Die Suche ergab 2887 Treffer

von Lucky
17.01.18, 16:07
Forum: Baurecht
Thema: Garagen Fremdvermietung nicht erlaubt?
Antworten: 33
Zugriffe: 2328

Garagen Fremdvermietung nicht erlaubt?

In einer Baugenehmigung (MFH mit 6 Wohnungen und 12 TG-Stellplätzen) steht, dass die Stellpätze nur innerhalb der Wohnanlage vermietet werden dürfen, bzw. ausschließlich den Bewohnern des Hauses zur Verfügung stehen müssen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Einschränkung in das Eigentumsrech...
von Lucky
17.01.18, 15:14
Forum: Immobilienrecht
Thema: Garagen Fremdvermietung ausgeschlossen?
Antworten: 1
Zugriffe: 407

Garagen Fremdvermietung ausgeschlossen?

In einer Baugenehmigung (MFH mit 6 Wohnungen und 12 TG-Stellplätzen) steht, dass die Stellpätze nur innerhalb der Wohnanlage vermietet werden dürfen, bzw. ausschließlich den Bewohnern des Hauses zur Verfügung stehen müssen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Einschränkung in das Eigentumsrech...
von Lucky
17.01.18, 15:02
Forum: Immobilienrecht
Thema: Maklergebühren im Kaufvertrag
Antworten: 3
Zugriffe: 544

Re: Maklergebühren im Kaufvertrag

Es sind lediglich deklaratorische Maklerklauseln, die dem Makler keine besonderen Rechte geben, die er nicht eh schon hat. Im Gegensatz hierzu würde die konstitutive Maklerklausel ein Recht zugunsten Dritter (d.h. des Maklers) begründen. Die Notare sind jedoch gehalten, diese Maklerklausel nur in be...
von Lucky
05.12.17, 11:33
Forum: Immobilienrecht
Thema: vorgemerkte Wohnung Hausgeld
Antworten: 8
Zugriffe: 588

Re: vorgemerkte Wohnung Hausgeld

...Es handelt sich um eine Neubauwohnung die leider voller Mängel steckt und wo auch Auflagen von der Stadt einfach ignoriert werden. Der Käufer hat das Recht auf Minderung oder Wandlung, d.h. Rücktritt vom Kaufvertrag, falls die Mängel gravierend sind. Hausgeld ist erst nach erfolgter Eigentumsums...
von Lucky
04.12.17, 16:08
Forum: Immobilienrecht
Thema: Zustimmungspflicht zur Kautionsübertragung
Antworten: 0
Zugriffe: 488

Zustimmungspflicht zur Kautionsübertragung

Eine vermietete Immobilie wird verkauft. Der Verkäufer kann die vom Mieter hinterlegte Kaution an den Mieter zurückgeben - und dieser gibt sie an den neuen Vermieter weiter. Die Rückgabe der Kaution an den Mieter kann nach Ansicht eines Gerichts als "Verzicht auf die Kaution" ausgelegt werden, d.h. ...
von Lucky
12.07.17, 09:32
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus verkauft, aber nach wie vor inseriert.
Antworten: 4
Zugriffe: 983

Re: Haus verkauft, aber nach wie vor inseriert.

In Social-Network-Portal [Name geändert] hat jemand geschrieben, dass er von der Kanzlei XY . (Darf man den Namen hier schreiben? Nein darf man nicht. ) aus Hamburg abgemahnt worden sei. Das hat mich etwas erstaunt, denn das wusste ich nicht, dass man das nicht darf. Ich sehe öfters in Inseraten "sc...
von Lucky
11.07.17, 21:57
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus verkauft, aber nach wie vor inseriert.
Antworten: 4
Zugriffe: 983

Haus verkauft, aber nach wie vor inseriert.

Ein Makler hat ein Haus verkauft, aber dieses Angebot im Internet nicht deaktiviert, sondern mit der Überschrift "Verkauft" versehen. Ich habe heute gelesen, dass ein Makler dafür eine Abmahnung bekam, weil dies wettbewerbswidrig sei. Hierzu eine Frage: Muss das verkaufte Haus nur aus den internetpo...
von Lucky
11.07.17, 21:49
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilienmakler versäumt Akteneinsicht vor Verkauf - Laden
Antworten: 3
Zugriffe: 1023

Re: Immobilienmakler versäumt Akteneinsicht vor Verkauf - La

Ein Makler schuldet keine Akteneinsicht. Er gibt die Angaben des Eigentümers ungeprüft weiter, aber schuldet keine eigenen Ermittlungen. Ansprechpartner ist alleine der Kaufvertragspartner, also der (frühere) Eigentümer. Anders wäre es, wenn der Makler über für den Käufer nachteilige Informationen v...
von Lucky
11.07.17, 21:42
Forum: Immobilienrecht
Thema: Maklergebühr fällig oder nicht
Antworten: 12
Zugriffe: 2664

Re: Maklergebühr fällig oder nicht

Wenn im Maklervertrag Exklusivität vereinbart ist, dann darf der Verkäufer das Haus aber gar nicht am Makler vorbei verkaufen. Aus der Fragestellung wird nicht klar, wie stark die Bindung ist. Der Eigentümer kann durchaus am Makler vorbei verkaufen, denn die Verweisungs- bzw. Hinzuziehungsklausel i...
von Lucky
11.07.17, 21:34
Forum: Immobilienrecht
Thema: Maklergebühr fällig oder nicht
Antworten: 12
Zugriffe: 2664

Re: Maklergebühr fällig oder nicht

niki190268 hat geschrieben:... Hätte ich die letzte Entscheidung wem ich das Haus verkaufe?
Ja selbstverständlich. Wer denn sonst?
Der Eigentümer entscheidet ob, an wen und zu welchen Konditionen er verkauft.
MfG
Lucky
von Lucky
11.07.17, 21:31
Forum: Immobilienrecht
Thema: Maklergebühr fällig oder nicht
Antworten: 12
Zugriffe: 2664

Re: Maklergebühr fällig oder nicht

Nun meldet sich ein Paar bei mir, da sie eine meiner alten Anzeigen im Netz gefunden haben und wollen gerne einen Besichtigungstermin, aber nur ohne Makler kaufen. Muss ich das Paar dem Makler nennen? Nein. Es sei denn, es wurde eine rechtsgültige "Verweisungsklausel" bzw. "Hinzuziehungsklausel" ve...
von Lucky
11.07.17, 21:21
Forum: Immobilienrecht
Thema: Maklergebühr fällig oder nicht
Antworten: 12
Zugriffe: 2664

Re: Maklergebühr fällig oder nicht

... Dann kündigt der Mieter überraschend den Mietvertrag zum 30.6. und man scharrt mit den Hufen, da nun ohne Behinderung Besichtigungstermine möglich sein werden. Der Maklervertrag läuft bis zum 23.7./ der Makler sagt, er hätte jemanden der sehr interessiert sei... Durch die Kündigung des Mieters ...
von Lucky
11.07.17, 21:07
Forum: Immobilienrecht
Thema: Schutz vor Maklertricks beim Grundstücksverkauf?
Antworten: 8
Zugriffe: 1214

Re: Schutz vor Maklertricks beim Grundstücksverkauf?

Nur schade, dass der Metzger Person A nicht auf Maklerprovision verklagen könnte und darum ging es in diese Frage ja eigentlich. MFG helena Es geht nicht nur darum, dass Person A von einem Makler verklagt werden könnte. Person A kann sich leicht gegen Forderungen eines Maklers schützen indem sie ke...
von Lucky
11.07.17, 20:44
Forum: Immobilienrecht
Thema: Lebenslanges Wohnrecht/Haus kaufen?
Antworten: 2
Zugriffe: 572

Re: Lebenslanges Wohnrecht/Haus kaufen?

Wenn an einem Haus ein Wohnrecht eingetragen ist, aber der Berechtigte erklärt, dass er bereit ist, darauf zu verzichten, dann ist die Frage ja bereits geklärt. Bei Kauf kommt dann eben in den Kaufvertrag dass das Wohnrecht im Grundbuch gelöscht wird. Der Berechtigte muss dem natürlich beim Notar zu...