt einen großen Fehler gemacht den ich rückgängig machen möchte.
Welchen Fehler hast Du gemacht. Vielleicht können wir ja da weiterhelfen.
von ingok.
25.06.09, 19:19
Forum: Immobilienrecht
Thema: Porblem mit dem Nachbar
Antworten: 1
Zugriffe: 732

Aus pers. Erfahrung weiß ich, dass die Sache mit dem Blumenwasser bei einigen Gerichten schon zu Problemen beim Verursacher führt. Als wir noch zur Miete gewohnt haben, gab es genau solch einen Fall und hier hat das Gericht (HH) entschieden, dass der "Blumengiesser" darauf aufzupassen hat, dass kein...
von ingok.
14.06.09, 21:14
Forum: Immobilienrecht
Thema: Notaranderkonto bei Wohnungsverkauf?
Antworten: 11
Zugriffe: 12525

??? Da macht der Notars nicht mit! Die Übergabe erfolgt erst nach vollständiger Bezahlung des Kaufpreises. Na, da sagt mein notarieller Kaufvertrag aber etwas anderes aus. Kaufpreis wird vom Anderkonto nach vollständiger Übergabe an den Käufer gezahlt. Nein, der Notar überweist, wenn die Bedingunge...
von ingok.
06.06.09, 23:43
Forum: Immobilienrecht
Thema: Falscher Kaufpreis im Vertragsentwurf
Antworten: 8
Zugriffe: 774

Hbe selber ein Haus gekauft, welches in einem sanierten Zustand ist und 145.000 Euro gekostet hat. Mit ca. 116 qm Wohnfläche und ca. 610 qm Grundstück. Und das mitten in HH. Davon kann ich nur träumen!!! Um diesen Preis bekommt man hier grad mal eine 1-Zimmer-Wohnung. :cry: Verkehrswert liegt ja au...
von ingok.
06.06.09, 23:14
Forum: Immobilienrecht
Thema: Falscher Kaufpreis im Vertragsentwurf
Antworten: 8
Zugriffe: 774

Wenn ich eine monatl. Rate aufbringen muß, die auf dem gleichen Niveau liegt, wie die vorherige Miete, dannist eigentlich alles gut. W. Dem muss ich widersprechen. Mit der Erbringung der Rate ist es eben nicht getan! Zusätzlich muss noch Hausgeld (für die Instandhaltung) gezahlt werden und das wird...
von ingok.
06.06.09, 22:25
Forum: Immobilienrecht
Thema: Falscher Kaufpreis im Vertragsentwurf
Antworten: 8
Zugriffe: 774

Jede "seriöse" Bank finanziert erst mit mindestens 20 - 30 % Eigenkapital. Was passiert, wenn die Rate nicht mehr gezahlt werden kann (Krankheit, Arbeitslosigkeit)? Weshalb gibt es soviele Zwangsversteigerungen? Das Geschriebene gilt natürlich nur für "Otto Normalverbraucherl". Wenn man sehr gut si...
von ingok.
29.05.09, 20:29
Forum: Immobilienrecht
Thema: Schaden in der Alten Whg, Vers. zahlt nicht
Antworten: 5
Zugriffe: 708

Hallo, ich gehe mal davon aus, dass die Schlüssel vom Vermieter, bzw. einer berechtigten Person entgegen genommen wurden. Da es kein Protokoll gibt und Ihr keinen Zugriff mehr auf die Wohnung nach Übergabe hattet, würde ich das Ganze erstmal aussitzen. Es gibt keinbar keine verwertbaren Beweise. Ste...
von ingok.
22.04.09, 21:27
Forum: Immobilienrecht
Thema: ETW verkauf.Was muß man den Käufer mitteilen?
Antworten: 4
Zugriffe: 911

Sind das nicht alles ganz normale Lebensumstände und geschehen halt? Ich wüßte nicht, was daran negativ sein soll und gesagt werden müßte.
von ingok.
03.04.09, 21:55
Forum: Immobilienrecht
Thema: Schaden durch defektes Flachdach
Antworten: 3
Zugriffe: 829

Chess45 hat geschrieben:Bei der Größe der Fläche hat sich der Eigentümer viel Zeit gelassen, den Schaden zu melden.
Woraus schließt Du das?
von ingok.
28.12.08, 16:05
Forum: Immobilienrecht
Thema: Besitzer (Verkäufer) zieht nicht aus
Antworten: 12
Zugriffe: 9260

Nein, so etwas ist nicht enthalten. Werde morgen mal mit dem Notar telefonieren. Vielen Dank.
von ingok.
27.12.08, 20:34
Forum: Immobilienrecht
Thema: Besitzer (Verkäufer) zieht nicht aus
Antworten: 12
Zugriffe: 9260

Hallo,

vielen Dank für die Antworten. Meint Ihr mit Zwangsvollstreckungsunterwerfung den EIntrag um §800 ZPO? U/nd wie geht es dann weiter?