Die Suche ergab 2887 Treffer

von Lucky
27.04.09, 20:12
Forum: Immobilienrecht
Thema: Garage auf Pachtland
Antworten: 3
Zugriffe: 1260

Es gilt Vertragsfreiheit. Pächter und Verpächter können Laufzeit, Kündigungsmöglichkeiten, Kündigungsfristen oder auch Kündigungsverzicht sowie Pachpreis frei vereinbaren. Der Verpächter kann mit jedem Pächter einen anderslautenden Vertrag abschliessen. Er muss nicht alle Pächter gleich behandeln. M...
von Lucky
26.04.09, 21:14
Forum: Mietrecht
Thema: Berechtigte Forderungen des Vermieters?
Antworten: 6
Zugriffe: 906

Zitterpappel hat geschrieben:JA na klar ist ein Haftpflicht da...Übrigens die Spuren am Rauhputz ließen sich mit einer Bürste beseitigen :-)
Ist ja super. Dann klärt die Versicherung den Schaden direkt mit dem Vermieter - und dieser hat keinen Grund, deswegen die Kaution zurück zu halten.
MfG
Lucky
von Lucky
26.04.09, 21:12
Forum: Mietrecht
Thema: Vermieter räumt ohne Räumungstitel
Antworten: 12
Zugriffe: 1768

Möbliertes Appartement?

Handelt es sich um ein möbliertes Appartement?
MfG
Lucky
von Lucky
26.04.09, 21:05
Forum: Mietrecht
Thema: Berechtigte Forderungen des Vermieters?
Antworten: 6
Zugriffe: 906

Es sind Möbel ein Stück verschoben worden. Der Wasserfleck ist durch eine Topfpflanze entstanden. Es gibt Parkettleger, die solche Kratzspuren kosmetisch so behandeln können, daß die Kratzer nicht mehr zu sehen ist. Hier sehe ich den Mieter durchaus in der Pflicht. Topfpflanzen auf der Fensterbank ...
von Lucky
26.04.09, 20:56
Forum: Mietrecht
Thema: Zustand des Hauses bei Auszug
Antworten: 12
Zugriffe: 1392

Damit hat sich der Vermieter lediglich selbst aus der Verpflichtung genommen, aber dem Mieter die Wahl gelassen, wann und ob der die Arbeiten machen will. Auch gut. :wink: Sehe ich ganz genauso. Der Mieter ist während der Mietzeit selbst für Schönheitsreparaturen zuständig. Wenn im Mietvertrag von ...
von Lucky
26.04.09, 20:50
Forum: Mietrecht
Thema: Versteckte Warmwasserkosten?
Antworten: 2
Zugriffe: 544

Mir ist es ganz genauso ergangen. Meine Frau und ich haben ein Auto gemietet. An der Tankstelle wollte der Tankwart auf einmal Geld von mir. Ich dachte, das Benzin sei in der Miete enthalten. Mein Frau meint, ich sei selber schuld. Hätte ich nur den Mietvertrag mal richtig gelesen.
MfG
Lucky
von Lucky
26.04.09, 20:45
Forum: Mietrecht
Thema: Berechtigte Forderungen des Vermieters?
Antworten: 6
Zugriffe: 906

Der Mieter haftet nicht für Gebrauchsspuren am Parkett, die durch normale Abnützung entstehen, wie z.B. Laufspuren. Er haftet nur für Beschädigungen, die durch unsachgemäße Behandlung entstehen (z.B. Brandflecken durch Zigaretten).
Durch was sind die Dellen im Parkett entstanden?
MfG
Lucky
von Lucky
25.04.09, 16:21
Forum: Immobilienrecht
Thema: Das gemietete Haus gekauft - bis wann Miete bezahlen
Antworten: 7
Zugriffe: 3116

Re: Das gemietete Haus gekauft - bis wann Miete bezahlen

Außerdem dürfte im Kaufvertrag stehen, daß die Kaution an den Mieter zurückgezahlt werden muss. Hat im Kaufvertrag nichts verloren...wenn überhaupt, dann stehts im Mietvertrag...obwohl das nicht sein muss...nix für ungut ;) Aber selbstverständlich hat die Kaution etwas im Kaufvertrag verloren. MfG ...
von Lucky
25.04.09, 16:17
Forum: Immobilienrecht
Thema: Das gemietete Haus gekauft - bis wann Miete bezahlen
Antworten: 7
Zugriffe: 3116

Re: Das gemietete Haus gekauft - bis wann Miete bezahlen

........ ist noch kein Garant dafür, dass der Kauf rechtskräftig ist (zB wurden etwaige Vorkaufsrechte der Stadt, oder Dritter noch nicht geprüft). Sorry, aber der Kaufpreis wird nicht fällig, solange die Vorkaufsrechte etc nicht geprüft sind. Solange der Notar keine Fälligkeitsmitteilung schickt, ...
von Lucky
25.04.09, 16:05
Forum: Immobilienrecht
Thema: Eigentümer, oder doch nicht ?
Antworten: 15
Zugriffe: 2626

Liegt das Grundstück in den alten Bundesländern, würde ich sagen daß es keine fremden Eigentumsrechte an den Garagen gibt, d.h. diese gehören zweifelsfrei dem Grundstückseigentümer.
In den Neuen Bundesländern gibt es meines Wissens abweichende Regelungen, die ich aber nicht kenne.
MfG
Lucky
von Lucky
23.04.09, 18:22
Forum: Immobilienrecht
Thema: Pacht - Erbpacht usw.
Antworten: 10
Zugriffe: 3074

Zunächst könnte Herr A den Herrn B heiraten (Schwulenehe ist ja heutzutage kein Problem mehr). Oder aber Herr A adoptiert den Herrn B.
Danach überträgt er ihm das Eigentum. Innerhab der Familie - in direkter Linie - fällt keine Grunderwerbsteuer an.
MfG
Lucky
von Lucky
23.04.09, 18:17
Forum: Immobilienrecht
Thema: Gutachten - Wert Boden + Haus stark verringert
Antworten: 7
Zugriffe: 1140

Re: Gutachten - Wert Boden + Haus stark verringert

Hallo. Ich habe 2005 ein Haus ersteigert. Gemäß dem Gutachten aus dem Jahr 2003 betrug der Bodenwert 64.000,00 € und die Restnutzungsdauer des Hauses 40 Jahre. In 2009 wurde ein neues Gutachten angefertigt. Nun beträgt der Bodenwert 42.500,00 € und die Restnutzungsdauer des Hauses 28 Jahre. Kann da...
von Lucky
23.04.09, 18:13
Forum: Immobilienrecht
Thema: Das gemietete Haus gekauft - bis wann Miete bezahlen
Antworten: 7
Zugriffe: 3116

Re: Das gemietete Haus gekauft - bis wann Miete bezahlen

... Wenn Mieter A vom Vermieter das Haus abkauft, wie lange muss die Miete bezahlt werden? Bis zur Unterschrift des Kaufvertrags oder bis zur Zahlung des Kaufpreises? Bis zur Kaufpreiszahlung. Im Kaufvertrag dürfte vermutlich geregelt sein "Mietvertrag endet mit Kaufpreiszahlung" oder so ähnlich. A...
von Lucky
23.04.09, 18:10
Forum: Immobilienrecht
Thema: ETW verkauf.Was muß man den Käufer mitteilen?
Antworten: 4
Zugriffe: 911

Re: ETW verkauf.Was muß man den Käufer mitteilen?

....Muß der Verkäufer dem Käufer mitteilen das sich der Nachbar unten gelegentlich durch klopfen beschwert hat wenn die Kinder des Verkäufers etwas lauter gespielt haben. ..... Nur wen die Kinder dableiben, d.h. wenn zu befürchten ist, daß sich der Nachbar auch zukünftig über Ihre Kinder beschwert....
von Lucky
23.04.09, 18:07
Forum: Immobilienrecht
Thema: grunderwebsteuer bei scheidung/immobilie?
Antworten: 3
Zugriffe: 620

Re: grunderwebsteuer bei scheidung/immobilie?

madx1701 hat geschrieben:..... Ist dafür dann für die Hälfte der Immobilie welche den Eigentümer wechselt erneut Grunderwebsteuer zu bezahlen oder entfällt diese,.....
Die Grunderwerbsteuer entfällt grundsätzlich (auch ohne Scheidung) wenn die Immobilie innerhalb der Familie - in direkter Linie - übertragen wird.
MfG
Lucky