Die Suche ergab 1696 Treffer

von RM
22.09.17, 19:06
Forum: Mietrecht
Thema: Hilfe.....alle Nebenkosten auf Quadratmeter abgerechnet
Antworten: 40
Zugriffe: 2345

Re: Hilfe.....alle Nebenkosten auf Quadratmeter abgerechnet

Ich habe nicht alles durchgelesen, aber wenn im Mietvertrag nur steht: "200,-- € Nebenkosten", dann ist das eine unzulässige Pauschalierung. Nebenkosten müssen einzeln - wenn auch nicht betragsmäßig - aufgeführt werden. Die Klausel ist also unwirksam und dann tritt automatisch das Gesetz in Kraft, ...
von RM
20.09.17, 11:14
Forum: Mietrecht
Thema: Hilfe.....alle Nebenkosten auf Quadratmeter abgerechnet
Antworten: 40
Zugriffe: 2345

Re: Hilfe.....alle Nebenkosten auf Quadratmeter abgerechnet

Wir wollten das mit dem Allgemein Strom so nie, aber als wir darum gebeten Haben, einen separaten Zähler zu setzen, kam nur der Zwischenzähler rein. "Wir wollten das nie" ist erst mal falsch. Sofern im Mietvertrag keine abweichende Vereinbarung enthalten ist, wurde dem vorhandenen Zustand durch Abs...
von RM
20.09.17, 09:49
Forum: Mietrecht
Thema: Hilfe.....alle Nebenkosten auf Quadratmeter abgerechnet
Antworten: 40
Zugriffe: 2345

Re: Hilfe.....alle Nebenkosten auf Quadratmeter abgerechnet

... Also wenn die Grundfläche des Hauses 50qm beträgt (oder vielleicht auch 60qm mit Treppenhaus), das Haus nicht am Hang steht und die kleine Wohnung nicht im Teilkeller ist, dann kommen auch bei einer Wohnung über 2 Etagen keine 150 qm zusammen, sondern eben nur 2x 60 qm, also 120 qm. Wie erkläre...
von RM
18.09.17, 18:19
Forum: Mietrecht
Thema: Verkauf von Mietwohnung
Antworten: 13
Zugriffe: 2378

Re: Verkauf von Mietwohnung

... Ich würde es aber auch für angemessen halten wenn man dem Vermieter mitteilt das man in der KW 64 Montags von 17-19 Uhr, Mittwochs von 18-20 Uhr und Samstags von 10-14 Uhr kann. Natürlich mit entsprechendem Vorlauf damit der Vermieter auch planen kann. Nochmal: der Mieter, der zur Zugangsgewähr...
von RM
17.09.17, 09:58
Forum: Mietrecht
Thema: Verkauf von Mietwohnung
Antworten: 13
Zugriffe: 2378

Re: Verkauf von Mietwohnung

OK. Wenn ich also sage ich bin im Urlaub den Tag und es geht darum nicht und sage einen anderen Tag, dann ist das OK. Ich meine er kann ja hier schon rein aber wenn ich will nicht wenn er will. Mieter sollten ein Besichtigungsbegehren des Vermieters nicht leichtfertig ablehnen. Denn eine unberechti...
von RM
12.09.17, 10:37
Forum: Immobilienrecht
Thema: Anteile an Grünland/Fischteich
Antworten: 10
Zugriffe: 1798

Re: Anteile an Grünland/Fischteich

... aufgrund der Mehrheit der Anteile alleine über die künftige Nutzung usw. entscheiden kann und sie selbst weder mitbestimmen kann, noch verhindern kann, dass kostenpflichtige Maßnahmen in Auftrag gegeben werden, die sie mit bezahlen muss. Wie verhält es sich in so einem Fall ? Soweit es um ordnu...
von RM
08.09.17, 12:03
Forum: Mietrecht
Thema: Zuviel gezahlte Müllgebühren
Antworten: 10
Zugriffe: 2629

Re: Zuviel gezahlte Müllgebühren

Mein Menschenverstand verleitet mich zu der Annahme, das die Mieter die Müllkosten bezahlt haben. Ein Blick in die BetrkV zeigt, dass Betriebskosten Kosten des Vermieters sind. Der Mieter zahlt Miete, die aus einem festen Anteil, der Nettomiete, und einem variablen Anteil und in der Höhe unbestimmt...
von RM
05.09.17, 11:51
Forum: Immobilienrecht
Thema: Balkonsanierung + zusätzlicher Balkon
Antworten: 13
Zugriffe: 2432

Re: Balkonsanierung + zusätzlicher Balkon

Wir lesen gemeinsam: In der Teilungserklärung ist jeweils von "Miteigentumsanteil an dem ... Grundstück, verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung samt Balkon im ...-geschoss ..." (für das Dachgeschoss natürlich ohne Balkon) die Rede. Dass ein Balkon in der Teilungserklärung dem Sondereigentu...
von RM
01.09.17, 14:56
Forum: Mietrecht
Thema: fehlende Ankündigung Baumaßnahme/Modernisierung
Antworten: 3
Zugriffe: 1076

Re: fehlende Ankündigung Baumaßnahme/Modernisierung

Ich würde auch die Mietminderung prüfen, wenn die Arbeiten am Haus tatsächlich auf längere Zeit die Wohnsituation einschränken. Eine Mieterhöhung ist meiner Meinung nach bei befristeten Mietverträgen nicht möglich, insofern sollte diese Sorge keine Rolle spielen. Minderung, Befristung und Mieterhöh...
von RM
01.09.17, 08:32
Forum: Mietrecht
Thema: Vermieter kümmert sich nicht
Antworten: 16
Zugriffe: 3575

Re: Vermieter kümmert sich nicht

... Auch wenn die Absicht mehrfach geäußert wurde, wird daraus noch keine Verpflichtung. Welche Schlüsse würden Sie denn ziehen, wenn diese "Absicht" mehrfach vor Zeugen im Zuge der Vertragsverhandlungen geäussert wird? Der Schluss liegt auf der Hand: auch die im Rahmen von Vertragsverhandlungen ge...
von RM
31.08.17, 11:19
Forum: Mietrecht
Thema: Vermieter kümmert sich nicht
Antworten: 16
Zugriffe: 3575

Re: Vermieter kümmert sich nicht

... Der Garten steht mit im Mietvertrag, der Zaun nicht, wurde aber mündlich vor ca. 6 Personen (in 3 verschiedenen Fällen) sowohl X als auch X Nachbar versprochen und auch mehrfach schriftlich in Konversationen erwähnt. Als Termin wurde zwar nur immer "Frühling 2017" genannt, aber das wir über die...
von RM
27.08.17, 15:32
Forum: Mietrecht
Thema: Grundsteuer
Antworten: 28
Zugriffe: 3897

Re: Grundsteuer

... Meine Frage: bezieht sich die Grundsteuer ausschließlich auf die bebaute Fläche oder schließt es die Grünflächen mit ein? Im Zusammenhang mit einer Betriebskosten Abrechnung ist diese Frage einfach nur sinnfrei. Wenn Betriebskosten abgerechnet werden hat sich der Mieter mit Abschluss des Mietve...
von RM
25.08.17, 09:19
Forum: Mietrecht
Thema: Mieter zieht aus – Kinder bleiben als Chaos-WG...
Antworten: 11
Zugriffe: 2444

Re: Mieter zieht aus – Kinder bleiben als Chaos-WG...

Nochmals vielen Dank für die präzisen Infos! Die Präzision hatte allerdings gewisse Schönheitsfehler... Es fängt damit an, dass für jede Gebrauchsüberlassung an Dritte eine Erlaubnis des Vermieters erforderlich ist und nicht nur für eine Gebrauchsüberlassung gegen Entgelt. Die Erlaubnis ist also se...
von RM
20.08.17, 13:03
Forum: Mietrecht
Thema: Nebenkosten - Plötzlich sehr hohe Wasserkosten
Antworten: 19
Zugriffe: 2648

Re: Nebenkosten - Plötzlich sehr hohe Wasserkosten

... Die Abrechnung ist ja nachweislich falsch. Es kann nur das Wasser abgerechnet werden, das in der vergangenen Abrechungsperiode auch verbraucht wurde. Das ist nicht die Differenz zischen falschem Ausgangs- und korrektem Endwert. Auch wenn es die Erkenntnisfaehigkeit überfordern sollte: abgerechn...
von RM
20.08.17, 12:39
Forum: Mietrecht
Thema: Gemeinsamer Mietvertrag
Antworten: 4
Zugriffe: 644

Re: Gemeinsamer Mietvertrag

... Wäre ja teuflisch wenn man 1 Jahr aushalten muss, bis das Gericht endlich entschieden hat. Das kann passieren... Vielleicht dauert es bis zu einem rechtskraeftigen Urteil auch noch länger. Das wird niemand vorhersehen können. Die gesamtschuldnerische Haftung gegenüber dem Vermieter endet - von ...