Die Suche ergab 312 Treffer

von vikingz
02.12.16, 23:53
Forum: Sozialrecht
Thema: Familienversicherung ausländische Einkünfte
Antworten: 8
Zugriffe: 753

Re: Familienversicherung ausländische Einkünfte

@RHW: ja, genau an diesen Text habe ich mich zu erinnern versucht. Und... G hat lediglich einen Mitunternehmeranteil an einer Personengesellschaft in italien und bekommt einen gewinnanteil, dh er ist nicht klassisch unternehmrisch tätig. Das noch als Info. ...damit ist G auch nicht weiter. Eventuell...
von vikingz
30.11.16, 15:57
Forum: Sozialrecht
Thema: Familienversicherung ausländische Einkünfte
Antworten: 8
Zugriffe: 753

Re: Familienversicherung ausländische Einkünfte

Da liegt G falsch, ausländische Einkünfte sind anzurechnen, soweit sie inländischen Einkünften vergleichbar sind. Ich meine, dass es ein GKV-Besprechungsergebnis dazu gibt, kann es aber spontan nicht online finden. Siehe z.B. aber auch haufe: Einkommen wird im Bereich der gesetzlichen Krankenversich...
von vikingz
25.11.16, 11:05
Forum: Sozialrecht
Thema: Beschäftigungsende in der Monatsmitte und KV-Beitrag
Antworten: 7
Zugriffe: 509

Re: Beschäftigungsende in der Monatsmitte und KV-Beitrag

Ja, sicher.

Wenn er nur Januar schon 100.000 Euro verdient hat, muss er ja auch nicht bis Dezember den Höchstbeitrag weiter zahlen.
von vikingz
25.11.16, 09:24
Forum: Sozialrecht
Thema: Beschäftigungsende in der Monatsmitte und KV-Beitrag
Antworten: 7
Zugriffe: 509

Re: Beschäftigungsende in der Monatsmitte und KV-Beitrag

Bei einer freiwilligen Versicherung, die unabhängig von einer etwaigen Beschäftigung besteht, sollte es eigentlich egal sein, wann die Beschäftigung geendet hat, oder? Und im Monat 2 ist vermutlich ein halber Mindestmonatsbeitrag zu entrichten? Es ist in der Tat so, dass die freiwillige Versicherun...
von vikingz
25.11.16, 08:07
Forum: Sozialrecht
Thema: Werkstudententätigkeit - Gehaltsgrenzen?
Antworten: 14
Zugriffe: 978

Re: Werkstudententätigkeit - Gehaltsgrenzen?

Ja, "fürs Studium" meint die Zeit für die Krankenversicherung der Studenten. Das angesprochene Urteil bestimmt mehr einen Einzelfall - laut Urteil sogar wörtlich einen extremen Ausnahmefall - hier ging es um eine Verlängerung der Versicherung wegen bestehender Behinderung (außerdem ist das Wort abso...
von vikingz
24.11.16, 11:00
Forum: Sozialrecht
Thema: Werkstudententätigkeit - Gehaltsgrenzen?
Antworten: 14
Zugriffe: 978

Re: Werkstudententätigkeit - Gehaltsgrenzen?

windalf hat geschrieben:das ist ein und. Wenn eines von beidem erreicht ist
Ja, wenn das eine oder andere erreicht ist.

...?
von vikingz
23.11.16, 19:59
Forum: Sozialrecht
Thema: Werkstudententätigkeit - Gehaltsgrenzen?
Antworten: 14
Zugriffe: 978

Re: Werkstudententätigkeit - Gehaltsgrenzen?

Insgesamt sehen Sie das vollkommen richtig. Nun, die Steuerfrage kann ich auch nur googeln, aber dazu finde ich, was hier schon steht, der Werkstudent als solcher hat die Ehre der Aufmerksamkeit des Finanzamts wie jeder andere Arbeitnehmer auch. Mit der Selbstständigkeit ist das "explizit vermuten" ...
von vikingz
23.11.16, 10:32
Forum: Sozialrecht
Thema: Werkstudententätigkeit - Gehaltsgrenzen?
Antworten: 14
Zugriffe: 978

Re: Werkstudententätigkeit - Gehaltsgrenzen?

ich hatte eigentlich auf noch etwas mehr Feedback gehofft ^^ (mal abgesehen von ... o.Ä.) Nun, Ihre Ausgangsfrage war leicht zu beantworten - jedenfalls hinsichtlich des konkreten Unterforums hier und der gewählten Überschrift - was dann auch schon im ersten Beitrag zu erledigen war. Für das "o.ä."...
von vikingz
11.11.16, 16:27
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Arbeitslosigkeit der privat krankenversicherten Ehefrau 56 J
Antworten: 9
Zugriffe: 1611

Re: Arbeitslosigkeit der privat krankenversicherten Ehefrau

Na, sie überlegt ja schon.
neutrino hat geschrieben:...nach dem 55ste arbeitslos zu werden und die Versicherungsbeiträge nicht mehr zahlen zu können
Da denkt sie je nach Tarif und Vermögenslage bereits in eine realistische Richtung.
von vikingz
11.11.16, 15:41
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Arbeitslosigkeit der privat krankenversicherten Ehefrau 56 J
Antworten: 9
Zugriffe: 1611

Re: Arbeitslosigkeit der privat krankenversicherten Ehefrau

Die Anwort auf die eigentlich gestellte Frage ist: Für den Anspruch auf Familienversicherung greift die Altersgrenze von 55 nicht, der Anspruch kann in jedem Alter entstehen. Die Einkommensgrenze verhindert den Anspruch aber schon, Arbeitsentgelt, Einkommen, Arbeitslosengeld, Rente, Bezüge usw. sind...
von vikingz
26.08.16, 14:13
Forum: Sozialrecht
Thema: Trotz Schülerstatus nicht Mitglied der Familienversicherung?
Antworten: 7
Zugriffe: 986

Re: Trotz Schülerstatus nicht Mitglied der Familienversicher

Richtig ist, dass die Ausbildung den zeitlich überwiegenden Anteil der Arbeitskraft einnehmen muss, damit der Anspruch auf Familienversicherung erhalten bleibt, Fernlehrgänge sind dafür grds. nicht geeignet. Das ist insofern nicht paradox, weil der Fernlehrgangsteilnehmer unterstellt genug Zeit hat,...
von vikingz
29.07.16, 12:53
Forum: Sozialrecht
Thema: Wegfall Bestandsschutz Minijob, gesetzliche KV
Antworten: 2
Zugriffe: 404

Re: Wegfall Bestandsschutz Minijob, gesetzliche KV

Hm knifflige Frage in meinen Augen. Ein Blick in den Prüfbericht würde auf jeden Fall Gewissheit bringen, falls man Zugriff hat, denn hier müsste auch über den Versicherungsstatus des Arbeitnehmers entschieden worden sein. Wieso aber sind die Beiträge nur für 2016 zu ändern und 2015 nicht? Tippfehle...
von vikingz
30.05.16, 16:49
Forum: Sozialrecht
Thema: Steuerbescheide des Vermieters vorlegen
Antworten: 22
Zugriffe: 2592

Re: Steuerbescheide des Vermieters vorlegen

Da das Ganze über 6 Jahre her ist dürfte sich der Fall eh erledigt haben. So oder so. Schon irre, wenn jemand sich hier neu anmeldet um einen Uraltbeitrag aus der Versenkung zu holen. Naja, ein eigenes Problem gegoo suchmaschint , für interessant befunden und beim Antworten nicht aufs Datum geschaut.
von vikingz
17.05.16, 17:45
Forum: Sozialrecht
Thema: Wie verhält sich das ?
Antworten: 11
Zugriffe: 1047

Re: Wie verhält sich das ?

...trotzdem sind die Mieteinnahmen für die Befreiung von Zuzahlungen ("Chroniker 1 % Eigenanteil") anzugeben. Diese Einkünfte werden dort für die Berechnung berücksichtigt, auch wenn keine Beiträge davon zu zahlen sind und das für die Versicherung als Rentner nicht wichtig ist. Wenn ich die Frage je...
von vikingz
22.04.16, 14:16
Forum: Sozialrecht
Thema: kein alg2 auszahlung wegen Kra ka probleme?
Antworten: 17
Zugriffe: 1534

Re: kein alg2 auszahlung wegen Kra ka probleme?

Es gibt kein Gesetz dafür oder dagegen, dass das Jobcenter wegen dem Problem "so" mit der Krankenkasse es verweigert, das "es" Problem zu erklären, auch wenn das mit dem "lebenswichtig" und "hungern lassen" sich natürlich tragisch darstellt. Das Jobcenter sollte das Problem allerdings auch so gut er...