Die Suche ergab 438 Treffer

von Bumblebii
17.05.16, 10:53
Forum: Baurecht
Thema: Nachbarschaftsrecht Grenzbepflanzung
Antworten: 9
Zugriffe: 1280

Nachbarschaftsrecht Grenzbepflanzung

Hallo zusammen, wir haben vor ein paar Jahren eines unser Häuser verkauft. Die Häuser liegen hintereinander und waren nicht eingefriedet. Die Käufer wollten unbedingt einen Zaun, dafür wurde ein Ahornbaum gefällt, der genau auf der Grenze stand. Ca. 5m weiter (genau vor unserem Haus) hat sich letzte...
von Bumblebii
13.05.16, 15:45
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Widerspruch gegen Absage Schulplatz
Antworten: 11
Zugriffe: 2326

Re: Widerspruch gegen Absage Schulplatz

Sie hat einen Platz bekommen, der Widerspruch ist in der Tasche geblieben :D Das Mädel ist irgendwie aus dem Raster gefallen. Bei den anderen aus der Paralell/Klasse, die Zusagen bekommen hatten, sind die Leher zum Oberstufenleiter gegangen und haben sich für ihre Schüler eingesetzt weil es Probleme...
von Bumblebii
12.05.16, 08:23
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Inkasso treibt ungerechtfertigte Förderung ein
Antworten: 17
Zugriffe: 1395

Re: Inkasso treibt ungerechtfertigte Förderung ein

@Vaughn, So hat der Anwalt das gemacht. Ich werde den Betrag heute einzahlen. Mir ist das zu heikel. Den Makler gibt es nicht mehr, der hat Berufsverbot. Betrug in mehreren Fällen. Weder die Versicherung noch das Inkassobüro schicken dem Anwalt die Abtretungserklärung. Fernmündlich wurde das zugesag...
von Bumblebii
11.05.16, 12:47
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Widerspruch gegen Absage Schulplatz
Antworten: 11
Zugriffe: 2326

Re: Widerspruch gegen Absage Schulplatz

@kleine Hexe, leider ist es im Bereich Agrarwirtschaft etwas schwieriger. Es gibt nur wenige Berufskollegs und Ausbildungsplatze sind auch rar. Da kommen so viele Bewerber auf eine freie Stelle, dass ein (Fach)Abitur schon ein wenig weiter hilft. Die Tochter von Freunden bewirbt sich seit letztem Ja...
von Bumblebii
11.05.16, 12:26
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Widerspruch gegen Absage Schulplatz
Antworten: 11
Zugriffe: 2326

Re: Widerspruch gegen Absage Schulplatz

Ja, wir waren ja auch genauso blauäugig und dumm, uns hätte es genauso passieren können. Seit die Nachbarin mich darauf angesprochen hat mache ich täglich 1000 Kreuze in den Kalender. Ich hoffe, dass diese weitreichende Entscheidung nie mehr ansteht. Eine Ausbildung für 2018 ist ihr sicher. Die Groß...
von Bumblebii
11.05.16, 10:02
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Widerspruch gegen Absage Schulplatz
Antworten: 11
Zugriffe: 2326

Re: Widerspruch gegen Absage Schulplatz

Ganz herzlichen Dank für die ausführliche Anwort, auch im Namen meiner Nachbarin. Ich habe eben mit ihr gesprochen. Sie war bei dem Bewerbungsgespräch dabei. Der Lehrer, welcher das gespräch geführt hatte, war der "zukünftige" Englischlehrer der Oberstufe. Er hat gesagt das sie beste Chancen hat wei...
von Bumblebii
10.05.16, 22:11
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Widerspruch gegen Absage Schulplatz
Antworten: 11
Zugriffe: 2326

Re: Widerspruch gegen Absage Schulplatz

Vielen Dank. Meine Tochter ist auf dem gleichen Berufskolleg, nur ein anderer Bereich. Wir hatten die Zusage am 15.03.16 und mussten diese bis zum 13.05.16 bestätigen. Das Nachbarmädel hat den Oberstufenleiter angesprochen, der schaute nach und sagte das sie ja super Noten hätte und er nicht wusste ...
von Bumblebii
10.05.16, 10:07
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Widerspruch gegen Absage Schulplatz
Antworten: 11
Zugriffe: 2326

Widerspruch gegen Absage Schulplatz

Hallo, die Tochter von unseren Nachbarn besucht ein Berufskolleg und wird dieses mit FOR Q im Sommer beenden. Der Klassenlehrer und andere Lehrer haben ihr angeraten, die Schule weitere 2 Jahre zu besuchen um das Fachabitur zu machen. Bei dem Bewerbungsgespräch wurde ihr der Platz mündlich zugesagt,...
von Bumblebii
09.05.16, 15:32
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Inkasso treibt ungerechtfertigte Förderung ein
Antworten: 17
Zugriffe: 1395

Re: Inkasso treibt ungerechtfertigte Förderung ein

(*) weil alle frei haben ;) Online verfolgen geht nicht mehr ich war beim Postamt, wird geprüft. Den Widerspruch gegen die Vollstreckung hat der Anwalt gemacht, ich habe nur unterschrieben. Der Nachbar ist als Zeuge angegeben. Ich habe jetzt mal eine ganz dumme Frage. Da ich noch nie in so einer una...
von Bumblebii
09.05.16, 14:18
Forum: Baurecht
Thema: Änderung der Grunddienstbarkeit bei Hausverkauf
Antworten: 3
Zugriffe: 669

Re: Änderung der Grunddienstbarkeit bei Hausverkauf

Der Notar war davon ausgegangen, dass die Änderung mit beiden Parteien verhandelt wurde, so hat es der Makler angegeben. Bei uns war niemand, wir kennen weder den Makler noch die Käufer. Die Käufer haben sich beraten lassen. Ein Grundbucheintragung ist bindend und geht ungeändert an den neuen Käufer...
von Bumblebii
08.05.16, 10:31
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Inkasso treibt ungerechtfertigte Förderung ein
Antworten: 17
Zugriffe: 1395

Re: Inkasso treibt ungerechtfertigte Förderung ein

@lottchen, ja, angekreuzt und per Einwurfeinschreiben an das Gericht geschickt. Danach kam Monate nichts und dann der Vollstreckungsbescheid. Der ist beim Nachbarn eingeschmissen worden. Wir wohnen ....Straße B, er A. Das ist aber nicht ungewöhnlich, passiert hier laufend, trotz fett gedruckten Name...
von Bumblebii
06.05.16, 13:26
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Inkasso treibt ungerechtfertigte Förderung ein
Antworten: 17
Zugriffe: 1395

Re: Inkasso treibt ungerechtfertigte Förderung ein

Vielen Dank, das habe ich gemacht.

Eine Bekannte erzählte mir gestern, dass sie (bei dem gleichen Makler) einen ähnlichen Vorfall hatte. Sie hat das allerdings direkt nach der Mahnung geklärt und dem Makler gedroht ihn anzuzeigen (Betrug, Urkundenfälschung) da hat er sofort alles zurückgenommen.

LG
von Bumblebii
04.05.16, 14:16
Forum: Baurecht
Thema: Änderung der Grunddienstbarkeit bei Hausverkauf
Antworten: 3
Zugriffe: 669

Re: Änderung der Grunddienstbarkeit bei Hausverkauf

Gibt es denn Gesetze, die verpflichten, einene Grundbucheintragung zu ändern, nur weil der Wortlaut veraltet ist? Obwohl nicht beide Parteien damit einverstanden sind?

Das Wegerecht wurde vom jetzigen Eigentümer beim Kauf vor 7 Jahren so akzeptiert und unterschrieben.
von Bumblebii
04.05.16, 14:06
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Inkasso treibt ungerechtfertigte Förderung ein
Antworten: 17
Zugriffe: 1395

Re: Inkasso treibt ungerechtfertigte Förderung ein

Mein Mann hat nichts unterschrieben. Der Makler hat einen Vertrag mit ihm aber nur die Firma betreffend. Das Haus gehört mir und hätte nur mit meiner Zustimmung/Unterschrift versichert weden können. Den Widerspruch habe ich per Einschreiben abgeschickt und den Postbeleg hier. Den Vollstreckungsbesch...
von Bumblebii
04.05.16, 13:50
Forum: Baurecht
Thema: Nachbarrecht NRW § 41
Antworten: 2
Zugriffe: 772

Re: Nachbarrecht NRW § 41

Das hängt auch vom Bundeslangd ab.

In NRW unterscheidet man: über 2m und bis 2m Höhe. Grenzabstand 1,00m und 0,50m.
Als Hecke Paragraph 42 (gleicher Grenzabstand)

LG