Die Suche ergab 302 Treffer

von AndreasHL
06.06.09, 15:52
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Wahlrecht
Antworten: 3
Zugriffe: 897

Hallo,

schon mal gehört, dass jeder Bürger an der Auszählung des Wahlergebnisses teilnehmen darf ? Und dort vielleicht auch mitbekommt, wenn über die Gültigkeit eines Wahlzettels diskutiert bzw. abgestimmt wird ? :D

Gruß

Andreas
von AndreasHL
06.06.09, 09:37
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Wahlrecht
Antworten: 3
Zugriffe: 897

Wahlrecht

Hallo, einr der Grundsätze unseres Wahlrechtes ist ja die Anonymität der Wahl. Also eine Stimmabgabe, aus der nicht ersichtlich ist,wer welche Partei gewählt hat. Hierzu folgender Fall: Ein Mann geht wählen, Wahlkabine, wie es sich gehört. Beim Verlassen der Wahlkabine wird beobachtet, wie er grade ...
von AndreasHL
31.05.09, 20:54
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Ab welchem Streitwert wird ein Anwalt tätig ?
Antworten: 1
Zugriffe: 276

Ab welchem Streitwert wird ein Anwalt tätig ?

Hallo, ich habe schon einige Male über ein Internet-Auktionshaus gebrauchte PC's verkauft, es waren Privatverkäufe. Konkret handelt es sich um zwei Geräte, die ich in den letzten Monaten verkauft habe. Einmal für ca. 25 Euro, einmal für 8 Euro, jeweils ohne Porto und Verpackung. Eine Verkäuferin hat...
von AndreasHL
28.05.09, 13:15
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Verkauf bei Internetauktionshaus [Name geändert]
Antworten: 24
Zugriffe: 1169

Hallo ktown, das ist nicht ungewöhnlich, sondern Lebenserfahrung. Ich bastle gerne an Computern, sei es an eigenen, denen meiner Söhne, oder anderen. Und da habe ich leider öfter gesehen, was die Wurstfinger mancher Menschen aus so einem schönen Board machen können :( Deshalb (!) habe ich die Gewähr...
von AndreasHL
28.05.09, 12:50
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Verkauf bei Internetauktionshaus [Name geändert]
Antworten: 24
Zugriffe: 1169

Hallo, das Board war in Ordnung. Das kann meine Frau insoweit bezeugen, als dass sie ja auch täglich (bis zum Ausbau des Boardes) den PC benutzt hat, in den das verkaufte Board eingebaut war. Sie hatte keine Probleme. Ich wollte das, was ich jetzt erlebe, ja grade ausschließen. Jemand kauft das Boar...
von AndreasHL
28.05.09, 12:35
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Verkauf bei Internetauktionshaus [Name geändert]
Antworten: 24
Zugriffe: 1169

Hallo, stimmt, ich war der Meinung, ich hätte "defekt" geschrieben, und habe erst später den Angebotstext gefunden. Das Board hat ja auch bis zum Ausbau funktioniert, nur, wie soll ich das beweisen ? Ich kenne leider zu viele unbegabte Mitmenschen, die aus so einem Board Schrott machen. Deshalb habe...
von AndreasHL
28.05.09, 12:21
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Verkauf bei Internetauktionshaus [Name geändert]
Antworten: 24
Zugriffe: 1169

hier der Angebotstext

Hallo, ich habe den Text noch gefunden: ich verkaufe für wenig Geld mein gutes, gar nicht so altes Mainboard mit CPU. Die technischen Daten, soweit ich sie noch weiss (ohne Garantie): Sockel 775-Board mit Intel-CPU 2,66 MHZ und Lüfter. Bereits montiert. 3 PCI-Steckplätze, ,1 AGP 4-fach. 2 Steckplätz...
von AndreasHL
28.05.09, 11:57
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Verkauf bei Internetauktionshaus [Name geändert]
Antworten: 24
Zugriffe: 1169

Verkauf bei Internetauktionshaus [Name geändert]

Hallo, auf Internetauktionshaus [Name geändert] habe ich ein Mainboard mit CPU verkauft, und zwar als defekt, keine Garantie, keine Rücknahme. Nun die Reaktion der Käufers: Also, nach ausführlichem Prozedere, allen möglichen Cross-Tests bzgl. des Speichers, muss ich feststellen, daß das Board (oder ...
von AndreasHL
27.05.09, 08:02
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Ehe ungültig ?
Antworten: 3
Zugriffe: 642

Ehe ungültig ?

Hallo, angenommen, Mann und Frau sind sich vor der Eheschließung einig, dass sowohl standesamtlich als auch kirchlich geheiratet werden soll. Der Mann legt aus Glaubensgründen viel Wert auf eine kirchliche Heirat. Die Heirat erfolgt aus heute nicht mehr nachvollziehbaren Gründen (Terminprobleme ?) e...
von AndreasHL
18.05.09, 13:03
Forum: Betreuungsrecht
Thema: Ableben eines Betreuten und persönliche Papiere
Antworten: 16
Zugriffe: 4434

Lieber Phönix3, bevor man hier relativ unqualifizierte, dafür umso provokativere Fragen stellt, sollte man sich zumindest ansatzweise mit dem Betreuungsrecht befassen. Als Betreuer benötige ich in aller Regel keinen Personalausweis des Betreuten, um z. B. einen Kredit aufzunehmen. Dafür benötige ich...
von AndreasHL
18.05.09, 07:44
Forum: Betreuungsrecht
Thema: Ableben eines Betreuten und persönliche Papiere
Antworten: 16
Zugriffe: 4434

Hallo, warum soll das nicht in Ordnung sein ? Wenn man mal gesehen hat, wie und wo der eine oder andere seine Personalpapiere zu Hause aufbewahrt, da kann man nur den Kopf schütteln. Von völlig verdreckten Ausweisen/Dokumenten gar nicht zu reden. Wenn ein Betreuer die Unterlagen der Betreuten normal...
von AndreasHL
05.05.09, 11:15
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Vergleichsangebot an Mobilfunkanbieter
Antworten: 1
Zugriffe: 421

Vergleichsangebot an Mobilfunkanbieter

Hallo, es besteht eine Forderung eines Mobilfunkanbieters, ca. 500 Euro. Ob die Forderung berechtigt ist, wäre zu prüfen. Der Vertrag wurde vor ca. 2 Jahren abgeschlossen, ist dann gekündigt worden. Danach wurde für den Kunden eine rechtliche Betreuung mit Einwilligungsvorbehalt eingerichtet. Dem Mo...
von AndreasHL
03.05.09, 21:42
Forum: Betreuungsrecht
Thema: Aufbewahrungspflicht
Antworten: 2
Zugriffe: 1171

Hallo,

da streiten sich die Gelehrten, besonders,wenn der Betreute verstorben ist und keine Verwandten/Erben da sind oder niemand die Unterlagen will.

Sehr zum Ärger meiner Frau gehe ich von 10 Jahren Aufbewahrungsfrist aus. Da stapelt sich im Lauf der Zeit so einiges.

Gruß

Andreas
von AndreasHL
29.04.09, 14:56
Forum: Betreuungsrecht
Thema: Missbrauch von SChutzbefohlenen durch Betreuer eindämmen
Antworten: 34
Zugriffe: 11480

Hallo, leider liegt es grade bei der Anerkennung der ehrenamtlichen Arbeit/Betreuung sehr im argen. Oft habe ich den Eindruck, jeder ehrenamtliche Sportwart erhält eher und schneller eine Anerkennung, als ein ehrenamtlicher Betreuer. In Schleswig-Holstein wird jährlich der Tag des "Ehrenamtlers" beg...
von AndreasHL
29.04.09, 07:53
Forum: Betreuungsrecht
Thema: Missbrauch von SChutzbefohlenen durch Betreuer eindämmen
Antworten: 34
Zugriffe: 11480

Das ist Realität 2009. Können Sie das beweisen? Man sollte sich hüten, bedauerliche Einzelfälle zu verallgemeinern. Hallo, für mich stellt sich die Frage, wann es Verallgemeinerungen sind. In Bezug auf die Masse der Betreuungen wird so etwas, wie von Phönix geschildert, immer ein Einzelfall bleiben...