Die Suche ergab 1696 Treffer

von RM
12.08.17, 09:25
Forum: Mietrecht
Thema: Termin Handwerker
Antworten: 19
Zugriffe: 1949

Re: Termin Handwerker

Ja und. Man teilt der Hausverwaltung mit, dass es an diesen Terminen nicht geht. Was sollen die dann machen? Eine lapidare Mitteilung "geht nicht" wird den Mieter nicht von seiner Duldungspflicht aus 555a I BGB befreien können. Diese Duldungspflicht gilt nicht nur für Termine, die einem Mieter zufä...
von RM
30.07.17, 09:58
Forum: Immobilienrecht
Thema: Bonitätsprüfung bei Immobilienverkauf
Antworten: 25
Zugriffe: 4886

Re: Bonitätsprüfung bei Immobilienverkauf

Sie müssen sich nicht auf den Notar einlassen, der Ihnen vorgeschlagen wurde. Sie können sich selbst einen Notar suchen... ... auf den sich der Käufer wiederum nicht einlassen mus. Bei der Wahl des Notars gilt wie auch für den Vertragsinhalt: entweder die Parteien einigen sich oder es gibt keinen V...
von RM
29.07.17, 11:44
Forum: Immobilienrecht
Thema: Heizkostenverordnung
Antworten: 21
Zugriffe: 2237

Re: Heizkostenverordnung

Die HeizKV schreibt eine gemeinsame Abrechnung aller Nutzer vor, wenn sie anwendbar ist. Es müssten mehrere Nutzer an einer Anlage hängen. Das ist hier nicht der Fall. Ob es einen sonstigen Grund für eine gemeinsame Abrechnung gibt, ist derzeit nicht erkennbar. Stehen die Einzelanlagen im Sondereig...
von RM
23.07.17, 15:26
Forum: Mietrecht
Thema: Kann man von sich selbst eine Wohnung mieten?
Antworten: 33
Zugriffe: 4137

Re: Kann man von sich selbst eine Wohnung mieten?

Dann nennen sie es "Nutzungsvertrag über Wohnraum". Besser? Besser allemal... Allerdings ist die Bezeichnung unerheblich. Ein Mietvertrag wird nicht durch eine entsprechende Überschrift zum Mietvertrag, sondern durch den Inhalt. Sobald darüber gestritten werden sollte wird vor Gericht ziemlich sich...
von RM
23.07.17, 13:42
Forum: Mietrecht
Thema: Gewerbemietrecht - Gebäude ohne Wasser Mietkürzung
Antworten: 15
Zugriffe: 960

Re: Gewerbemietrecht - Gebäude ohne Wasser Mietkürzung

Okay, was verstehen Sie unter: ""die Toilette zu reparieren" . In welchem Zustand muss eine Toilette nach der Reparatur sein? Muss die Toilettenspülung funktionieren? Wenn eine Instandsetzung durchgeführt wird, wird man die Gebrauchstauglichkeit der Toilette herzustellen haben. M.E. ist das hier na...
von RM
16.07.17, 11:33
Forum: Mietrecht
Thema: Verjährung
Antworten: 8
Zugriffe: 1113

Re: Verjährung

winterspaziergang hat geschrieben:... Der Vermieter wird die Rechnung nun, 5 Jahre später gewiss nicht mehr steuerlich geltend machen können, um ebenfalls an "sein Geld" zu kommen.
Er kann...
von RM
15.07.17, 21:57
Forum: Mietrecht
Thema: Kündigung durch Vermieter
Antworten: 14
Zugriffe: 1444

Re: Kündigung durch Vermieter

... Vermieter hat eine Riesenwohnung, wo man im Gästezimmer eine Pflegekraft unterbringen kann und zweitens gibt es noch eine Wohnung in der lauter Untermieter wohnen (wie Vermieter selbst sagt, die kann ich von heute auf morgen rausschmeißen). In diese Wohnung könnte doch eine Pflegekraft einziehe...
von RM
12.07.17, 12:38
Forum: Mietrecht
Thema: Eigenbedarfskündigung trotz eigener Wohnung möglich?
Antworten: 11
Zugriffe: 1010

Re: Eigenbedarfskündigung trotz eigener Wohnung möglich?

... Es ist aber nunmal das Recht des Mieters, der Kündigung zu widersprechen und deren Rechtmäßigkeit gerichtlich prüfen zu lassen. So einfach ist es für den Mieter allerdings nicht. Das Recht zum Widerspruch besteht nur, wenn die Interessenabwägung ergibt, dass die Härtegründe des Mieters gegenueb...
von RM
28.06.17, 12:30
Forum: Mietrecht
Thema: Ist Vermieter verpflichtet, Kachelofen nachzurüsten ?
Antworten: 11
Zugriffe: 1022

Re: Ist Vermieter verpflichtet, Kachelofen nachzurüsten ?

Wo sich hier nun die Frage stellt, ob es sich um eine Modernisierung oder eine Instandsetzung handelt. https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__555b.html Eine Filternachrüstung wird weder - Energie einsparen, - nicht erneuerbare Primärenergie einsparen, - den Wasserverbrauch reduzieren, - den Gebra...
von RM
13.05.17, 07:23
Forum: Immobilienrecht
Thema: Wohnfläche bei Heiz- und Wasserkosten
Antworten: 7
Zugriffe: 529

Re: Wohnfläche bei Heiz- und Wasserkosten

Was die Miteigentumsanteile anbelangt, erscheint mir dieses Umlagesystem korrekt bzw. ausgewogen. Berücksichtigt man allerdings Balkonflächen hinsichtlich Heiz-und Wasserkosten, ergibt sich hiermit meines Erachtens ein Nachteil für die Wohnungsinhaber, die 2 Balkone bzw- größere Balkonflächen besit...
von RM
21.04.17, 11:03
Forum: Immobilienrecht
Thema: Zwei Personen von einer Hauspartei im Verwaltungsbeirat?
Antworten: 3
Zugriffe: 411

Re: Zwei Personen von einer Hauspartei im Verwaltungsbeirat?

steffime hat geschrieben: Mich würde interessieren, ob es richtig ist, dass zwei Personen von einer Wohnung im Beirat sein dürfen.
Richtig ist es genau dann, wenn es dem Ergebnis der Abstimmung entspricht.
Erforderlich ist nach 29 I Satz 2 WEG lediglich, dass die Mitglieder des Beirats auch Wohnungseigentümer sind.
von RM
13.04.17, 18:04
Forum: Mietrecht
Thema: Schönheitsreparaturen - starre Fristen,Endrenovierung
Antworten: 3
Zugriffe: 411

Re: Schönheitsreparaturen - starre Fristen,Endrenovierung

das Weißen der Decken und Oberwände sowie der wischfeste Anstrich bzw. das Tapezieren der Wände. eine bestimmte Farbvorgabe beinhaltet, die ebenfalls nicht zulässig ist. Demnach wäre die Wohnung besenrein zurückzugeben. Darauf würde ich nicht wetten... "Weißen" ist keineswegs zwingend als Farbvorga...
von RM
11.04.17, 19:11
Forum: Immobilienrecht
Thema: Einladung zur Eigentümerversammlung
Antworten: 11
Zugriffe: 963

Re: Einladung zur Eigentümerversammlung

Liebe Forumsteilnehmer, herzlichen Dank für Ihre Kommentare/Beiträge. Jetzt sehe ich etwas klarer. Offenbar kann der Verwalter nicht einen Eigentümer von der Versammlung so einfach ausladen, wenn über die in der Versammlung zu entscheidende Jahresabrechnung noch in die Zeit des Eigentums fällt. Her...
von RM
02.04.17, 10:08
Forum: Mietrecht
Thema: Eigenbedarf Kündigung
Antworten: 4
Zugriffe: 380

Re: Eigenbedarf Kündigung

M.E. ist die Eigenbedarfskündigung nicht wirksam, da der Neffe selber über eine Wohnung verfügt. Alleine die Tatsache, dass der Neffe nur 2 km entfernt von seiner Nebentätigkeit wohnt, ist kein Eigenbedarfskündigungsgrund. Das ist schon mal unsinnig... Es fängt damit an, dass Wohnungslosigkeit kein...
von RM
30.03.17, 12:35
Forum: Mietrecht
Thema: Kellerabteil nicht gegen Diebstahl geschützt - Mietminderung
Antworten: 20
Zugriffe: 2112

Re: Kellerabteil nicht gegen Diebstahl geschützt - Mietminde

... Ist hier eine Mietminderung möglich, bis der Vermieter verhindert, das jemand die Käfige/Türen überklettern kann? Es gibt keinen grundsätzlichen Anspruch auf einen Kellerverschlag, der irgendwelchen Sicherheitsglas geklungen eines Mieters entspricht. Nach Lage der Dinge wird der vorhandene Zust...