Die Suche ergab 507 Treffer

von datenrettung
01.02.11, 12:17
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Auf's falsche Konto ueberwiesen...
Antworten: 30
Zugriffe: 2468

Re: Auf's falsche Konto ueberwiesen...

Ronny1958 hat geschrieben:ob überhaupt und innerhalb welcher Zeiträume ein Anspruch besteht, steht nur im ausl. Recht.Ronny ;)
Da habe Sie wohl recht, aber wie wuerde sich die Sache verhalten, wenn der Vorgang NUR in Deutschland stattgefunden haette?
von datenrettung
31.01.11, 17:57
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Auf's falsche Konto ueberwiesen...
Antworten: 30
Zugriffe: 2468

Re: Auf's falsche Konto ueberwiesen...

Interessant finde ich auch die Frage, ob A seinen Anspruch auf sein falsch ueberwiesenes Geld verliert. Oder hat A "ein Leben lang" einen Anspruch um sein Geld, welches auf ein falsches Auslandskonto gegangen ist, zurueck verlangen zu koennen?
von datenrettung
28.01.11, 19:18
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Auf's falsche Konto ueberwiesen...
Antworten: 30
Zugriffe: 2468

Re: Auf's falsche Konto ueberwiesen...

Danke fuer die bisherigen Ausfuehrungen, aber fuer "nur" 1000 Euro werde ich wohl keinen Anwalt beauftragen.

Dennoch eine letzte Frage zu diesem Fall. Ist der falsche Empfaenger zur Rueckzahlung verpflichtet, falls er das Geld bereits ausgegeben hat?
von datenrettung
27.01.11, 22:10
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Auf's falsche Konto ueberwiesen...
Antworten: 30
Zugriffe: 2468

Re: Auf's falsche Konto ueberwiesen...

webmaster76 hat geschrieben:Ich denke es wäre erst einmal wichtig zu wissen, in welches Land das Geld gewandert ist.
Der Betrag wurde von Deutschland nach England ueberwiesen.
von datenrettung
27.01.11, 22:09
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Auf's falsche Konto ueberwiesen...
Antworten: 30
Zugriffe: 2468

Re: Auf's falsche Konto ueberwiesen...

rockbender hat geschrieben:War es der falsche Empfänger oder das Falsche Konto des Empfängers.
Beides. A hat auf's falsche Konto ueberwiesen und der Kontoinhaber (Empfaenger) ist nicht der Rechnungssteller.
von datenrettung
27.01.11, 17:46
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Auf's falsche Konto ueberwiesen...
Antworten: 30
Zugriffe: 2468

Auf's falsche Konto ueberwiesen...

A hat eine Rechnung bezahlt und den Rechnungsbetrag i.H.v. 1000 Euro auf ein auslaendisches Konto ueberwiesen und hatte seine Pflicht getan (so dachte! A). Ein paar Monate spaeter meldet sich der Rechnungsgeber mit der Anfrage, wann denn A gewillt ist die Rechnung zu begleichen. A schaut nach und mu...
von datenrettung
17.01.11, 15:04
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Geld gefunden und was nu?
Antworten: 50
Zugriffe: 4518

Re: Geld gefunden und was nu?

Insofern sehe ich jetzt nicht, warum das nicht Geldwäsche sein sollte. Wenn ich einmalig 100.000 einzahle, scheine ich ja schon verdächtig zu sein. Keine Ahnung! Man weiss ja nicht, ob dieses Geld "Schwarzgeld" waere und der Finder, der dieses Geld nach einer bestimmten Zeit zurueckbekommt - sofern...
von datenrettung
17.01.11, 11:41
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Geld gefunden und was nu?
Antworten: 50
Zugriffe: 4518

Re: Geld gefunden und was nu?

Neue Art der Geldwäsche? "Nette" Idee, aber ich sprach von *einmaligem* Finden und nicht "ich werde in Zukunft 2-3 Tueten pro Woche mit viel Geld in oeffentlichen Parks finden". Aber, um die Idee aufzugreifen. Kann man bei solch einem (einmaligen) Fund in den Verdacht von Geldwaesche kommen oder wu...
von datenrettung
16.01.11, 17:13
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Geld gefunden und was nu?
Antworten: 50
Zugriffe: 4518

Re: Geld gefunden und was nu?

Ok, hab' die Gesetze nun ueberflogen und glaube festgestellt zu haben: 1. Wenn ich eine Fundsache (Bargeld) abgebe, so bekomme ich diese Fundsache nach 6 Monaten zurueck, sofern der wahre Eigentuemer nicht ermittelt werden kann. Dabei ist die Bargeldhoehe nahezu zu vernachlaessigen, also egal ob 10 ...
von datenrettung
16.01.11, 14:21
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Geld gefunden und was nu?
Antworten: 50
Zugriffe: 4518

Re: Geld gefunden und was nu?

Es fällt einem also erst im zweiten Gedanken ein, daß das Geld einem nicht selbst gehört? Interessante Vorstellung. "Ach, das liegen ja 100000 €. Moment mal, das sind ja gar nicht meine 100000 €, denn ich lasse mein normalerweise nicht auf der Parkbank liegen. Na so was!" Hat Ihr Versuch einer Antw...
von datenrettung
16.01.11, 13:52
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Geld gefunden und was nu?
Antworten: 50
Zugriffe: 4518

Re: Geld gefunden und was nu?

Danke, haben Sie auch auf die verbleibenen offenen Fragen ein paar Antworten?
von datenrettung
16.01.11, 13:37
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Geld gefunden und was nu?
Antworten: 50
Zugriffe: 4518

Geld gefunden und was nu?

hi angenommen den Fall jemand wuerde auf einer Parkbank eine Plastiktuete mit z.B. 100.000 Euro (Bargeld) finden! 1. Reaktion waere Ueberraschung und Freude. Als 2. wuerde man vielleicht denken, dass dies ja nicht das eigene Geld ist, muesste man es abgeben?! Fragen: Wem muss man diese Fundsache ueb...
von datenrettung
15.01.11, 12:35
Forum: Insolvenzrecht
Thema: ~50 Mahnbescheide
Antworten: 13
Zugriffe: 342

Re: ~50 Mahnbescheide

@student22

Warum gehen Sie nicht einfach zur Polizei und erstatten Anzeige...wegen Betrugsversuchs...!?
von datenrettung
10.01.11, 05:03
Forum: Insolvenzrecht
Thema: Quote angeboten und der IV kann ablehnen oder muss annehmen?
Antworten: 6
Zugriffe: 210

Re: Quote angeboten und der IV kann ablehnen oder muss anneh

Aber um Ihre Frage zu beantworten: Ja, mE ist der Insolvenzverwalter verpflichtet, Schenkungsangebote anzunehmen, wenn das der Befriedigung der Gläubiger zu Gute kommt. Danke, dies habe ich mir erhofft. Haben Sie vielleicht auch den entsprechenden Gesetzestext (link) parat, welcher mE die Verpflich...