Die Suche ergab 2714 Treffer

von Kurt Knitz
06.07.19, 15:10
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Anerkennungsjahr unterbrochen und Kolloquium
Antworten: 10
Zugriffe: 3964

Re: Anerkennungsjahr unterbrochen und Kolloquium

Hallo Künstlerseele, Die Schule für Sozialpädagogik, an der das Kolloquium stattfinden soll, befindet daraufhin, da aufgrund der Unterbrechung des Anerkennungsjahres die Bedingungen zur Zulassung zum Kolloquium nicht erfüllt seien und betrachtet dies als nicht bestanden. Mit "nicht bestanden" meint ...
von Kurt Knitz
05.06.19, 14:16
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Benotung Modulprüfung Erzieher an Fachschule
Antworten: 5
Zugriffe: 415

Re: Benotung Modulprüfung Erzieher an Fachschule

Ok, mein Rechenfehler. Also müsste die mündliche Prüfung 5 minus = 5,25 oder besser sein, um mindestens ein "befriedigend" zu bekommen.
von Kurt Knitz
05.06.19, 10:46
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Benotung Modulprüfung Erzieher an Fachschule
Antworten: 5
Zugriffe: 415

Re: Benotung Modulprüfung Erzieher an Fachschule

Hallo Lucas, Versteht sich diese Vorschrift so, dass ein Antrag des Schülers bei beiden Alternativen erforderlich ist oder nur bei Alternative 2? Nur bei Alternative 2. Die Schule kann auf der mündlichen Leistungsfeststellung bestehen, wenn das aus ihrer Sicht erforderlich ist. Der/die Schüler/in ka...
von Kurt Knitz
29.03.19, 19:22
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Dresscode/Kleidervorschrift bei Prüfung Realschule
Antworten: 17
Zugriffe: 1176

Re: Dresscode/Kleidervorschrift bei Prüfung Realschule

Bundesland: Sachsen-Anhalt Mal angenommen eine Realschule teilt mit, dass bei den Prüfungen der 10ten Klasse normale Alltagskleidung nicht erlaubt ist: Keine Jeans, keine Pullis, keine Turnschuhe. Mädchen möchten in Stoffhose/Rock und Bluse erscheinen, Jungs am liebsten mit Hemd/Stoffhose oder Anzu...
von Kurt Knitz
13.03.19, 13:14
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Begleitpersonen bei Klassenfahrt
Antworten: 6
Zugriffe: 896

Re: Begleitpersonen bei Klassenfahrt

Bundesland sei Baden-Württemberg. Für die achte Jahrgangsstufe steht eine mehrtägige Klassenfahrt mit Übernachtung bevor. Sind hierzu zwingend Begleitpersonen beiderlei Geschlechts erforderlich oder könnte die Fahrt auch mit ausschließlich männlichen bzw. weiblichen Begleitpersonen durchgeführt wer...
von Kurt Knitz
16.12.18, 19:55
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Schüler In die Ecke stellen.
Antworten: 26
Zugriffe: 1915

Re: Schüler In die Ecke stellen.

Der Schulleiter hat keine andere "Waffe" als das Gespräch. Was ist mit Schriftliche Zielvereinbarung? Schriftliche Rüge mit Kopie in die Personalakte? Schriftliche Abmahnung mit Androhung der Meldung an die Schulaufsichtsbehörde für den Wiederholungsfall? Wenn er das Gefühl hat, dass er so nicht we...
von Kurt Knitz
11.12.18, 21:59
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Schüler In die Ecke stellen.
Antworten: 26
Zugriffe: 1915

Re: Schüler In die Ecke stellen.

Der Schulleitung den Vorfall melden? Vorher sollten die Erziehungsberechtigten ihren Sohn fragen, ob er mit ihnen gemeinsam in ein Konfliktgespräch mit dem Lehrer gehen möchte. Wenn ich Schulleiter wäre, würde ich bei einer Meldung fragen, ob denn schon dieser naheliegende Weg versucht worden ist, ...
von Kurt Knitz
08.12.18, 23:40
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Was dürfen Lehrer im Computerraum?
Antworten: 20
Zugriffe: 2158

Re: Was dürfen Lehrer im Computerraum?

Hallo Tim, mein Name ist Tim und ich bin Schüler einer Goetheschule. Es ist gut, dass du hier nicht auch deinen echten Nachnamen angegeben hast, weil der sonst mit Suchmaschinen für jeden Internetnutzer auch in vielen Jahren noch auffindbar wäre. Es ist nicht schlimm, dass du den Namen deiner Schule...
von Kurt Knitz
07.12.18, 23:09
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Schulmitwirkung
Antworten: 6
Zugriffe: 730

Re: Schulmitwirkung

Der Klassenpflegschaftsvorsitzende stellt auf Anraten der Lehrkräfte einen Antrag, sein Kind von Klasse 2 in Klasse 1 zurücksetzen. Dies ist passiert. Damit sind die Eltern dieses Kindes nicht mehr Mitglieder des Mitwirkungsgremiums Klassenpflegschaft der Klasse 2, sondern der Klasse 1. Die Mitglie...
von Kurt Knitz
02.12.18, 22:35
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Klassenarbeit annullieren und wiederholen
Antworten: 3
Zugriffe: 538

Re: Klassenarbeit annullieren und wiederholen

Ist eine Annulierung zulässig? Ja. Oder was wäre für Sie die angemessene Konsequenz, wenn einem Lehrer auffällt, dass er in einer Klasse eine Arbeit mit eindeutig zu hohen Anforderungen hat schreiben lassen? der Drittelerlass ist ja nicht mehr gültig? Ja, nicht mehr gültig seit 2006: https://de.wik...
von Kurt Knitz
14.11.18, 09:49
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Schulischen Ordnungsmaßnahmen bei indirekte Beleidigung
Antworten: 3
Zugriffe: 714

Re: Schulischen Ordnungsmaßnahmen bei indirekte Beleidigung

schüler wurde von anderen Schüler ausgelacht, er wiederum murmelte eine herbe Beleidigung vor sich. Schulischen Ordnungsmaßnahmen bei indirekte Beleidigung ? Prinzipiell ja, es muss halt immer angemessen sein. Die Erläuterungen in Wikipedia: Verhältnismäßigkeitsprinzip finde ich schwer verständlich...
von Kurt Knitz
12.11.18, 06:30
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Teilkonferenz?
Antworten: 12
Zugriffe: 1105

Re: Teilkonferenz?

Aus formalen Gründen haben Teilkonferenzen die Neigung, erst sehr lange nach dem zu besprechenden Vorfall stattzufinden, was dem pädagogischen Sinn in aller Regel widerspricht. Haben Sie dafür Belege? Die Teilkonferenzen, an denen ich bislang teilgenommen habe und von denen ich Kenntnis erlangt hab...
von Kurt Knitz
11.11.18, 11:19
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Teilkonferenz?
Antworten: 12
Zugriffe: 1105

Re: Teilkonferenz?

Das Wort Teilkonferenz kenne ich nur aus NRW (§ 53 Schulgesetz NRW Absätze (6) - (8) ). Die Teilkonferenzen haben je einen gewählten Vertreter aus Schülerschaft und Elternschaft, deren Teilnahme die Eltern des betroffenen Schülers ablehnen können. Die Klassenkonferenzen anderer Bundesländer haben m....
von Kurt Knitz
08.11.18, 05:58
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Pauschales und regelmäßiges Umsetzen von Schülern
Antworten: 6
Zugriffe: 657

Re: Pauschales und regelmäßiges Umsetzen von Schülern

Muss man es sich eigentlich bieten lassen, dass ein Lehrer alle 2 Wochen einen neuen Sitzplan für die gesamte Klasse auslost? Nein, man muss es nicht "sich bieten lassen", aber Eltern haben auch nicht das Recht, dem Lehrer vorzuschreiben, wie die Sitzordnung zu sein hat. Das halte ich für einen kla...
von Kurt Knitz
24.10.18, 08:05
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Einschulungsuntersuchung
Antworten: 5
Zugriffe: 720

Re: Einschulungsuntersuchung

:?: wozu dies: (...) ist das (...) ... lediglich eine theoretische Frage zur Diskussion oder liegt ein akuter praktischer Fall zugrunde? Sie sind lange genug dabei um zu wissen, dass wir auch bei Schilderungen aus der Realität hier immer nur über die allgemeine Rechtslage diskutieren, um das Forum ...