Die Suche ergab 337 Treffer

von Mary-Anne
02.08.16, 17:21
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Abschreibung Hardware
Antworten: 4
Zugriffe: 434

Re: Abschreibung Hardware

Vielen lieben Dank an alle, die sich Zeit genommen hatten, meinen Post zu beantworten.

Ein tolles Forum hier :D
von Mary-Anne
28.07.16, 11:46
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Abschreibung Hardware
Antworten: 4
Zugriffe: 434

Re: Abschreibung Hardware

Oh, das wusste ich nicht. Ich dachte, ALLE Anschaffungen zwischen 450 und 1000 Euro müssten zwingend in den Pool.

Die oben beschriebene Abschreibungsweise ist ok?
von Mary-Anne
28.07.16, 07:36
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Abschreibung Hardware
Antworten: 4
Zugriffe: 434

Abschreibung Hardware

Guten Morgen ihr lieben Experten, ich bitte euch um einen kurzen Blick auf den folgenden Fall (Kleinunternehmer, EÜR): - Anschaffung PC Januar 2016 für 900 Euro - Ersatz defektes Board im Juli für 130 Euro - Neuanschaffung Grafikkarte im Juli für 300 Euro Steuerliche Behandlung: - Da die Grafikkarte...
von Mary-Anne
29.06.16, 04:00
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz4 und Kinder ab 25 Jahre
Antworten: 17
Zugriffe: 1383

Re: Hartz4 und Kinder ab 25 Jahre

@winterspaziergang

Herzlichen Dank!!!
von Mary-Anne
28.06.16, 17:24
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz4 und Kinder ab 25 Jahre
Antworten: 17
Zugriffe: 1383

Re: Hartz4 und Kinder ab 25 Jahre

Ganz vielen herzlichen Dank für diese handfesten Informationen!!!

Es gäbe jetzt nur noch eine kleine Unsicherheit:
Wo finde ich die Rechtsgrundlage dafür, dass dass Ü25-Kind keine Bedarfsgemeinschaft mit den Eltern bildet?
von Mary-Anne
28.06.16, 13:29
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz4 und Kinder ab 25 Jahre
Antworten: 17
Zugriffe: 1383

Re: Hartz4 und Kinder ab 25 Jahre

Na ja wieso hat er/sie sich exmatrikuliert? Weil das Geld alle war und die 80 Euro für die studentische Versicherung nicht mehr aufgebracht werden konnten. (Bafög war ja schon vor einem Jahr alle und Kindergeld gabs auch nicht mehr. Miete und Essen wurden durch 450 Euro Job finanziert.) Die Kranken...
von Mary-Anne
28.06.16, 10:44
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz4 und Kinder ab 25 Jahre
Antworten: 17
Zugriffe: 1383

Re: Hartz4 und Kinder ab 25 Jahre

warum wurde das Studium abgebrochen Kind sagt, es war zu schwer. was hat das Kind bisher gemacht zwei erfolglose Studiumversuche nach dem Abi wurden die Eltern einbezogen oder vor Tatsachen gestellt Wurden nicht mit einbezogen. Das Kind aus der eigenen Wohnung rauswerfen Dann wäre es ja wohnungslos...
von Mary-Anne
28.06.16, 10:04
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz4 und Kinder ab 25 Jahre
Antworten: 17
Zugriffe: 1383

Re: Hartz4 und Kinder ab 25 Jahre

So ein Job ist bereits für Mitte bis Ende Juli gefunden. Da besteht dann Pflichtversicherung. Im Moment ist der Focus auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ab August. Da ist das Kind ab Mitte Juni (=Exmatrikulation) bis Mitte Juli derzeit ohne KV. Das darf ja nicht sein laut deutschem Gesetz. Da...
von Mary-Anne
28.06.16, 09:45
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz4 und Kinder ab 25 Jahre
Antworten: 17
Zugriffe: 1383

Hartz4 und Kinder ab 25 Jahre

Hallo liebe Experten, ich würde mich über eure Einschätzung über den folgenden Sachverhalt freuen: Das 25-jährige "Kind" bricht das Studium ab und zieht aus der Wohnung aus, in der es bisher mit dem Partner gewohnt hatte. Nun zieht das Kind vorübergehend in das Haus der Eltern ein und sucht einen Au...
von Mary-Anne
13.01.16, 16:38
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Unterhaltskosten volljähriges Kind noch in Schulausbildung
Antworten: 20
Zugriffe: 653

Re: Unterhaltskosten volljähriges Kind noch in Schulausbildu

Es bezog sich nur auf das Argument " Jedes Kind hätte dann ab Geburt einen Bargeldanspruch..."
von Mary-Anne
13.01.16, 14:58
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Unterhaltskosten volljähriges Kind noch in Schulausbildung
Antworten: 20
Zugriffe: 653

Re: Unterhaltskosten volljähriges Kind noch in Schulausbildu

Hintergrund ist, dass es sich beim Kindergeld um eine Leistung handelt, die den Kindern zugute kommen soll. Ach ja? Denken Sie sich die Sache mal durch: Jedes Kind hätte dann ab Geburt einen Bargeldanspruch auf 190€ monatlich. Das summiert sich in 18 Jahren auf ca. 40.000€. Diese Summe hätten die E...
von Mary-Anne
13.01.16, 14:55
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Unterhalt von der Steuer absetzen Kind ab 25J?
Antworten: 21
Zugriffe: 794

Re: Unterhalt von der Steuer absetzen Kind ab 25J?

Dann bitte nicht vergessen, dass Vermögen des Sohnes auch anzugeben. Danke für den Hinweis, aber Vermögen ist leider nicht vorhanden. 1.800 Euro - 4.176 Euro < 0 Euro. Die Mutter kann also keinen Unterhalt als außergewöhnliche Belastungen geltend machen. Sorry, ich kapiere diese Rechnung nicht. Der...
von Mary-Anne
08.01.16, 18:24
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Unterhalt von der Steuer absetzen Kind ab 25J?
Antworten: 21
Zugriffe: 794

Re: Unterhalt von der Steuer absetzen Kind ab 25J?

Wenn das Kind monatlich 400€ verdient, müssen Sie dem Kind monatlich mehr als 400€ Unterhalt überweisen, damit Sie steuerlich was absetzen können. Diese Aussage ist natürlich falsch. Der Höchstbetrag von 8.652€ (2016) vermindert sich um das Einkommen des Kindes, wobei 624€ Einkommen unberücksichtig...
von Mary-Anne
08.01.16, 18:22
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Unterhalt von der Steuer absetzen Kind ab 25J?
Antworten: 21
Zugriffe: 794

Re: Unterhalt von der Steuer absetzen Kind ab 25J?

Oh, ich habe eben telefoniert. Das mit dem Wohngeld hat sich erledigt. "Kind" hatte das bereits beantragt und es wurde abgelehnt, weil das Einkommen unter dem "Mindesteinkommen" liege. Das kann ich mir nicht vorstellen. Ist aber auch nicht meine Baustelle. Informier Dich mal hier . Meine Recherche ...
von Mary-Anne
08.01.16, 17:58
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Unterhalt von der Steuer absetzen Kind ab 25J?
Antworten: 21
Zugriffe: 794

Re: Unterhalt von der Steuer absetzen Kind ab 25J?

Oh, ich habe eben telefoniert. Das mit dem Wohngeld hat sich erledigt. "Kind" hatte das bereits beantragt und es wurde abgelehnt, weil das Einkommen unter dem "Mindesteinkommen" liege.

Nun verstehe ich gar nichts mehr :-(