Die Suche ergab 1803 Treffer

von Kobayashi Maru
16.04.09, 11:31
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: falsche Kostenfestsetzung, wie whrt man sich?
Antworten: 14
Zugriffe: 3079

Dies hat der Kläger durch sofortiges anerkennen, nicht erst in der Verhandlung, sondern schon in der ersten schriftlichen Erwiederung getan. Damit § 93 ZPO greift, darf der - hier - Widerbeklagte keinen Anlaß zur Widerklage gegeben haben. Ich frage nur vorsorglich, denn diie Kostenfestsetzung ist n...
von Kobayashi Maru
16.04.09, 09:46
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Dienstleistungswüste Deutschland
Antworten: 18
Zugriffe: 2725

windalf hat geschrieben:Dienstleistungswüste Deutschland kann ich zu so einer Einstellung nur sagen... :evil:
Wie Holzschuher, das paßt hier nicht.
Warum soll ich für die Tätigkeit für einen Mandanten wegen wenig zielführender Anrufe eines anderen unterbrechen?
von Kobayashi Maru
16.04.09, 09:43
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: falsche Kostenfestsetzung, wie whrt man sich?
Antworten: 14
Zugriffe: 3079

Vormundschaftsrichter hat geschrieben:Diese Kostenentscheidung ist nicht gesondert anfechtbar. Es müsste insgesamt Berufung eingelegt werden. Dafür ist ein Anwalt erforderlich.
Sach ich doch. § 99 ZPO behandelt doch die Kostengrundentscheidung. :)
von Kobayashi Maru
16.04.09, 09:02
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: falsche Kostenfestsetzung, wie whrt man sich?
Antworten: 14
Zugriffe: 3079

Möglicherweise kann A sich wehren, kommt auf den genauen Sachverhalt an:

:arrow: § 99 ZPO
von Kobayashi Maru
16.04.09, 08:55
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: wer trägt die außergerichtlichen Kosten des gegn Anwalt
Antworten: 4
Zugriffe: 1031

Re: wer trägt die außergerichtlichen Kosten des gegn Anwalt

muß A eigentlich auch die außergerichtlichen Kosten des gegnerischen Anwalts zahlen? Ja. wenn ja, warum tauchen die in diversen Prozesskostenrechnern im Internet nicht mit auf? Die gegnerischen Anwaltskosten sind i. d. R. genauso hoch, wie die eigenen Anwaltskosten. Man muß die Anwaltsgebühren, wil...
von Kobayashi Maru
16.04.09, 08:09
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Urlaub oder Krankenschein?
Antworten: 3
Zugriffe: 896

Danke!

:mrgreen:
von Kobayashi Maru
15.04.09, 11:49
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Urlaub oder Krankenschein?
Antworten: 3
Zugriffe: 896

Urlaub oder Krankenschein?

Ich bin mir recht sicher, daß dieses Thema vor langer Zeit hier schon mal diskutiert wurde. Wenn mir also jemand mit einem Suchwort auf die Sprünge hilft, bin ich auch zufrieden. AN hat seit längerem Urlaub geplant, der vom AG auch genehmigt wurde. Kurz vor Urlaubsantritt muß AN sich plötzlich einer...
von Kobayashi Maru
14.04.09, 16:52
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anwaltskosten für Klage ohne mündliche Verhandlung
Antworten: 8
Zugriffe: 2238

Nein. Der Anwalt muß, wenn PKH gewährt wurde, gegenüber der Staatskasse angeben, ob er Vorschüsse erhalten hat. Diese Vorschüsse werden dann entweder von der Vergütung aus der Staatskasse abgezogen oder zuerst auf die Differenz zwischen Wahlanwalts- und PKH-Vergütung verrechnet (letzteres, wenn der ...
von Kobayashi Maru
14.04.09, 09:03
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Anwaltskosten für Klage ohne mündliche Verhandlung
Antworten: 8
Zugriffe: 2238

1,0 PKH-Antragsgebühr, VV-RVG-Nr. finde ich auf die schnelle nicht Danke, Milo! Irgendwie glaubte ich mich an 0,8 zu erinnern ... :? (RVG 3335 ?); war dann wohl ein Irrtum. Nr. 3335 ist schon richtig, nur eben in Höhe von 1,0. Auf der anderen Seite sollte man als Klägervertreter niemals nicht einen...
von Kobayashi Maru
14.04.09, 08:57
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Plichtanteil Anwaltskosten
Antworten: 11
Zugriffe: 2631

moro hat geschrieben:Gemäß welcher Anspruchsgrundlage sollte der Anwalt des außergerichtlich in Anspruch genommenen (vermeintlichen) Schuldners einen Anspruch gegen den (vermeintlichen) Gläubiger haben?
Ja, genau das ist die Frage. Wenn jemandem da etwas Schlaues einfällt, hätte ich gerne einen Tip... :wink:
von Kobayashi Maru
07.04.09, 13:46
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Umfrage: Ich kann dieses Wort nicht richtig schreiben
Antworten: 28
Zugriffe: 827

Bekalgter, First und Trnapsort.

Dank Autokorrektur im Word aber kein Problem.
von Kobayashi Maru
06.04.09, 16:24
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Mit Gerichtsvollzieher und Titel die Forderung beitreiben?
Antworten: 5
Zugriffe: 1419

Herr xy würde nun versuchen auch über eine Scheinbeauftragung des Schuldner Herr Z., über einen Strohmann (Dritten) ihm eine Aufragsannahme abzuringen....Danach für die Bezahlung im voraus für die angefragte Dienstleistung, z. B. Statikberechnung einer neuen Garage, die aktuelle Kontoverbindung zu ...
von Kobayashi Maru
03.04.09, 08:52
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Inkasso wegen offener Handyrechnungen eines Namensvetters
Antworten: 3
Zugriffe: 1043

Re: Inkasso wegen offener Handyrechnungen eines Namensvetter

Intimacy hat geschrieben:Ich werde wohl diesbezüglich morgen eine Bescheinigung vom Einwohnermeldeamt einholen, damit ich dem Inkassobüro beweisen kann, dass ich schon seit geraumer Zeit hier wohne.
Nö. Das IB muß beweisen, daß eine Forderung gegen den angeblichen Schuldner existiert. :arrow: wie danyb
von Kobayashi Maru
02.04.09, 20:02
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Windalfs Kochecke...
Antworten: 30
Zugriffe: 1116

Achso.

Habich nich.
von Kobayashi Maru
02.04.09, 19:05
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Windalfs Kochecke...
Antworten: 30
Zugriffe: 1116

Re: Windalfs Kochecke...

windalf hat geschrieben: Was habt ihr so für interessante "Top-Rezepte"?
Was sind "Top-Rezepte"? Rezepte für'n Topf? Oder wie?